[Beth] Schöne neue Welt

Seite 5 von 15 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 10 ... 15  Weiter

Nach unten

Re: [Beth] Schöne neue Welt

Beitrag von Galen am Di Okt 23, 2018 10:56 pm

Während Galens Blick sich intensivierte und er anhand der Patina, die Beths Zauber umgab, den Zauber wiedererkannte, erblickte er Beths Nimbus.

Beth überströmte eine dezente Woge von... Unwohlsein, Ungeduld, Neugier und Hysterie. Dieses Gefühl wurde begleitet von einer kurzen Szene: Galen stand in einer dicht gedrungenen Straßenbahn, eingequetscht zwischen den anderen Mitfahrern. Neugierig besah er sich sie. Etwas seltsam war, dass die Mitfahrer gerade alle etwas hysterisch lachten und Dinge brabbelten: Die hysterisch lachenden Fahrgäste riefen hysterisch immer wieder lateinische Fachwörter, die alle ein bisschen wie Krankheiten oder so klangen... Oder verliefen sich in endlos wollenden Ketten von logischen Schlussfolgerungen.

Galen zog die Hand weg.

"Das genügt." bestand er.
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Schöne neue Welt

Beitrag von Beth am Di Okt 23, 2018 11:02 pm

"Hab ich etwas falsch gemacht?", fragte sie und blickte ihn aus großen Augen an.
Mist... war er jetzt sauer?
avatar
Beth

Anzahl der Beiträge : 336
Anmeldedatum : 21.08.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Schöne neue Welt

Beitrag von Galen am Di Okt 23, 2018 11:08 pm

"Nein. Der Zauber ist der gelungen." Er besah sie sich musternd. "Was hast du erkannt? Oft muss man sich erst einen Reim aus den Dingen machen, die in anderer Leute Köpfe vor sich gehen."
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Schöne neue Welt

Beitrag von Beth am Di Okt 23, 2018 11:24 pm

"Ähm... Du hast dich nicht wohlgefühlt... und du warst neugierig... und ungeduldig...", fing Beth langsam an. Wenn das sein Kopf war dann hatte sie mit seinem Geisteszustand wirklich recht gehabt... Wie konnte er darin denn überhaupt denken?

"Und dann waren da ganz viele Leute in der Bahn... die waren etwas - merkwürdig. Und haben irgendwelches lateinisches Zeug geredet und... gelacht..."
Verwirrt schüttelte sie den Kopf und strich sich dann die Haare wieder aus dem Gesicht.
avatar
Beth

Anzahl der Beiträge : 336
Anmeldedatum : 21.08.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Schöne neue Welt

Beitrag von Galen am Di Okt 23, 2018 11:26 pm

Er nickte langsam. Das erklärt, warum sie so verwirrt war... Und warum sie die Anspielung mit den hysterischen Frauen nicht verstanden hat.

"Das Lachen kam von dir." behauptete Galen überraschend. "Das war der Einfluss deines Nimbus... Hat dir das Proxy schon erklärt?"
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Schöne neue Welt

Beitrag von Beth am Di Okt 23, 2018 11:31 pm

"Von mir?" Wieder sah Beth ihn groß an. Das war doch verrückt, sie hatte nicht gelacht. Kein bischen. Aber wahrscheinlich würde sie das auch behaupten, wenn in ihrem Kopf so etwas los war...
"Und nein, das hat er nicht...?"
avatar
Beth

Anzahl der Beiträge : 336
Anmeldedatum : 21.08.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Schöne neue Welt

Beitrag von Galen am Di Okt 23, 2018 11:55 pm

Er nickte. Diese Schlussfolgerung lag nahe.

"Du wirst bereits gespürt haben, dass sich irgendein Art von... Gefühl oder Geruch oder ein anderer Sinn einstellt, wenn etwas magisches um dich herum passiert. Das ist dein Magiesinn. Und dieser fühlt sich für alle Magier anders an. Es ist deine individuelle Vorstellung der Wirklichkeit, geprägt durch deine Erfahrungen in den höheren Reichen. Konzentrierst du dich auf diesen Sinn, kannst du ihn verstärken. Intensivieren... Mehr Wahrheiten in der Welt der Lüge sehen." erklärte er.
"Ich werde nun einen Zauber wirken. Und du wirst versuchen, dich auf das Gefühl zu konzentrieren. Dabei wird dir etwas an mir auffallen: Mein Nimbus."

Galen griff in seine Hose und zog dort eine bleierne Münze heraus. Diese hielt er so fest, dass seine Knöchel hervortraten... "Mentaler Schild." sagte er in der hohen Sprache... Doch sie konnte kein Aufflammen der astralen Energien spüren... Stattdessen verzog er schmerzhaft das Gesicht, als hätte man einen Hirnbrand.

Jetzt weiß ich, wie Angus sich gefühlt haben muss... Fuck.

Er wiederholte die Worte der hohen Sprache ein zweites Mal. Und diesmal spürte sie das Gefühl, berührt zu werden. Galens schmerzerfülltes Gesicht blieb bestehen und er zitterte auf, als sei ihm kalt.

Als sie sich stärker auf den Windzug konzentrierte, spürte und sah sie überall unsichtbare Hände, die alle Dinge berührten und ihre Verbundenheiten, Nähen und Emotionen symbolisierten. Und inmitten dessen sah sie Galen. Mit gelben Augen und einem kalten Nebelscheleier, der sich auf dem Boden um ihn herum ausbreitete. Auch der Zauber auf Galen war als eine Unzahl Hände, die seinen Kopf käfigartig umschlossen, erkennbar.

"Vermaledeiter Scheibenkleister." beanstandete das gespenstische Wesen vor ihr... Es rieb sich schmerzhaft über die Stirn.
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Schöne neue Welt

Beitrag von Beth am Mi Okt 24, 2018 12:10 am

Das war wirklich gruselig. Krasse Augen... und dieses Nebel-Zeug. Und... alles... Unwillkürlich fuhr sie sich mit den Händen über die Arme... und besah sich doch neugierig alles um sich herum. Das war einfach...

Was die gruselige Aura (Und ihre eingehende Beobachtung der Umgebung) allerdings ein wenig kaputt machte war dann doch die Ausdrucksweise.
Unwillkürlich lächelte sie bei dieser letzten Äußerung. Scheibenkleister... man könnte meinen er wäre Lehrer oder so. 'Ich gehe mit gutem Beispiel voran'.

"Ist alles ok?", fragte sie sehr leise.
avatar
Beth

Anzahl der Beiträge : 336
Anmeldedatum : 21.08.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Schöne neue Welt

Beitrag von Galen am Mi Okt 24, 2018 12:32 am

Er schüttelte den Kopf.

"Nein. Ich beherrsche das Gedankenarkanum nicht besonders gut. Nur etwa so gut wie du." erklärte er und verzog erneut das Gesicht.

"Der Zauber, den ich dir hier zeigen wollte, ist für uns beide... eine Herausforderung. Er strapaziert den Abgrund. Es ist für uns nicht vollkommen sicher, ihn zu wirken. Ich habe zwar Vorkehrungen getroffen, um das Paradox zu beschränken. Aber ein Risiko bleibt bestehen. Ein Paradox ist entstanden und ich habe es in mir eingeschlossen. Es hat körperliche Schäden in mir angerichtet und Schmerzen. Doch diese sind weniger schlimm, als hätte ich das Paradox in die Welt entlassen. Nichts desto trotz, darf so etwas nicht passieren." erklärte er langsam.

"Du wirst noch nicht die Fähigkeit besitzen, solche Paradox in dir einzuschließen. Weil du sie nicht erkennen kannst... Wie soll man einen Fisch fangen, wenn man nicht weiß, was ein Fisch ist? Umso gefährlicher sind sie, wenn sie dir passieren... Der Zauber den ich dir also zeige, wirst du nicht in der selben Form wirken können. Noch nicht."

Er seufzte leise.

"Trotzdem mag es in deinem Leben zu Situationen kommen, in denen du deinen Geist vor dem Einfluss boshafter Mastigos oder anderer Magier schützen musst. Um dich, oder andere zu beschützen. Deshalb habe ich diesen Zauber gewirkt. Im Nachhinein eine Torheit. Aber es soll dir kein Vorbild, sondern eine Warnung sein, solche Zauber, die dein Können überschreiten, nur im Notfall zu wirken!"

Ein dünnes Rinnsal Blut lief aus Galens Nase, das er nun mit einem Taschentuch wegwischte.

"Das hier ist nichts im Vergleich, zu dem, was jemanden passieren kann, der das Paradox nicht in seinem Körper bannt. Es ist eine schlimme Sache, den Abgrund herauszufordern. Aber eine noch Schlimmere, die Konsequenzen dann nicht selbst zu tragen."

Er besah sie sich kritisch.

"Lass uns darüber einen Moment sprechen, ehe wir weiter über den Nimbus und die Magiesicht zu sprechen kommen."
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Schöne neue Welt

Beitrag von Beth am Mi Okt 24, 2018 11:19 am

Beth überlegte kurz ihn zu fragen, ob er ihr den Zauber denn nun auch erklären wollte, beschloss aber, dass sie sich das wohl auch irgendwie erschließen könnte. Solang sie sich diese Worte merkte...
Nur für den Fall - immerhin schienen ihr ja einige Leute nun nicht mehr ganz so gleichgültig gegenüber zu stehen...

Aber zumindest würde das mit dem Paradox jetzt klarer. Nasenbluten und... Kopfschmerzen. Das wäre wohl ok..
Und was bitte wollte er jetzt hören...? Das gefühlt hundertste 'ich werde vorsichtig sein'?

"Proxy meinte auch schon, dass man deswegen aufpasse sollte...", entschloss sie sich schließlich zu antworten.
"Ich glaube er hat es mit einem Hund verglichen, der dann jemanden tot beißen könnte, obwohl das in diesem Buch ... irgendwie heftiger klang"
avatar
Beth

Anzahl der Beiträge : 336
Anmeldedatum : 21.08.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Schöne neue Welt

Beitrag von Galen am Mi Okt 24, 2018 12:41 pm

Er schüttelte entschieden den Kopf.

"Paradox treten unterschiedlich stark auf. Das gerade eben war die geringste Art eines Paradox. Ich habe mehrere Vorsichtsmaßnahmen ergriffen, um es so klein wie möglich zu halten, doch selbst dann bleibt ein Restrisiko erhalten." erklärte er geduldig, aber auch streng.

"Die Folgen können für uns alle weitaus gravierender sein: Ich erinnere an den Vergleich zur Lobotomie. Der ist nicht aus der Luft gegriffen." ermahnte er sie. "Selbst wenn man versucht, ein Paradox in sich einzuschließen, den Hund also sich selbst beißen lässt, kann dies einen töten. Mein Hund hat mich gerade lediglich gezwickt. Ich habe ihn an kurzer Kette gehalten. Gib ihm mehr Kette und er hat mehr Spielraum."

Er seufzte und klang tatsächlich etwas traurig.

"Aber selbst wenn der Hund einen nur zwickt... Er leckt Blut. Und er will mehr... Er wird aggressiver und gefährlicher. Deshalb werde ich die weiteren Übungen auf gar keinen Fall mehr Risiken eingehen."

Er besah sich Beth kritisch, um zu erkennen, ob sie verstanden hatte.

"Nun gut... Ich habe den Preis für meinen Hochmut gezahlt und nicht nur mir, sondern hoffentlich auch dir deine Grenzen zeigen können. Der Zauber liegt noch immer auf mir... Du kannst ihn sehen, richtig?"

Galen lächelte ihr leicht aufmunternd und auffordernd zu.
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Schöne neue Welt

Beitrag von Beth am Mi Okt 24, 2018 2:07 pm

Beth bemühte sich um einen neutralen - hoffentlich aufmerksamen - Gesichtsausdruck.
Also gut... wenn ich ein Paradox verursacht habe erst mal nicht zaubern. Das ist doch mal etwas klarer. Und ich wusste das Proxy das netter dargestellt hatte als es ist... blöder Hundevergleich... der scheiß kann einen umbringen... klang als benötige ich jetzt so etwas wie nen Kontrollzwang. Klasse.. und er spielt auch 'Mister Übervorsichtig'...

Als sie sich wieder auf die Magie an ihm konzentrierte und immer noch diese ... Hände an seinem Kopf... und alles... wahrnehmen konnte, nickte sie. Aber worauf wollte er denn nun hinaus?
avatar
Beth

Anzahl der Beiträge : 336
Anmeldedatum : 21.08.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Schöne neue Welt

Beitrag von Galen am Mi Okt 24, 2018 2:18 pm

"Gut... Konzentriere dich auf den Zauber. Versuche Muster darin zu erkennen. Das mag etwas zu schwer für dich sein, aber es könnte dir helfen, dein eigenes Imago zu bilden."

Spoiler:
Da hättest du jetzt 1 Würfel für (Mind 2 + Gnosis 1 -2 wegen der Schweirigkeit des Zaubers) Wenn du willst kannst du auch einen Punkt Willenskraft zahlen. Das gibt dir +3 Würfel
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Schöne neue Welt

Beitrag von Beth am Mi Okt 24, 2018 8:13 pm

Beth nickte wieder.
Dann konzentrierte sie sich erneut auf den Zauber und versuchte irgendwas zu erkennen. Aber bis auf, dass es wirklich eine Menge dieser komischen unsichtbaren Hände waren und sie wirklich keine Ahnung hatte, wie sie sich das nun genauer anschauen sollte, da es zu verworren war...
Sie hatte das Gefühl davon auch bald Kopfschmerzen zu bekommen.

Schließlich schloss sie kurz die Augen und schüttelte den Kopf.
"Das wird nichts", gab sie bedauernd zu..
avatar
Beth

Anzahl der Beiträge : 336
Anmeldedatum : 21.08.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Schöne neue Welt

Beitrag von Galen am Mi Okt 24, 2018 8:29 pm

"Bedauerlich." stellte er fest. "Aber besser nachgeben, als etwas zu erzwingen." darin schwang tatsächlich so etwas wie Lob mit.

"Ich habe meinen Schild so geformt, dass er lange genug halten wird, sodass du ihn untersuchen kannst. Ungefährlich für uns beide wäre es gewesen, ihn nur wenige Sekunden aufrecht zu halten. In einem Notfall vermutlich nicht lange genug, aber zu Übungszwecken komplett ausreichend."

Er räusperte sich.

"Imagos dieser Art von Zaubern drehen sich oft um Schutzräume, in die man seinen Verstand bringt, oder Bilder der Unveränderlichkeit und Entschlossenheit. Kennst du das Märchen mit dem Wolf und den drei Schweinchen? Stell dir vor, dein Wille ist das Haus aus Stein... Aber es muss nur einen einzigen Puster des Wolfes standhalten. Danach hat er keine Puste mehr. Dann sprich die Symbole, die du eben gehört hast. Wenn der Zauber irgendwann länger halten muss, lass den letzten Teil der Vorstellung einfach weg."
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Schöne neue Welt

Beitrag von Beth am Mi Okt 24, 2018 10:53 pm

Beth grinste. Also doch nicht auf Langweiler-Modus, sie durfte doch zaubern!
Sie schaffte es auch fast zu verdrängen, dass seine Beispiele immer kindischer wurden, und das sie die letzte Aufgabe bereits nicht geschafft hatte. Fast.

Bevor er es sich anders überlegen konnte, begann sie ein entsprechendes Bild in ihrem Kopf aufzubauen.
Ein.. Haus um sie herum, starke Wände die ihren Kopf umgaben und einen Schlag abhalten sollte, einen Angriff.
Das wiederholte sie, vertiefte sie.
"Mentaler Schild", murmelte sie leise.
Ihr Lächeln blitzte wieder auf als es funktionierte.

"So?"


Zuletzt von Beth am Do Okt 25, 2018 8:30 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Beth

Anzahl der Beiträge : 336
Anmeldedatum : 21.08.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Schöne neue Welt

Beitrag von Galen am Do Okt 25, 2018 1:40 am

Galen beobachtete sie eine Weile. Dann verschwand der Zauber wieder aus Beths Aura und das hysterische Lachen war wieder aus Galens Wahrnehmung verschwunden.

Dann nickte er.

"Gut. Jetzt wirke den Zauber noch einmal genau so, wie gerade eben. Aber konzentriere dich dabei auf deinen magischen Sinn. Dann wirst du deinen eigenen Nimbus erkennen können."

Da sollte dann auch bei ihr die Bleimünze fallen, warum in meinem Kopf so viele Leute gelacht haben.
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Schöne neue Welt

Beitrag von Beth am Do Okt 25, 2018 8:29 am

"Okay...", erwiderte sie zögerlich und zog die Augenbrauen zusammen. Selbstreflexion die erste. Merkwürdig...

Sie schüttelte kurz den Kopf um ihn wieder klar zu bekommen und konzentrierte sich dann erneut auf die Vorstellung des Hauses, die Wände die ihren Geist umgaben, einen Angriff abhalten sollten, einen einzigen...
"Mentaler Schild", flüsterte sie, während sie sich gleichzeitig bereithielt ihrem eigenen Zauber hinterher zu spüren.
Es funktionierte... und ... da war wieder dieses Lachen, wie in Galens Kopf... und das Gefühl, dass sie gedanklich mit dem gestrige Tag verbunden hatte. Na klasse, das blöde Lachen kam wirklich von ihr!
Hätte ich nicht einfach auch krasse Augen bekommen können? Stattdessen wirke ich wie eine Irre...

"Warum...", begann Beth, brach dann aber sofort wieder ab, um etwas anderes zu fragen: "Kann man seinen Nimbus eigentlich verändern?"
avatar
Beth

Anzahl der Beiträge : 336
Anmeldedatum : 21.08.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Schöne neue Welt

Beitrag von Galen am Do Okt 25, 2018 11:14 am

Galen nickte.

"Aber nur durch Magie, die du nicht beherrschst. Und selbst dann streben alle Dinge, zurück in den Zustand zurück, indem sie waren, bevor sie verzaubert waren." erklärte er. "Soll heißen: Bis der Zauber seine Wirkung verliert."

Er lächelte schmal aufmunternd.

"Ich halte das aber nicht für sinnvoll. Insbesondere nicht für dich." Sicher sah sie jetzt empört aus und würde sich wieder klein und dumm halten. Deswegen fuhr er zügig fort. "Wenn du das Gefühl hast, dein Nimbus passt nicht zu dir, solltest du nicht vor diesem Gefühl weg rennen, sondern es ergründen. Daran kannst du wachsen. Womöglich deine Verbindung in die höheren Reiche stärken. Das ist der Weg der Hexenmeister, der Mastigos, der sie zu Größe führt: Seine inneren Konflikte erkennen und an ihnen wachsen. Lass dir dabei von anderen Magiern helfen,"

Lovecraft stagnierte irgendwann glaube ich. Er setzte sich nicht mehr mit sich auseinander.
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Schöne neue Welt

Beitrag von Beth am Do Okt 25, 2018 1:14 pm

Beth nickte etwas bedrückt, zwang sich dabei aber ebenfalls zu einem kleinen Lächeln. Klang ja eigentlich auch ganz vernünftig. Das Problem war wahrscheinlich nur, dass ihr der logischste Schluss zu sein schien, dass sie doch irgendwie verrückt geworden war... in der Hölle..  und das sie das jetzt sogar regelmäßig öffentlich zeigte, wenn sie Magie wirkte. Klasse Vorstellung.
Aber sind meine Überlegungen denn überhaupt noch zuverlässig, wenn ich verrückt bin? Oh... Mist...
Sie schüttelte den Kopf, um diese Gedanken loszuwerden.

Wahrscheinlich war es das beste, wenn sie erst einmal... Fragen stellte? Aber welche? Ihr kleiner Fragenkatalog schien grade verloren gegangen zu sein.
Schließlich bemühte sie sich wieder um eine neutralere Miene und sah wieder zu Galen auf. Er war ja der mit dem Plan. Lateinlehrer. Wie bei den Menschen in seinem Kopf...
avatar
Beth

Anzahl der Beiträge : 336
Anmeldedatum : 21.08.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Schöne neue Welt

Beitrag von Galen am Do Okt 25, 2018 1:34 pm

"Du wirkst so, als wärst du in Gedanken." stellte er fest. "Du bist wohl nicht richtig bei der Sache... Naja. Da kannst du jetzt Abhilfe schaffen." witzelte er.

"Denk doch einfach zwei Gedanken auf einmal. Welches Imago würdest du dafür bilden?"
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Schöne neue Welt

Beitrag von Beth am Do Okt 25, 2018 8:45 pm

"Ich bin in Gedanken bei der Sache", verteidigte Beth sich und sah ihn stirnrunzelnd an. Wurde das jetzt die Anleitung zum noch verrückter werden? Zwei Gedanken auf einmal... Das würde zumindest Selbstgespräche auf ein ganz neues Niveau bringen...
Dann fixierte sie einen Punkt neben ihm und dachte kurz nach. Etwas verdoppeln ... oder teilen? Hoffentlich erschuf sie sich durch so etwas nicht selbst eine gespaltene Persönlichkeit...

"Und... ich würde mir wahrscheinlich einen Fluss oder so etwas vorstellen... den ich dann in zwei Teile trenne, die aber weiter fließen...", begann sie nachdenklich und blickte dann sich absichernd wieder zu Galen.
avatar
Beth

Anzahl der Beiträge : 336
Anmeldedatum : 21.08.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Schöne neue Welt

Beitrag von Galen am Do Okt 25, 2018 11:02 pm

"Einen Fluss der Gedanken, der sich teilt. Sehr gut. Dann mach das. Die passenden Worte, um dein Imago zu stärken sind: Ein Verstand. Zwei Gedanken"

Spoiler:
Der Zauber würde so gehen:
2 Reach frei: Sofort, Dauer = Kein Paradox

Mind 2, Gnosis 1, Hohe Sprache 2 =5Würfel
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Schöne neue Welt

Beitrag von Admin am Fr Okt 26, 2018 2:42 pm

Spoiler:
Condition für Beth:

Hyperactive thinker:
Resolutuion: Consider a successful mental roll an exceptional success at 3 successes or use a Concentration-Yantra without the disatvantage of actually having to concentrate on the spell.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2770
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Schöne neue Welt

Beitrag von Beth am Fr Okt 26, 2018 4:31 pm

Einen kurzen Moment zögerte Beth. Aber... nun gut Galen würde sie schon nicht mit Absicht verrückt machen wollen, entschied sie. Sie schloss kurz die Augen um sich besser konzentrieren zu können, stellte sich einen Fluss vor... in ihr... fließend, ruhig... dann teilte sie ihn...
"Ein Verstand, zwei Gedanken", murmelte sie.

Und hat es jetzt funktioniert?
Probehalber versuchte sie die Nationalhymne im Kopf zu singen und von 1000 in 8er Schritten hinunterzuzählen.
Oh, say can you see by the dawn's early light - What so proudly we hailed at the twilight's last gleaming?... Und dabei 1000, 992, 984, 976, 968...
Dann hörte sie auf zu zählen und grinste breit.
"Ich glaube das lief ganz okay", sagte sie, brachte sich selbst zur Raison und versteckte das Grinsen schnell.
avatar
Beth

Anzahl der Beiträge : 336
Anmeldedatum : 21.08.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Schöne neue Welt

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 15 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 10 ... 15  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten