Lebenslinien (Eliza)

Seite 12 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12

Nach unten

Re: Lebenslinien (Eliza)

Beitrag von Admin am Sa März 24, 2018 5:27 pm

Sie harrte ebenfalls aus.

"Ich warte", stellte sie nach einer kurzen Weile mit milder Ungeduld fest.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1852
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Lebenslinien (Eliza)

Beitrag von Eliza Tan am Sa März 24, 2018 6:05 pm

"Meine Idee."

Ich will nicht hier sein. Ich muss hier weg! Was tue ich denn mit mir? Suchen...ich muss nach Antworten suchen! Ich sollte aber überlegen was ich sage, die nehmen mir im schlimmsten Fall wirklich meine Freiheit. Aber ich lasse mich nicht mehr einsperren und belügen. Nein! Ich weiß ja nun das ich mehr tun kann,dass es da draußen viel mehr gibt...Wenn die mich weg sperren wollen finde ich einen weg raus und dann...tue ich was getan werden muss.

Sie setzte sich wieder gerade hin und sah der Frau nun in die Pupillen, sie waren wie kleine Spiegel, ein gutes Gefühl.
avatar
Eliza Tan

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 04.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lebenslinien (Eliza)

Beitrag von Admin am Sa März 24, 2018 6:16 pm

Sie hob eine Augenbraue.

"Ist das so? Dann darf ich das als Geständnis werten?"
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1852
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Lebenslinien (Eliza)

Beitrag von Eliza Tan am Sa März 24, 2018 6:20 pm

"Das ist komplizierter als wer hatte eine Idee! im Grunde sollte das ein Anwalt-Anwältin mit mir besprechen denke ich."
avatar
Eliza Tan

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 04.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lebenslinien (Eliza)

Beitrag von Admin am Sa März 24, 2018 6:38 pm

"Ich würde mir an Ihrer Stelle genauestens überlegen, wie das hier weitergehen soll."

Sie las von einer Seite aus der Mappe vor.

"Mögliche Klagepunkte gegen Ms Tan belaufen sich auf Vandalismus, unerlaubtes Betreten eines Firmengeländes, Einbruch und Widerstand gegen eine Festnahme. Möglicherweise kommt noch Drogenmissbrauch hinzu."
Sie löste ihren Blick von dem Blatt und sah Eliza über den Rand ihrer Lesebrille an.

"Sind Sie sicher, dass Sie die ganze Verantwortung dafür tragen wollen? Ich weiß, dass man manchmal jeden Unsinn mitmacht, weil man sich fühlen will, weil man vielleicht jemanden beeindrucken will. Aber man sollte sich nicht sein ganzes Leben verbauen, indem man sich auf die Granate wirft..."
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1852
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Lebenslinien (Eliza)

Beitrag von Eliza Tan am Sa März 24, 2018 7:50 pm

"Wenn ich überlegen soll wie das hier weitergehen soll! Dann möchte ich doch gerne einen Anwalt hinzuziehen. Ich habe eingewilligt mich kooperativ zu zeigen, nun möchte ich die nächsten Schritte gerne mit einem Anwalt durchgehen."

Aufrecht sitzend zeigte Eliza ein freundliches lächeln.

Diese Frau hört von mir sicher nicht das Jack an irgendetwas schuld war. Als ob ich alles auf ihn abwälzen würde um meinen Arsch zu retten. Wie feige!...wie bescheuert denkt die bin ich oder das ich ein kleines Mädchen wäre, dem man sagen kann, dass es jetzt Schluss ist mit Unsinn...echt mal ...Ich starte hier gleich einen noch viel größeren Unsinn!

Sie bewegte wieder ihren Arm, um den Pinsel zu spüren.


avatar
Eliza Tan

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 04.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lebenslinien (Eliza)

Beitrag von Admin am Sa März 24, 2018 8:10 pm

Sie seufzte und klappte die Mappe zu.

"Wenn es das ist, was Sie wollen. Ich wollte Ihnen nur helfen."
Sie stand auf und ging zur Tür.

"Sie bekommen jetzt Ihren Anruf. Bis Ihr Anwalt da ist, haben wir die Klage fertig. Greensheet Inc. fordert in jedem Fall eine Entschädigung. Bis zu Ihrer Anhörung bei einem Haftrichter bleiben Sie hier in einer Zelle in der Station verwahrt. Nun... alles weitere besprechen Sie wohl besser mit Ihrem Anwalt."

Auf ein Klopfen an der Tür ihrerseits hin öffnete sich diese, und einer der beiden Polizisten, der sie hergebracht hatte, steckte den Kopf in den Raum.

"Bring sie in die Sammelzelle. Scheint nicht mehr gewalttätig zu sein."


avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1852
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Lebenslinien (Eliza)

Beitrag von Eliza Tan am Sa März 24, 2018 9:55 pm

Helfen, helfen ...in dem ich alles auf Jack ablade, tolle Hilfe. Ich mache es mir bestimmt nicht so bequem, was denkt die sich eigentlich? Anruf? Ich kann höchstens meine Eltern anrufen...Scheiße! Aber diese miesen Anzugträger bekommen gar nichts, höchstens noch mehr Stress...Ich werde mir schon selber Helfen, dann wird das hier halt noch ungemütlicher, ich lass mich nicht weg sperren. Niemals! Die sind hier doch alle getäuscht von diesem Dreckshaufen, die wollen das wieder unter den Teppich kehren ...Vandalismus....Wenn die alle schlafen dann bin ich weg und dann sehen die was es bedeutet wenn man kämpft.

Eliza sah der Frau zornig hinterher.

Ich wünschte die hätten eigentlich keinerlei Beweise gegen Jack und mich und wir könnten hier einfach heraus spazieren.
avatar
Eliza Tan

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 04.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lebenslinien (Eliza)

Beitrag von Admin am So März 25, 2018 12:35 am

"... achso, und sie bekommt jetzt ihren Anruf."

"Ja, Detective."
Der Polizist trat mit verkniffener Miene an den Tisch heran und löste die Kette von den Handschellen. So blieben Elizas Hände vor ihr zusammengeschellt.

"Kommen Sie."
Er führte sie aus dem Verhörzimmer heraus und etwas am Rande des Büroareals entlang. Dort kamen sie nach einigen Metern an ein paar Telefonapparate, die an der Wand hingen.

Code:
Eigentum der Fremont Police
, hieß es auf einer Plakette an dem etwas altmodisch anmutendem Apparat.
"Sie haben einen Anruf", teilte der Polizist ihr noch einmal redundanterweise mit.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1852
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Lebenslinien (Eliza)

Beitrag von Eliza Tan am So März 25, 2018 1:57 am

"Ja gut!"

Gab sie kurz zurück, ging an eines der Telefone heran, griff in Richtung des Hörers und dachte nach.

Wenn es diesen Ort gibt und ich ihn gefunden habe, könnte ich den Anruf dann irgendwo hin lenken, damit mir geholfen werden kann? Jemanden finden? Ich habe an dem Ort ja auch abgefahrene mystische Sachen getan. Ok aber durch was habe ich etwas bewirkt? Definitiv mit dem Pinsel, aber ich glaube da war noch mehr... Als ich etwas laut ausgesprochen habe, etwas was ich mir gewünscht hatte oder wollte... So etwas denke ich und dann noch das Suchen und Finden, Hinweise und Zufälle ... Ich denke das könnte so hinkommen. Ich muss es probieren!...Ok an meinen Pinsel komme ich nicht einfach so dran und falls der Bulle den sieht gibt das Probleme... Dann muss ich mir das wünschen oder den Zufall entscheiden lassen. Hier rum labern funktioniert auch nicht!...Scheiße das könnte echt Bockmist werden...Nein ich mach es. Beides nur um sicher zu gehen!

Eliza drehte dem Cop so gut es möglich war den Rücken zu, nahm den Hörer in die eine Hand und ließ die andere über den Tasten schweben, dann um sich nicht selber zu beeinflussen, kniff sie die Augen zu, formte mit ihrer Hand eine Geste als würde sie den Pinsel halten und tippte mit dem Zeigefinger, auf dem Zahlenfeld zufällige Zahlen ein, während sie fest immer wieder laut in ihrem Kopf wiederholte:

Jemand der mir wirklich mit Allem helfen kann! Jemand der mir mit allem helfen kann! Jemand der mir mit allem helfen kann!...
avatar
Eliza Tan

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 04.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lebenslinien (Eliza)

Beitrag von Admin am So März 25, 2018 3:09 am

Irgendetwas in ihrem Kopf weitete sich. Sie sah das Tastenfeld des Telefons wie durch einen Spiegel. Ein knacks erschien bei einer Zahl. Ein Riss führte zur nächsten... und so weiter und so weiter. Sie wählte die Nummern, die ihr diese Vision eingab.

Das Freizeichen erklang. Die spiegelnde Vision verschwand wieder... hatte sie sich das eingebildet? Ihr lief ein Schauer den Rücken hinunter.

Nach einigen Augenblicken, die sich wie eine Ewigkeit anfühlten, nahm jemand ab.

"Huch... ähm, ja, hallo?"
Eine weibliche, leicht zerstreute Stimme, die ihr vage bekannt vorkam.

Spoiler:
Ich hab jetzt mal ein Imago vorgegeben. Du darfst aber gerne noch beschreiben, wie Magie allgemein sich für Eliza anfühlt / wie sie sie wahrnimmt- also was sie bei der peripheren Magiesicht wahrnimmt / spürt.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1852
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Lebenslinien (Eliza)

Beitrag von Eliza Tan am Mo März 26, 2018 9:01 pm

"Hallo! Hier ist Eliza. Ich befinde mich in EXTREMEN Schwierigkeiten. Ich rufe an weil ich um Hilfe gerufen habe!"

Hoffentlich bin ich da bei jemandem der ist wie ich und mir hilft...Bitte! Es muss einfach sein!
avatar
Eliza Tan

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 04.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lebenslinien (Eliza)

Beitrag von Admin am Mo März 26, 2018 9:08 pm

"Huch! Nun, dann mal langsam, Eliza. In was für Schwierigkeiten steckst du? Wie kann ich denn helfen?"
So ganz konnte sie die Stimme noch nicht zuordnen, aber sie war sich sicher, dass sie die Person erst kürzlich getroffen hatte.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1852
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Lebenslinien (Eliza)

Beitrag von Eliza Tan am Mo März 26, 2018 9:49 pm

"Ich bin im Gefängnis. Die behaupten hier ich hätte Vandalismus begangen, unerlaubt eine Firmengelände betreten, Einbruch begangen und Widerstand gegen eine Festnahme geleistet...ach ja und das ich Drogen genommen hätte. Ich weiß davon aber nichts."

Elizas Stimme wurde noch leiser als zuvor nun Flüsterte sie in das Telefon.
"Naja nicht so ganz zumindest, ich habe etwas anderes erlebt!...Es gibt Ähnlichkeiten...leider! Ich wusste nicht wenn ich sonst Anrufen soll...Nach all dem weiß ich nur das sie diejenige sind die mir helfen kann!"
avatar
Eliza Tan

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 04.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lebenslinien (Eliza)

Beitrag von Admin am Mo März 26, 2018 9:59 pm

"Oh... das ist ja eine ganz schöne Liste an Anschuldigungen. Ich glaube, da sollten wir mal persönlich drüber reden. Vor allem, weil sicher irgendein Polizist in deinem Nacken hängt."

In der Tat schaute der Polizist schon ungeduldig auf die Uhr. Langsam konnte sie die Stimme zuordnen. Das war, wenn sie richtig hörte, die Frau, die im Park Lieder gespielt und sich mit Eliza unterhalten hatte.

"Also zwei Dinge, Eliza... ruhig bleiben! Und ich muss wissen, wo genau du bist. Und... hast du einen Anwalt? Ah, drei Dinge!"
Es gab natürlich den Anwalt, den ihre Eltern bezahlt hatten, als sie die Probleme mit der Demo gehabt hatte.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1852
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Lebenslinien (Eliza)

Beitrag von Eliza Tan am Mo März 26, 2018 10:55 pm



"Ja das ist eine dicke Liste! Und JA, auch zum zweiten, hängt hier in der Nähe rum! Fleetwood...richtig?...Das ist wirklich seltsam, dass Alles!...Ich bin in der Fremont Police und gleich in der Sammelzelle. Denn ruhig verhalten habe ich mich bereits und deswegen komme ich aus der Einzelzelle raus. Einen Anwalt habe ich...meine Eltern haben jemanden bezahlt, als ich in der Vergangenheit mal einen gebraucht habe....Nur kann ich da nun nicht mehr anrufen!



avatar
Eliza Tan

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 04.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lebenslinien (Eliza)

Beitrag von Admin am Mo März 26, 2018 11:03 pm

"Fremont?"
Sie klang erschrocken. Dann räuselte sie geräuschvoll am anderen Ende herum.

"Ja, richtig. Fleetwood. Aber psst! Sag das da keinem. Wie hieß denn dein Anwalt?"


Spoiler:
Hihi, da habe ich das Namen ausdenken geschickt an dich abgewälzt.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1852
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Lebenslinien (Eliza)

Beitrag von Eliza Tan am Mo März 26, 2018 11:35 pm

Eliza dachte nach, Fremont Police? War das ein Problem weil sie sich nicht in einem Police Department in San Fransisco befand? Fleetwood klang als ob es ein Problem wäre. Ihre Antwort gab Eliza sehr kurz und knapp.

"Ja Fremont! Nein ich sage hier gar nichts mehr! Der Anwalt, Susan Ling. Ich hoffe das du mir helfen kannst mit dieser Situation!"
avatar
Eliza Tan

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 04.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lebenslinien (Eliza)

Beitrag von Admin am Mo März 26, 2018 11:39 pm

"Susan...Ling."
Klang so, als würde sie das aufschreiben.

"Okay, pass auf: Rede mit niemandem da. Nicht mit der Polizei, nicht mit anderen, die da einsitzen. Ich bin so schnell wie ich kann da. Äh... wenn sie sagen, dass deine Anwältin da ist, dann geh mit."
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1852
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Lebenslinien (Eliza)

Beitrag von Eliza Tan am Di März 27, 2018 12:25 am

"In einer Befragung war ich schon, ich habe da aber nicht viel mehr als meinen Namen und Daten bestätigt die sie hatten und als die Fragen komisch waren und ich nichts beantworten konnte, habe ich nach meinem Anwalt verlangt. Die war echt die härte, meinte doch ernsthaft sie würde mir nur helfen wollen in dem sie mir vorher weiß machen wollte ich muss alle Schuld nur auf wen anderen abschieben. Echt mal! Ohh und nach dem mir das alles passiert ist und ich auf dem Boden der Zelle war , hat mich ein Typ an gequatscht, da war auch seltsam ...Sorry! Also ja, wenn meine Anwältin kommt gehe ich mit ...Danke!"
avatar
Eliza Tan

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 04.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lebenslinien (Eliza)

Beitrag von Admin am Di März 27, 2018 12:29 am

"Gut... bleib ruhig... wir sehen uns ganz bald, versprochen."
Damit legte sie auf.

Der Polizist schaute sie von der Seite an.
"Fertig?"
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1852
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Lebenslinien (Eliza)

Beitrag von Eliza Tan am Di März 27, 2018 12:34 am

Eliza nickte. Und ging langsam auf ihn zu, mit den Händen so, dass er sah, dass sie Kooperation zeigte.
avatar
Eliza Tan

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 04.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lebenslinien (Eliza)

Beitrag von Admin am Di März 27, 2018 12:40 am

Spoiler:
+1 normaler Beat für ein abgeschlossenes Kapitel
Weiter gehts in nem neuen Thread (mache ich auf)
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1852
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Lebenslinien (Eliza)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 12 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten