Inneres Feuer, äußere Umwege

Seite 4 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Re: Inneres Feuer, äußere Umwege

Beitrag von Kivutar am Mo Jul 16, 2018 10:42 pm

Der Taxifahrer grummelte etwas von nicht vorhandenem Trinkgeld und raste dann davon. Er betrat gerade das Zimmer, als er durch einen Vortex von vorbeirauschenden Situationen aus seinem Leben - denen davor nicht ganz unähnlich - gezogen wurde und im Park der Länge nach auf dem grasigen Boden aufschlug.

Kivutar - nein, sie war immer noch von dem Zauber umgeben, also Angerona - stand neben ihm und schaute mit kühler Miene auf ihn herab. Die Koryphäe war verschwunden.
"Es ist getan?"
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 432
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Inneres Feuer, äußere Umwege

Beitrag von Galen am Mo Jul 16, 2018 10:51 pm

Galen erhob sich langsam, wischte sich durch das Gesicht, klopfte Gras von sich ab und betrachtete den Körper seiner Mentorin.

"Das ist es."
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Inneres Feuer, äußere Umwege

Beitrag von Kivutar am Mo Jul 16, 2018 11:04 pm

"Ich konnte mich selbst und Kivutar vor den Veränderungen in der Zeitlinie schützen", stellte Angerona fest.

"Du selbst dürftest durch den Zauber der Koryphäe ebenfalls noch die ursprünglichen Ereignisse wissen - auch wenn du sie jetzt de facto nicht mehr so erlebt hast."
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 432
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Inneres Feuer, äußere Umwege

Beitrag von Galen am Mo Jul 16, 2018 11:06 pm

Galen nickte.

Das ist gut... Dann weiß ich noch immer von Shoris Dorf.

"Gibt es etwas, dass ich bereits jetzt und an diesem Ort wissen sollte?"
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Inneres Feuer, äußere Umwege

Beitrag von Kivutar am Mo Jul 16, 2018 11:12 pm

"Das ist die Krux... das können wir jetzt noch nicht wissen. Durch unseren Schutz kennen wir auch potentielle Veränderungen in der Zeitlinie nicht. Ich werde schnellstmöglich Recherchen in Auftag geben."

Sie schaute ihn neutral an.
"Du hast heute ein Opfer für den Orden erbracht. Nach dem Wissen der Koryphäe lecken sich viele die Finger. Nenne eine angemessene Belohnung, und sie soll dein sein."
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 432
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Inneres Feuer, äußere Umwege

Beitrag von Galen am Mo Jul 16, 2018 11:23 pm

Er nickte lächelnd.

"Dieses Opfer habe ich in vollem Vertrauen getätigt." antwortete er.

"Doch wenn dies dein Angebot ist, dann bitte ich dich, von nun an ein Auge auf die Schicksale von Lara und Doug zu haben und mich zu warnen, wenn sie in Gefahr durch den Einfluss der erwachten Gesellschaft schweben."
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Inneres Feuer, äußere Umwege

Beitrag von Kivutar am Mo Jul 16, 2018 11:40 pm

Ihr Gesicht war reglos.
"So soll es sein. Ich benötige ihre vollständigen Namen."
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 432
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Inneres Feuer, äußere Umwege

Beitrag von Galen am Mo Jul 16, 2018 11:43 pm

Und ich dachte, sie hätte alles aus meinen Hirnwindungen heraus gewrungen...

"Lara Wallace und Doug Snider."
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Inneres Feuer, äußere Umwege

Beitrag von Kivutar am Mo Jul 16, 2018 11:57 pm

"Ich werde nun deine sympathetische Verbindung zu ihnen temporär auf mich übertragen, bis ich wieder in meinem eigenen Körper bin", erklärte sie, bevor sie stakkatohaft Silben der hohen Sprache herunterratterte.

"Band der Nähe, neu verwoben."
Galen spürte die Magie durch sich und sie fluten.

Spoiler:
Das ist auf jeden Fall ein Beat für die Aspiration, die jetzt eigentlich ad acta gelegt werden kann. Ein besseres Frühwarnsystem als Angerona wird er wohl kaum finden. Könnte durch eine dougspezifische Aspiration ersetzt werden, oder was ganz anderes, wie du magst.
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 432
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Inneres Feuer, äußere Umwege

Beitrag von Galen am Di Jul 17, 2018 12:10 am

Spoiler:
Das dachte ich mir gerade auch - auf den Charbogen gucken und einfach danach spielen ist super xD Und was Doug-spezifisches macht schon Sinn, denke ich.

"Es ist wohl angemessen heute Abend erneut mit dir zu sprechen, sodass wir uns über die entdeckten Änderungen austauschen." dachte er laut nach.
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Inneres Feuer, äußere Umwege

Beitrag von Kivutar am Di Jul 17, 2018 12:14 am

"Ich werde dich zu gegebener Zeit kontaktieren."
Sie schaute sich um, denn gerade war ein junges Paar in Sichtweite gekommen.

"Es scheint, die Koryphäe hält nun keine Schläfer mehr fern. Wir sollten nicht zu lange verweilen. Gehe normalen Tätigkeiten nach, bis auf Weiteres."
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 432
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Inneres Feuer, äußere Umwege

Beitrag von Galen am Di Jul 17, 2018 12:21 am

Erneut nickte er und sah dabei auf die Uhr.

Inzwischen hatte er es tatsächlich ziemlich eilig zu dem Adamantpfeil zu kommen...
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Inneres Feuer, äußere Umwege

Beitrag von Kivutar am Di Jul 17, 2018 12:28 am

Tatsächlich war er nun schon minimal zu spät für das Treffen.

"Wir sprechen uns..."
Und damit verflog der Zauber auf Kivutar wie ein Stoß trockener Blätter, die rasch vom Winde verweht wurden. Die Augen der Moros rollten kurz nach hinten und sie taumelte leicht, fiel aber nicht. Wenige Augenblicke später hatte sie sich gefangen und strich sich leicht fahrig die Kleidung glatt - oder prüfte, ob alle ihre Gliedmaßen noch da waren, je nachdem, wie man es nehmen wollte.

"Galen. Ich habe den Großteil mitbekommen. Bis auf die Frage."
Sie räusperte sich.
"Bei dir ist alles in Ordnung? Die Koryphäe... ich habe sie nie getroffen. Ich hörte aber bereits, dass sie... unverfroren sein soll."
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 432
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Inneres Feuer, äußere Umwege

Beitrag von Galen am Di Jul 17, 2018 12:41 am

War das ihr Nimbus?

Als Kivutar zu taumeln drohte, griffen seine alten Sanitäterinstinkte und er stütze sie gerade so lange, dass es ihr nicht unangenehm sein musste.

"Unverfroren hätte ich das nicht genannt. Sie machte keinen Hehl daraus, dass sie alles über mich wusste, was sie wissen wollte. Sie war frech, verbal übergriffig und auch einschüchternd... Aber sie wollte ja auch etwas von mir und hätte es sich auch einfach nehmen können, was sie nicht getan hat. Allemal eine bessere Erfahrung als das letzte Mal, als ich überraschend in die Politik irgendwelcher Personen hineingezogen wurde."
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Inneres Feuer, äußere Umwege

Beitrag von Kivutar am Di Jul 17, 2018 12:54 am

Spoiler:
Das war nicht ihr Nimbus, der ist i.d.R. immer getarnt. Nur eine Metapher, um Magie lebendiger erscheinen zu lassen.

"Das stimmt, sie hätte es sich einfach nehmen können. Sprich, sie hat sich an die Lehren des Mysterium gehalten, soweit ich sie verstehe. Wissen darf nicht einfach ohne Ausgleich verschwinden."
Das Paar kam langsam näher.

"Gehen wir. Ich begleite dich ein Stück... und dann werde ich mir wohl ein Taxi rufen müssen. Angerona hat mich durch eine Raumversetzung hergebracht."
Sie ging in Richtung der Bootshäuser.

"Da musst du doch hin, meinte Tapio."
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 432
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Inneres Feuer, äußere Umwege

Beitrag von Galen am Di Jul 17, 2018 1:01 am

"Ja... Überlebenstraining die Zweite." erwiderte er seiner Mentorin. "Das Gesetz zu den Schmetterlingen ist auf ihren Mist gewachsen... Und sie wirkte die meiste Zeit über sehr gehetzt."

Galen sah in seine Tasche und prüfte, ob sich das Tass noch immer darin befand.

"Ich wollte das Angebot erst komplett ausschlagen." sagte er dann Kivutar. "Ein Spruch, dessen Folgen ich nicht absehen kann, wollte ich nicht wirken lassen."
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Inneres Feuer, äußere Umwege

Beitrag von Kivutar am Di Jul 17, 2018 1:14 am

Das Glas mit dem Tass war noch an Ort und Stelle.

"Sie ist uralt, wenn man den Geschichten glauben kann. Vermutlich längst ein Lich."
Sie rümpfte die Nase.

"Wahrscheinlich forscht sie schon sehr lange an dem Rätsel der Schmetterlinge. Und sie dürfte einiges an Einfluss im Mysterium haben - was erklärt, dass der Hierarch für sie Gesetze verabschiedet, obwohl er selbst eigentlich der lokale Anführer ist."

Sie ging neben ihm her in Richtung Hafen.

"Was hat dich dann davon überzeugt, doch noch einzuwilligen?"
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 432
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Inneres Feuer, äußere Umwege

Beitrag von Galen am Di Jul 17, 2018 1:19 am

Beinahe unbezahlbar... Das Manasterben... Ist sie das?

"Angerona würde die Folgen... oder zumindest die Chancen absehen können." erwiderte Galen. "Und sie würde bei weitem größeren Nutzen aus dem Handel für den Orden ziehen können, als ich."
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Inneres Feuer, äußere Umwege

Beitrag von Kivutar am Di Jul 17, 2018 1:42 am

Sie nickte anerkennend.
"Sicherlich sinnvoll geschlussfolgert. Und auch sehr selbstlos... auf jeden Fall eine gute Entscheidung."

Sie schwieg kurz.
"Aber für die Zukunft - und ich weiß, dass ich da kein gutes Vorbild bin - es muss eine Balance geben zwischen dem, was wir für unsere Sache tun und aufgeben, und was wir für uns selbst tun."

Spoiler:
Er wäre damit berechtigt, Status (Hüter) 2 zu kaufen, wenn er es denn wollte. Status ist in Awakening ja nicht nur das Maß für die Angesehenheit der Person, sondern man kann damit nützliche Dinge vom Orden (insb. andere Merits) temporär ausleihen. Für Hüter sind da besonders Burner-IDs in Form von "Alternate Identity" zu nennen. (s. S. 100 für mehr Infos)
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 432
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Inneres Feuer, äußere Umwege

Beitrag von Galen am Di Jul 17, 2018 1:46 pm

Spoiler:
Na das ist doch auch was Feines Smile Habe ich als Mitglied einen Punkt geschenkt bekommen?

Er nickte bedächtig.

"Ich kann mich nun mit meinen Freunden treffen, ohne dass ich sie dadurch unmittelbar in Gefahr bringe - und wenn doch kann ich einschreiten." antwortete er. "Dieses Stück Normalität ist mir viel wert."

Galen besah sich seine Mentorin einen Moment lang.
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Inneres Feuer, äußere Umwege

Beitrag von Kivutar am Di Jul 17, 2018 3:18 pm

Spoiler:
Genau, du hast also Status (Hüter) 1, und das seit dem Beitritt. Haben wir nur vergessen.

Sie hob eine Augenbraue.
"Aber so hätte es nicht kommen müssen. Es war nicht vorher absehbar, ob du eine Belohnung erhalten würdest."
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 432
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Inneres Feuer, äußere Umwege

Beitrag von Galen am Di Jul 17, 2018 3:29 pm

"Stimmt." erwiderte er.

"Es gibt eine Zeit und einen Platz für Ambitionen, persönliche Wünsche und Wachstum. Und eine andere, in der man sich zurück stellen sollte."

Galen sah auf das Wasser nahe des Parks hinaus. Irgendwie mochte er Wasser in letzter Zeit.
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Inneres Feuer, äußere Umwege

Beitrag von Kivutar am Di Jul 17, 2018 3:35 pm

Sie erreichten den Pier. Ein paar ältere Boote schaukelten sanft auf den Wellen der Bucht.

"Völlig richtig. Wie gesagt, das soll auch keine Kritik an dieser Entscheidung sein. Wann hast du denn mal etwas aus persönlichem Wunsch getan?"
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 432
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Inneres Feuer, äußere Umwege

Beitrag von Galen am Di Jul 17, 2018 3:43 pm

Galen grinste schief.

"Bei mir ist das drei Tage her. Und bei dir?" antwortete er schmunzelnd. Das war der Tag, an dem er mit Lara gefrühstückt hatte.
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Inneres Feuer, äußere Umwege

Beitrag von Kivutar am Di Jul 17, 2018 3:50 pm

Sie verzog das Gesicht.
"Ein freundschaftliches Treffen zählt nicht, wenn es eigentlich darum ging, den Freund auszuspionieren?"

Nachdenklich schaute sie nach oben.
"Tja, dann weiß ich nicht genau. Das Treffen war aber dennoch ganz nett."
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 432
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Inneres Feuer, äußere Umwege

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten