[Beth] Hell is just a frame of mind

Seite 6 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 9, 10, 11  Weiter

Nach unten

Re: [Beth] Hell is just a frame of mind

Beitrag von Charity am Fr Okt 05, 2018 1:28 pm

"Naja, vielleicht bist du auf dem richtigen Weg, das weiß ich ja nicht. Bevor du mich auch umbringst, gehe ich dann lieber mal."
Sie seufzte, dann zeigte sie nach unten in die chaotische Bibliothek.

"Da unten ist ein Ausgang. Wenn du da raus gehst, dann bist du wieder auf der gleichen Stufe wie die da unten und andere werden für den Rest deines Lebens bestimmen, was du willst."

Dann zeigte sie nach oben, an die hohe Decke.
"Wenn du den Weg an die Spitze von diesem Turm findest - da liegt ein Buch. Da steht drin, was du wirklich willst."

Charitys Gestalt verschwomm vor ihren Augen und wurde zu einem tief violetten Nebel, der sich in zwei Teile teilte. Der eine Teil schlängelte sich davon, der zweite Teil flog auf Beth zu und - drang in ihren Mund ein! Sie hatte kurz ein erstickendes Gefühl, dann war es vorbei und sie stand alleine auf dem Gang über der Bibliothek.
avatar
Charity

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 03.10.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Hell is just a frame of mind

Beitrag von Beth am Fr Okt 05, 2018 8:45 pm

Bevor du mich auch umbringst. Wow. So viel Vertrauen von der eigenen Schwester.
Probehalber hustete sie einmal, kam das komische Zeug wieder heraus?
avatar
Beth

Anzahl der Beiträge : 336
Anmeldedatum : 21.08.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Hell is just a frame of mind

Beitrag von Admin am Fr Okt 05, 2018 8:46 pm

Es war völlig verschwunden.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2770
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Hell is just a frame of mind

Beitrag von Beth am Fr Okt 05, 2018 9:01 pm

Das war doch schon mal gut.. oder etwa nicht? Naja... vielleicht... besser nicht daran denken?
Okay...
Noch einmal blickte sie hinunter auf die Bibliothek. Was ich wirklich will? Hier raus war natürlich eine Möglichkeit, wahrscheinlich die bequemste... Aber Chari hatte gesagt... es ist oben. Ein Buch in dem stand was sie wirklich wollte. Das klang doch eigentlich vielversprechend. Zumindest besser als komische Dinger... auch wenn die wahrscheinlich auch noch da waren.

Mit einem tiefen Seufzer wandte sie sich von der Bibliothek ab. Ja, sie war definitiv ein Dummi.
avatar
Beth

Anzahl der Beiträge : 336
Anmeldedatum : 21.08.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Hell is just a frame of mind

Beitrag von Admin am Fr Okt 05, 2018 9:19 pm

Hinter ihr lag der Weg, von dem sie gekommen war. Vor ihr führte der Gang weiter an der Brüstung zur Bibliothek entlang und dann in einen schlundartigen Korridor, der in weite Ferne führte.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2770
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Hell is just a frame of mind

Beitrag von Beth am Fr Okt 05, 2018 9:26 pm

"Wenn schon dumm, dann richtig...", murmelte Beth leise zu sich selbst. Selbstgespräche... auch kein Zeichen von geistiger Gesundheit. Naja, jetzt wo Chari nicht mehr da war...
Ohne noch länger darüber nachzudenken wandte sich dem neuen Weg zu.

"Jetzt noch ein Eis..."
avatar
Beth

Anzahl der Beiträge : 336
Anmeldedatum : 21.08.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Hell is just a frame of mind

Beitrag von Admin am Fr Okt 05, 2018 9:36 pm

Sie ging den Gang entland. Fenster des Anwesens waren hier mit angerosteten Eisenplatten vernagelt. Die Lichter waren flackernde, nackte Glühbirnen. Sie fand einfach keinen Weg nach oben... gab es etwa kein Treppenhaus? Irgendwas rumpelte in der Entfernung. Es klang wie... Donnergrollen. Bloß, dass es sehr regelmäßig hintereinander ertönte. Und... näher kam.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2770
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Hell is just a frame of mind

Beitrag von Beth am Fr Okt 05, 2018 9:40 pm

"Oh, verdammt...", schimpfte Beth, während sie das Tempo erhöhte. Sie hatte das Gefühl, dass sie gar nicht so genau wissen wollte, was das nun schon wieder war.
Warum ging es hier nirgendwo nach oben??? Sie musste auf eine verdammte Turmspitze und fand nur Gänge!
avatar
Beth

Anzahl der Beiträge : 336
Anmeldedatum : 21.08.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Hell is just a frame of mind

Beitrag von Admin am Fr Okt 05, 2018 9:58 pm

Der Gang wurde breiter und führte schließlich in eine riesige Halle, dachte Beth zunächst. Alles hier bestand aus poliertem, schwarzen Eisen. Die gigantische Grundfläche war irgendwie siebeneckig, sodass sich sieben Wände nach oben, weit nach oben erstreckten. Es war kein Halle... sie war im Inneren eines riesigen Turms, der sich über ihr ins schier Unermessliche erstreckte und sich ihr Blick irgendwann - ihr war schon schwindelig davon, den Kopf so lange in den Nacken zu legen - irgendwann im Dunkel der Höhe verlor.

Indessen kam das Stampfen, oder was es war, näher und näher. Der Boden bebte inzwischen jedes Mal leicht. Dann verstummte es.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2770
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Hell is just a frame of mind

Beitrag von Beth am Fr Okt 05, 2018 10:09 pm

Okay. Da ist oben. Ne Treppe wäre nett. Oder einen Aufzug.
"Oh man ey, hab ich eigentlich nie Glück???"

Sie drehte sich zu dem Gang um. Vielleicht war es ja doch ein anderer Weg?
avatar
Beth

Anzahl der Beiträge : 336
Anmeldedatum : 21.08.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Hell is just a frame of mind

Beitrag von Admin am Fr Okt 05, 2018 10:41 pm

Selbst wenn es eine Treppe gäbe, es würde vermutlich Tage dauern, diesen Turm zu erklimmen. Sie spürte die unglaubliche Entfernung zur Spitze dieses gewaltigen Molochs beinahe physisch auf der Haut.

Es krachte! Irgendetwas war mit unglaublicher Gewalt gegen die Wand links von Beth gedonnert. Das Metall hatte sich nach innen ausgebeult. Da! Ein zweites Mal. Eisen kreischte und einige Bolzen flogen aus ihren Verankerungen.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2770
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Hell is just a frame of mind

Beitrag von Beth am Fr Okt 05, 2018 11:23 pm

Entsetzt starrte Beth auf das ausgebeulte Metall.

Scheiße, jetzt sterbe ich. Oh man, oh, man... Noch einmal starrte sie nach oben. Jetzt sterbe ich an diesem komischen Ort... und wahrscheinlich kriegt es nicht mal jemand mit.
Nein verdammt!
Irgendwie muss man das doch schaffen können... ich hätte auch schon bei diesen Lehrerdingern sterben können, oder bei Ba'al, oder... okay... wie bin ich da raus gekommen... Ich sehe dieses Ding ja nicht, deshalb kann ich es auch nicht weg schubsen... oder fesseln. Außerdem ist es groß und ... Konzentration, Beth!
Wie bin ich von Ba'al weggekommen... er war da wo ich war... und ich dort wo er war... also haben wir die Plätze getauscht... kann ich das auch so machen? Aber da oben ist nichts... vielleicht nicht mal etwas worauf ich ... landen könnte? Es war nur dunkel...
Aber wenn ich hier sowieso sterbe... kann ich auch einfach in den Tod stürzen... Oh verdammt, ich will da hoch! Ich muss mit dieser dämlichen Dunkelheit den Platz tauschen!


Wieder starrte sie nach oben.
avatar
Beth

Anzahl der Beiträge : 336
Anmeldedatum : 21.08.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Hell is just a frame of mind

Beitrag von Admin am Fr Okt 05, 2018 11:52 pm

Ein drittes Krachen. Ein erster Riss war entstanden... und sie sah ein riesiges, hasserfülltes Auge von außen durch diesen Riss starren. Dann wurde sie von Dunkelheit umfangen. Ihr Wille, nach oben zu gelangen, war unbändig geworden und aus ihr heraus gebrochen. Jetzt stand sie weit oben, zu ihren Füßen Wolken aus Dunkelheit, die in violettem Licht waberten, das aus einigen Achatlampen kam, die an den sieben Streben saßen, wo die Wände des Turms zu einem spitzen Dachfirst zusammenliefen.

Sie stand auf einem einsamen Balkon kurz unter dem Dach des Turms. Von unten ertönte wutentbranntes Brüllen, das trotz seiner Macht nur gedämpft nach hier oben drang. Auf diesem kleinen Sims gab es nichts - nur ein Podest, auf dem ein dickes Buch mit eisernem Einband lag.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2770
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Hell is just a frame of mind

Beitrag von Beth am Sa Okt 06, 2018 12:06 am

"Wow...", einen kurzen Moment starrte Beth auf ihre Hände, den Boden, das Podest mit dem Buch. Dann brach sie in Gelächter aus, als sich die Anspannung mit einem mal löste. Nur mit Mühe beruhigte sie sich wieder. Sie war nicht tot!
Und das war das Buch und... hoffentlich war das das Buch. Nicht das es noch ein anderes gab. Oder Charity gelogen hatte. Oder...

"Jetzt bin ich hier. Und ich bin nicht hierher ... geflogen? - um dann doch nicht rein zu schauen"

Vorsichtig strich sie über den Einband und schlug dann das Buch auf.
avatar
Beth

Anzahl der Beiträge : 336
Anmeldedatum : 21.08.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Hell is just a frame of mind

Beitrag von Admin am Sa Okt 06, 2018 12:13 am

Als sie über den Einband strich, spürte sie ein Ziehen, eine Hitze, eine Weite und eine Flut von Emotionen aller Art, die sie in rascher Folge durchschüttelten. Sie nahm die Hand vom Einband und sah darauf nun zwei Worte eingeprägt.

Bethany Guildwater

Das Buch war leer. Die schweren, feinen Seiten glitten sanft durch ihre Finger. Aber da stand nichts.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2770
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Hell is just a frame of mind

Beitrag von Beth am Sa Okt 06, 2018 12:39 am

Das war merkwürdig...
Beth blätterte noch eine Weile in dem Buch und starrte auf die leeren Seiten. Warum meinte Charity, dass sie dieses Buch wollte? Warum stand nichts darin?

Hab ich es jetzt - kaputt gemacht? Oder weiß selbst das Buch nicht, was ich eigentlich will...
avatar
Beth

Anzahl der Beiträge : 336
Anmeldedatum : 21.08.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Hell is just a frame of mind

Beitrag von Admin am Sa Okt 06, 2018 12:43 am

Die dunkle Welt um sie herum driftete davon. Auch das Buch verschwamm und wurde als eiserne Schliere davongetragen. Sie fand sich auf einem Dachboden wieder, alles war voller Spinnweben, aber ansonsten war es ruhig und leer. Und es sah... real aus.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2770
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Hell is just a frame of mind

Beitrag von Beth am Sa Okt 06, 2018 12:56 am

Wo war sie denn jetzt schon wieder gelandet? Langsam stand sie auf und klopfte sich den Staub vom Pulli. Dann sah sie sich genauer um.
avatar
Beth

Anzahl der Beiträge : 336
Anmeldedatum : 21.08.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Hell is just a frame of mind

Beitrag von Admin am Sa Okt 06, 2018 1:03 am

Es war ein großer, geräumiger Dachboden. Fahles Tageslicht schien durch einige Milchglasfenster. Ein paar Meter entfernt sah sie eine offene Falltür, die nach unten führte. Die Leiter war allerdings eingeklappt. Sie konnte nach unten sehen, wo Parkettboden und ein dunkelroter Läufer in orientalischem Look zu sehen waren.

Irgendwo in der Entfernung da unten hörte sie Stimmen, die sie aber nicht genau verstehen konnte.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2770
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Hell is just a frame of mind

Beitrag von Beth am Sa Okt 06, 2018 1:22 am

Beth seufzte und überlegte einen kurzen Moment ernsthaft, einfach einen Augenblick auf dem Dachboden sitzen zu bleiben und nachzudenken. Sie hatte tatsächlich eher wenig Lust darauf mit anderen Menschen zu reden... Sie schüttelte ihren Kopf.

"Dummi"

Beth ging zu der Falltür und hantierte an der Leiter. Irgendwie musste sie ja wieder in die normale Welt... und mit Menschen reden und nicht mit Dingen. Das war wahrscheinlich - netter.
avatar
Beth

Anzahl der Beiträge : 336
Anmeldedatum : 21.08.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Hell is just a frame of mind

Beitrag von Admin am Sa Okt 06, 2018 1:31 am

Mit etwas Mühe konnte sie die Leiter herunterklappen - für gewöhnlich machte man das von unten - und anschließend nach unten klettern, wo sie sich in einem Gang des Anwesens wiederfand. Dieser wand sich nicht unwirklich und verzweigte sich auch nicht in ein hochkompliziertes Labyrinth. Er lag ganz konform nach den Regeln des euklidischen Raumes da. Freundliches Sonnenlicht schien durch große Fenster auf der linken Seite, während auf der rechten ein paar Türen abgingen.

Das Stimmengewirr schien von etwas weiter entfernt hinter einer Ecke zu kommen. Eine Stimme hob sich nun hervor, indem sie lauter sprach als die anderen. Es klang wie Ba'al.

"So, ich werde jetzt nach ihr suchen und der Rest von euch geht wieder an die Arbeit. Oder glaubt ihr, die Beschwörung ist ein Scherz?", sprach er etwas giftig, woraufhin nur kleinlautes Murren erklang und Schritte sich entfernten.

avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2770
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Hell is just a frame of mind

Beitrag von Beth am Sa Okt 06, 2018 1:53 am

Hastig atmete Beth ein.
Ba'al, das war eigentlich nicht der Mensch mit dem sie jetzt unbedingt reden wollte. Das wirst du noch bereuen. Aber das war ja nicht er - es war dieses Ding... aber in wie weit war... wann war wer was gewesen? Das war alles so verwirrend...
Stocksteif blieb sie vor der Treppe stehen und versuchte sich zu sammeln.
avatar
Beth

Anzahl der Beiträge : 336
Anmeldedatum : 21.08.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Hell is just a frame of mind

Beitrag von Ba'al am Sa Okt 06, 2018 2:05 am

"Beth?", rief er, kurz bevor er um die Ecke kam.

"Beth!", als er sie im Gang erspähte. Leicht joggend kam er auf sie zu. Er sah tatsächlich etwas besorgt aus.

"Bist du wieder... ähm, da?"
avatar
Ba'al

Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 06.09.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Hell is just a frame of mind

Beitrag von Beth am Sa Okt 06, 2018 2:30 am

"Ja", antwortete sie schlicht und sah ihn mit hochgezogenen Augenbrauen prüfend an, während sie innerlich mit sich selbst kämpfte, um nicht die Arme vor dem Körper zu verschränken.
Um sich zu beruhigen verankerte sie ihren Blick schließlich auf seinen Augen. Normale, nicht schwarze, hübsche Augen.

"Ja", wiederholte sie, mit ein klein wenig mehr Gefühl in der Stimme.
avatar
Beth

Anzahl der Beiträge : 336
Anmeldedatum : 21.08.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Hell is just a frame of mind

Beitrag von Ba'al am Sa Okt 06, 2018 2:33 am

Er wirkte etwas beruhigter, aber immer noch besorgt.
"Okay... das ist gut. Und ist alles in Ordnung bei dir?"
avatar
Ba'al

Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 06.09.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Beth] Hell is just a frame of mind

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 9, 10, 11  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten