Sterbliches Fleisch
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Couch!

+6
Natalia Capello
Hannah Bennet
Fay Emilia Whitson
Rob Savage
Chloe Capello
Jo
10 posters

Seite 7 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Nach unten

Couch! - Seite 7 Empty Re: Couch!

Beitrag von Galen Do Jan 24, 2019 8:16 am

Dies ist mein 4003. Post.

Der 4000. war die Kontaktaufnahme zu Eliza. Diese Acanthus immer...

Ihre 400. wird ihre Entgegnung sein...

Im ostasiatischen Raum wird die Zahl"4" mit Tot assoziiert. Möchte man einen Zusammenhang sehen?
Galen
Galen

Anzahl der Beiträge : 4226
Anmeldedatum : 08.05.16

Nach oben Nach unten

Couch! - Seite 7 Empty Re: Couch!

Beitrag von Admin Do Jan 24, 2019 5:01 pm

Alles geplant.
Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 3088
Anmeldedatum : 20.02.16

https://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Couch! - Seite 7 Empty Re: Couch!

Beitrag von Admin Do Jan 24, 2019 10:56 pm

Muss jetzt leider ins Bett, Antworten müssen bis morgen warten.
Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 3088
Anmeldedatum : 20.02.16

https://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Couch! - Seite 7 Empty Re: Couch!

Beitrag von Galen Mi Jan 30, 2019 2:34 pm

Ihr Lieben,

hier die Notizen, Nachgedanken und Ergebnisse unserer gestrigen Brainstorm-Sitzung:

Vertrag/Protokolle:
Entscheidungen werden durch Konsens, in dringlichen Belangen durch Kompetenz entschieden. (Wer ist für was zuständig?)
Wir schützen das Gastrecht (Gästeliste – Ansonsten müssen zwei Mitglieder für Besuch zustimmen. Ein Veto genügt für den Rausschmiss. Bei Schläfern müssen alle informiert und vorbereitet sein.
Wer unser Sanctum angreift, dem werden wir mit eskalierender Gewalt entgegen treten.
Das Recht der Wegkreuzung entscheiden wir nach Wohnort
Was ist mit dem Recht der arkanen Grade? (Wie hieß das? Adeptus?)

Rollen:
Markus/Cassie kümmern sich um das Sanctum und den Zusammenhalt
Eliza/Galen schützen
Galen/Markus sind für die Aquiierung von Ressourcen zuständig. Galen vor allem für mundane Dinge (Infos, Materielles), Markus wohl eher Okkultes, der alte Streuner…
Beth führt Buch über uns

Ziele der Kabale:
Spannungen zwischen Diamantorden und dem Konzil glätten/das Pentakel einen.
Voter in der Versammlung des Konzils werden
Inoffiziell: Einen Hierarchen der silbernen Leiter einsetzen
Gerechtere Ressourcenverteilung zwischen den Orden/Sekten
Ratsmitglied des Freien Konzils im Konsilium unterstützen (Rechte und Pflichten des FC…)
Quellensterben erforschen
Mietpreisbremse/Mammons Einfluss eingrenzen
Sich weiterentwickeln/gegenseitig unterstützen und die darauf folgende Generation neuer Pagen des Pentakels (wenn wir mal Ritter sind) anleiten
Leuten beim erwachen helfen

Pflichten der Mitglieder
Sich gegenseitig schützen
Such gegenseitig unterstützen
Verschwiegenheit (auch nach Ausstieg)
Galen wird nicht gegen euch ermitteln, solange ihr Teil der Kabale seid

Nicht geduldet ist:
Sich gegenseitig Schaden zufügen
Beim Schach schummeln
Wenn jemand vom Abgrund befleckt ist, darf dieser nicht im Sanctum zaubern

Merits, die wir für den Anfang kaufen wollen:
Gweled (Eliza): Safe Pace 1
Huck (Markus): Sanctum 1
Galen: Hallow 1 (Lovecrafts Quelle)
Shilo (Beth): Library 1
Cassie: Unklar

Anmerkung als/von/durch/im Sinne Galens:
Galenus von Pergamon beschrieb, wie alle vier Säfte des Körpers, die res naturales (die „konstitutionellen Bedingtheiten“ des individuellen Lebens und das Pneuma (der Geist) im Einklang miteinander stehen müssen, damit ein Lebewesen gesund ist. San Fransisco ist erkrankt: Die Säfte innerhalb der Diamantenen und die freien Einflüsse durch das freie Konzil, sind durcheinander (Sorgt das freie Konzil für eine gesunde Umgebung? Eine Art ausgleichende Kraft "Neutralis"? Ein friedliches Gleichgewicht muss herrschen, damit San Fransisco gesundet und die individuelle Pneuma jedes Magiers frei fließen kann - sodass Gnosis hierin heranwachsen kann - womöglich sogar in den Schläfern San Fransiscos.

Adamantpfeile: Gelbe Galle (Feuer, warum und trocken, Choleriker, Leber, junger Mann, Sommer)
Hüter des Schleiers: Schwarze Galle (Erde, kalt und Trocken, Melancholiker, Milz, alter Mann, Herbst)
Mysterium: Weißschleim (Wasser, kalt uns feucht, Phlegmatiker, Hirn, Greis, Winter)
Silberne Leiter: Blut (Luft, warum und trocken, Sanguiniker, Herz, Jugend, Frühling),

Einige Sachen passen nicht 100%: Aber die Idee, die Stadt als Organismus, die Orden als Säfte und ein gesunder Einklang zur Genesung und erhöhter Gnosis führt, finde ich ausgesprochen elegant - Jetzt muss ich nur noch die Einzelteile verschrauben und sinnig verknüpfen XD
Hat das FC einen eigenen, bisher unbekannten Saft? "Aqua Neutralis", welcher jene fehlenden auffüllen kann? Ist sie ein Medikament? Wie passt es nützlich und unabdingbar rein? Ist das FC gar "Pneuma" der Geist? Oder braucht es das freie Konzil als "Umwelt" damit die Säfte erst so richtig in Wallungen kommen? Einen Antrieb, der nicht vernichtend und erkrankend wie die Seher sind, die mit Tyrannei und Unterdrückung die einzelnen Säfte schwächen/zerstören würden?

Idee: Das freie Konzil ist tatsächlich das Pneuma - so wie es jeder Magier ist! Durch ein gesundes Mischverhältnis der Säfte und Einbezogenheit jedes Magiers in den Kreislauf, kann es frei fließen, von allen guten Säften berührt werden und die Gnosis des Magiers steigt: Die erwachte Welt gesundet. Das Konzil selbst ist dabei nicht zu unterdrücken - denn dies wäre eine Überdosis eines Saftes, oder gar Gift, wie es die Seher verabreichen. Statt dessen soll es in seinen Qualitäten eingeschätzt und mit der richtigen Dosis der Säfte (Weißschleim/Mysterium kriegt es zur Zeit z.B. zu viel) geheilt werden - Als Patient wird ihnen kein schlechterer Status zugesprochen, als anderen Magiern - und man schätzt sie für ihre eigenen, intrinsischen Verteilungen der Säfte (Ein Minuteman hat ein hohes Maß an Gelber Galle, Ein Citizen Agent viel Schwarze Galle etc.)

(Siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Galenos
https://de.wikipedia.org/wiki/Pneuma
https://de.wikipedia.org/wiki/Pneumatiker)



Markus Aspirations:
Kabale anschließen
Mathew helfen
Das Pentakel einen
Obsession:
Das Erwachen


Ergänzungen/Debatten über den Galens magosohphischen Beitrag "Arkano-soziale Säftelehre Galenus von San Fransisco" herzlich erwünscht!
Galen
Galen

Anzahl der Beiträge : 4226
Anmeldedatum : 08.05.16

Nach oben Nach unten

Couch! - Seite 7 Empty Re: Couch!

Beitrag von Galen Mi Jan 30, 2019 10:36 pm

Ich habs!

Das freie Konzil ist ein Konglomerat unterschiedlicher Säfte in einer (scheinbar) unbekannten und stetig wandelbaren Verteilung. Was dem Konzil jedoch gemein ist, ist ihr Widerstand gegen die Diamantorden.

Ist ein Organismus zu heiß, braucht er Kälte. Ist er zu feucht, braucht er Trockenheit. Sind die Diamantorden zu X, wird das Konzil dem entgegenstehen und sie wieder normalisieren.

Das freie Konzil ist das Medikament, dass die Ungleichgewichte der Diamantenen neutralisiert. In einer perfekten Welt wäre es vielleicht nicht nötig - aber in unserer unperfekten, sind sie die Heilung für die Ungleichgewichte der Diamantorden: Eine Radikalkur und Gegengewicht...

Beweis: Wir haben zu viel Weißgalle (Mysterium: nass und kalt) - das Konzil steuert cholerisch dagegen (warm und trocken) - Damit das Medikament auch wirkt, muss man es in das Konsilium integrieren!
Galen
Galen

Anzahl der Beiträge : 4226
Anmeldedatum : 08.05.16

Nach oben Nach unten

Couch! - Seite 7 Empty Re: Couch!

Beitrag von Galen Do Jan 31, 2019 11:32 am

Die Flüsse des Hades werden wohl auch oft mit den Temperamenten/Säften gleichgesetzt, bzw. es werden Bezüge hergestellt, konnte aber bisher nicht rausfinden welcher Fluss mit welchem Saft... Ich habe das Gefühl hier eröffnet sich ein Mystery/eine obsession xD
Galen
Galen

Anzahl der Beiträge : 4226
Anmeldedatum : 08.05.16

Nach oben Nach unten

Couch! - Seite 7 Empty Re: Couch!

Beitrag von Galen Do Jan 31, 2019 11:42 am

Okay... Habs!

In der Unterwelt sind Tugend und Laster verdreht.

Lethe ist der Fluss des Vergessens: Mysterium - Sie wollen das Vergessen bekämpfen. In der Unterwelt werden sie vergessen. (Das griechische Wort für Wahrheit kommt von Lethe (Oblivion, forgetfulness, Concealment) und würde "Unforgetfullness/Unconcealment" heißen.
Phlegeton ist der Fluss des Feuers: Adamantpfeil - Sie wollen kämpfen. Hier ist ihre die verzehrende Kraft ihres Kampfes. (Phlegmatiker sind nass und kalt - Das Gegenteil der AA (warm und trocken. - Die Verdrehung der Phlegmatiker ist also Phlegeton)
Acheron ist der Fluss der Trauer: Leiter - Sie wollten Glück bringen. Hier ist die Trauer über das, was sie nicht erreichen konnten.
Cocytus ist der Fluss des Wehklagens: Hüter. Sie wollten bestrafen. Hier ist die ihr eigenes Leid.

Styx selbst ist das Pneuma, in dem sich alle Flüsse vereinen um einer zu werden: Ebenfalls Styx genannt.

Fraglich ist, ob in der Unterwelt die Konzepte soweit verdreht sind - Mysterium also mit Phlegeton assoziiert ist und AA mit Lethe? Aber ich seh da nen Zusammenhang
Galen
Galen

Anzahl der Beiträge : 4226
Anmeldedatum : 08.05.16

Nach oben Nach unten

Couch! - Seite 7 Empty Re: Couch!

Beitrag von Admin Mi März 18, 2020 5:15 pm

So, hat "ein bisschen" gedauert, aber jetzt bin ich wieder da...
Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 3088
Anmeldedatum : 20.02.16

https://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Couch! - Seite 7 Empty Re: Couch!

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 7 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten