[Galen] Social Engineering

Seite 14 von 15 Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15  Weiter

Nach unten

Re: [Galen] Social Engineering

Beitrag von Admin am Sa 5 Jan 2019 - 18:44

Der Goetia quetschte sich an die Rückwand des Vans
'Waaaas? Scheißescheißescheißescheiße! Die Alte will mir ans-'

Weiter kam er nicht, denn er sah schräg über sich die Alte - sie war schon wieder auf das Wagendach geklettert und feuerte mit dem Gewehr auf den Goetia. Dieser teilte seinen Körper instinktiv in drei sich windende Stränge, die sich erstaunlicherweise zwischen der Salve hindurchdrehten und dann ins Innere des Wagens zurückflutschten.

'Viel zu knapp, viel zu knapp!'


"Ich habs!", rief Kenshin.
"Aber sie muss vom Van weg!"
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2931
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Social Engineering

Beitrag von Galen am Sa 5 Jan 2019 - 18:50

'Die Omma muss vom Wagen runter. Dann holen wir dich mit samt des Wagens zusammen da raus!' wies er Sh'aoc an.

'Kannst du sie mit einer Halluzination von dem Wagen weglocken?'

Spoiler:
Ich schiebe meine eigene Aktion auf.
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3977
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Social Engineering

Beitrag von Admin am Sa 5 Jan 2019 - 19:04

'Ich kann...ahhh!'

Sie kam durch das Dach des Wagens und fiel auf den Goetia, ein Gewirr von Armen und Beinen und Tentakeln entstand, in dem die beiden um die Oberhand rangen. Aus dem Augenwinkel seiner eigenen Augen sah Galen Kenshin verschwinden, während die instinkhaft-abgehackten Kampfgedanken Sh'aocs herüberströmten
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2931
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Social Engineering

Beitrag von Galen am Sa 5 Jan 2019 - 19:22

'Sünden für einen höheren Zweck spenden Weisheit.' dachte Galen und versuchte sich zu entscheiden, ob er Frankensteins Oma befehlen würde, sich zu entfernen. Ein Zauber, den er selbst über die Entfernung stabil wirken konnte...

Andernfalls riskierte er, das Kenshin und Sh'aoc zu Schaden kämen. Denn dieser würde seinen Schwur halten. Und sie hatten hier vermutlich keinen Heiler...

"Sie hat ihn."

Galen begann, die Worte der hohen Sprache zu intonieren und mit seinen Händen die Mudra zu formen.

"Verstand des Dings aus Stahl, Öl und Feuer..." begann er.

'Werd sie los!'
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3977
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Social Engineering

Beitrag von Admin am Sa 5 Jan 2019 - 19:47

Mehrere Tentakeln wickelten sich wie schwarze Schläuche um die Frau, um ihren Hals, ihre Arme - einer propfte sich sogar in ihren so einem erstaunten, stummen Ausruf geöffneten Mund.

'Verreckte, du dumme, alte Schachtel!', dachte Sh'aoc mit mörderischem Entzücken.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2931
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Social Engineering

Beitrag von Galen am So 6 Jan 2019 - 15:36

'Schmeiß sie einfach aus dem Wagen. Wenn es geht, zerstöre sie nicht.'

"Verstand des Dings aus Stahl, Öl und Feuer..." begann er erneut, da er den Zauber lediglich vorbereitet halten wollte und ihn nur nutzen, wenn es dringend notwendig werden würde.
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3977
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Social Engineering

Beitrag von Admin am So 6 Jan 2019 - 19:36

'Warum denn nicht?! Schließlich wollte sie mich umbringen... und dich auch! Ach verfluchter Scheiß!'

Mit kraftvollem Schwung schleuderte der Goetia die würgende alte Frau gegen die Wand des Transporters, durch die sie sich prompt durchfallen ließ. Dann tauchte in einem explosionsartigen Raumwirbel das Mutterschiff direkt vor Galen auf - mitten in dem heruntergekommenen Zimmer. Ein alter Stuhl und mehrere Pappkartons wurden knirschend unter den Rädern zermalmt, als der große Van aufgrund der feinen Unebenheiten der Raumverschiebung ein kleines Stück fallend geräuschvoll aufsetzte. Kenshin stand schwer durchatmend mit einer Hand an der Motorhaube daneben.

"Ich... haben wir alles?", fragte er mit einem Seitenblick ins Leere.

"Diese Alte macht sich schon wieder kampfbereit..."
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2931
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Social Engineering

Beitrag von Galen am So 6 Jan 2019 - 19:56

Da staunte der Nekromant nicht schlecht und besah sich den Wagen, rappelte sich aber zügig zusammen und öffnete ihn, prüfte, ob Sh'aoc im Wagen war

"Die Waffen, falls die das Risiko wert sind." erwiderte er nachdenklich.

"Ich habe die Vermutung, dass sie den Van irgendwie markiert hat... Sobald du Zeit hast, würde sich ein Blick deinerseits lohnen." meinte er dann, berührte ihn und intonierte Worte der hohen Sprache.

"Verstecktes Objekt im Gefährt..."
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3977
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Social Engineering

Beitrag von Admin am So 6 Jan 2019 - 20:07

Sh'aoc war da und sah zum Fenster hinaus - er staunte nicht schlecht ob der räumlichen Veränderung. Seine Schwerter hatte Kenshin bereits geholt, sie steckten wieder in ihren Scheiden. Er bückte sich und hob Galens Pistole aus dem Nichts vor dem Wagen auf und reichte sie Galen. Dann verflog sein Zauber abermals.

"Das war ein Ritt", stellte Kenshin, nun wieder sein altes, nüchternes selbst, fest.


Spoiler:
Du brauchst Instant, Scale und die +1 Reachklausel für den Zauber.

avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2931
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Social Engineering

Beitrag von Galen am So 6 Jan 2019 - 20:11

Galen schüttelte kurz den Kopf und brach ab.

"Dumme Idee einen Überwachungswagen nach Wanzen durchsuchen zu wollen. Woher soll das höhere Reich wissen, welche, welche sind?" schalt sich Galen, noch ehe er den Zauber gewirkt vollends hatte.

Statt dessen begann er die Suche auf mundanen Wegen.

"Ja, war es... Hast du sie noch immer im Blick?"
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3977
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Social Engineering

Beitrag von Admin am So 6 Jan 2019 - 20:28

"Nee, jetzt nicht mehr. Sie hat grad irgendwie verdächtig lange auf die Stelle geguckt, wo mein Spähzauber war - will jetzt nichts mehr riskieren."

Er besah sich den etwas lädierten Transporter... Einschusslöcher, ein blutiger Bolzen und diverse Dellen - der Wagen hatte definitiv bessere Tage gesehen.

Spoiler:
Wits + Investigation
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2931
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Social Engineering

Beitrag von Galen am So 6 Jan 2019 - 20:36

"Die Frau bestand aus Kraft, Materie und Wahrheit... Und war eine Art Roboter..." murmelte Galen, während er den Wagen untersuchte.

"Vielleicht ein Golem, oder so eine Art Frankensteins Monster?" spekulierte er. "Und es hatte eigene Magie, herausstechende astrale Wahrnehmungsfähigkeiten..."
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3977
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Social Engineering

Beitrag von Admin am So 6 Jan 2019 - 20:52

"Ein Roboter? Die sah nicht aus wie ein Roboter. Aber jetzt wo dus sagst... sie hatte auch ein sehr merkwürdiges Bewusstsein. Irgendwie... eindimensional."

Eine erste Durchsuchung des Wagens ergab nichts, dann fiel ihm ein, dass er natürlich auch auf dem Dach suchen musste. Kenshin half ihm mit einer Räuberleiter nach oben, und tatsächlich fand er einen kleinen, magnetischen Peilsender, der über der Fahrerkabine angebracht war. Eine kleine Leuchtdiode blinkte seitlich an der flachen, runden Scheibe.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2931
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Social Engineering

Beitrag von Galen am So 6 Jan 2019 - 21:01

Galen betrachtete den Sender einen Moment lang mit seinen magischen Sinnen.

Sofern er nichts daran sah, überreichte er sie Kenshin und legte einen Zeigefinger auf seine Lippen. Dann machte er eine Geste, als würde er das Teil wegwerfen und übergab es Kenshin.
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3977
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Social Engineering

Beitrag von Admin am So 6 Jan 2019 - 22:09

Kenshin zog sein Handy hervor und ging einige seiner Bilder durch, bevor er bei einem verharrte. Einen Augenblick später konnte man Magie spüren, dann war das Ding verschwunden.

"Okay, hab es weit weg geschickt. Trotzdem ist diese Position kompromittiert. Wir sollten verschwinden."
Er besah sich die mitgenommene Frontseite des Wagens.

"Das sieht nicht gut aus. Kannst du da was tun?"
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2931
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Social Engineering

Beitrag von Galen am So 6 Jan 2019 - 22:21

"Meine alchemistischen Kenntnisse lassen deutlich zu wünschen übrig. Und mit einem Wagen unter der mentalen Wahrnehmungsschwelle zu fahren ist auch nicht das gelbe vom Ei." erwiderte Galen. "Man müsste den Zauber also so einrichten, dass der Wagen nicht komplett übersehen wird. Nur die verdächtigen Spuren..." murmelte er nachdenklich.

'Wir müssen hier schnell weg und meine Kraftreserven neigen sich dem Ende zu... Wenn du so gut wärst mir einen Teil deiner Essenz zu überlassen?' dachte er an Sh'aoc gerichtet.
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3977
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Social Engineering

Beitrag von Admin am So 6 Jan 2019 - 22:45

'Was?! Wo denkst du hin! Ich brauche mein Mojo!', motzte Sh'aoc mental.

Kenshin strich mit der flachen Hand über die Einschusslöcher im Metall. Er zog den Bolzen aus der Motorhaube und ließ ihn plonkend auf den Boden fallen. Mit der anderen Hand griff er an sein Schwert, zog es aber nicht.

"Verberge vor dem geistigen Auge", intonierte er kraftvoll und kurz erblühte sein Nimbus, dann keuchte er, und biss die Zähne aufeinander. Dunkle Ringe bildeten sich unter seinen Augen.

"Das musste ja passieren", grummelte er und besah sich sein Werk. Von den Schäden war nichts mehr zu sehen. Ohne ein weiteres Wort stieg er auf den Beifahrersitz.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2931
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Social Engineering

Beitrag von Galen am So 6 Jan 2019 - 22:53

'Was du auch brauchst, bin ich, als atmendes, lebendiges Wesen... Jetzt spare nicht am falschen Ende!' entgegnete er stur.

Galen ersparte sich einen rügenden Blick. Bronze würde ihn dafür, wenn sie es für nötig erachten würde, zur Rechenschaft ziehen. Außerdem war es eine Notsituation und er trug immerhin selbst die Verantwortung... Pragmatisch gesehen war es jetzt nun einmal so. Und Kenshin war ohnehin schon bestraft. Und verglichen mit den Kämpfen, die sie hier ausfochten, war das nun das kleinste Übel.

Mit einem zähneknirschenden Ächzen begab er sich auf den Fahrersitz.

"Wohin soll ich fahren?" fragte er, während der Motor startete.
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3977
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Social Engineering

Beitrag von Admin am So 6 Jan 2019 - 23:09

'Das ist nicht erwiesen, außerdem hat der Schwertheini das ja schon gemacht'
Dieser kleine Schweinehund ist scharf auf mein Zeug... er will mich wieder zu den ganzen Losern verbannen! Ha, entlarvt!



"Erstmal aus dieser Wohnung raus. Zersprenge die Umgrenzung!"
Ein neuer Zauber umschloss den Wagen und Kenshin hustete unwillkürlich rasselnd. Als er sich wieder gefangen hatte, sah man in seinem linken Auge geplatzte Äderchen.

avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2931
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Social Engineering

Beitrag von Galen am So 6 Jan 2019 - 23:17

'Darum geht's nicht!' dachte Galen unwillkürlich und ließ den Zauber verklingen.

Galen verstand zwar die Worte der hohen Sprache, die Kenshin gesprochen hatte, fühlte sich aber sehr unwohl bei dem Gedanken ein Auto durch ein Haus zu fahren... Ganz zu schweigen von potentiellen Zeugen.

Er sah zu Kenshin.

"Tut mir Leid... Aber ich kenne weder den Aufbau des Hauses, noch die Umgebung, geschweige denn habe ich ein Gefühl für diese Kraft..." zögerte er. "Bin mir nicht sicher, ob ich dann fahren sollte."
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3977
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Social Engineering

Beitrag von Admin am So 6 Jan 2019 - 23:25

"Das Haus ist verlassen. Einfach nur nicht gegen Wände fahren, Türen und Engpässe sind kein Problem."

Er schaute ihn finster von der Seite an, was noch durch die dunklen Ringe intensiviert wurde.
"Bevor wir ganz raus fahren, checken wir die Straße wegen Zeugen. Wenn dir das nicht reicht, dann mach noch eine Durchsuchung vorher. Nur schnell, wir müssen Land gewinnen."
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2931
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Social Engineering

Beitrag von Galen am So 6 Jan 2019 - 23:40

Galen ließ den Motor starten und fuhr vorsichtig los.

"Sh'aoc. Du spähst und sagst Bescheid, falls jemand uns sieht." gab er weiter, ehe er auf die erste Tür - nicht ohne ein ordentlich mulmiges Gefühl - zusteuerte.
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3977
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Social Engineering

Beitrag von Admin am So 6 Jan 2019 - 23:48

Sh'aoc brummelte in Gedanken und machte sich aber dann auf den Weg.

'Nix. Nix. Hier auch nicht. Bah... öde. Nix los hier. Hier ist nichts! Hier draußen auch niemand zu sehen'

Bis zum letzten Moment dachte Galen noch, dass er mit dem Wagen, unter dessen Reifen diverses Zeug knackte, einfach mit dem Türrahmen kollidieren würde. Doch wunderlicherweise passten sie genau durch und konnten dann auch in den eigentlich zu kleinen Flur einschwenken, der trotzdem gerade breit genug war. Am Ende des Flurs sah Galen nun die geschlossene Haustür.

"Einfach fahren", brummte Kenshin vom Beifahrersitz. Und tatsächlich - sie fuhren einfach durch die geschlossene Tür hindurch und fanden sich auf einem schmalen Weg wieder, der über einen verlotterten Hof bis zur Straße hin führte. Auf dem Hof waren zwei Parkplätze, von denen einer mit einer rostigen Karosserie besetzt war.

"Wir sind in der Nähe der Docks in Oakland. Die Wohnungen hier sollen alle abgerissen werden, um Platz für neues Hafenzeug zu schaffen. Lagerhallen oder sowas."
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2931
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Social Engineering

Beitrag von Galen am So 6 Jan 2019 - 23:54

"Klingt nach einem großangelegten Projekt..." erwiderte Galen verschwörerisch. "Vermutlich recht neu, oder?"

Auf der Straße angekommen, ließ er Sh'aoc wieder einsteigen, nicht ohne darüber froh zu sein, wieder feste Straße unter den Reifen zu haben.

"Du sagst, wo es lang geht."
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3977
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Social Engineering

Beitrag von Admin am So 6 Jan 2019 - 23:57

"Aye. Oakland hat nen verdammt großen Hafen. Deutlich mehr Umschlag als bei euch in San Francisco. Sehr lukrativ, könnt man meinen."
Sein Blick verfinsterte sich.

"Da... da vorne links und dann auf die Hauptstraße. Dann sollten wir so in ner Viertelstunde wieder an der Homebase sein."
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2931
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Social Engineering

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 14 von 15 Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten