[Galen] Geisterstunde

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Re: [Galen] Geisterstunde

Beitrag von Kivutar am Sa Aug 25, 2018 10:56 pm

Kivutar ließ ihm einen Moment Zeit, seine Gedanken zu sortieren.

"Wenn du keine Fragen hast, können wir mit dem praktischen Teil beginnen. Erzähl mir mehr von diesen Gespenstern."
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 400
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Geisterstunde

Beitrag von Galen am Sa Aug 25, 2018 11:04 pm

"Es sind drei. Vermutlich der selbe Anker. Ein Psychater mit Ambitionen und einer Abneigung gegen widerspenstige Patienten. Eines der Gespenster ist ein Schemen. Sich seiner selbst nicht bewusst. Das zweite ist ein vernunftbegabtes Wesen. Ich habe mich länger mit ihm unterhalten. Solange er kein Täuscher ist, ein ungefährlicher Geist mit dem Wunsch nach Rache... Oder Gerechtigkeit. Der wünscht sich, dass die Sache an die Oberfläche kommt. Und dann ist da noch eine rasende Spukgestalt. Hütet ihr Territorium wie ihren Augapfel, schnüffelt... Beinahe wie ein Tier und greift alles an, was sich ihr nähert." fasste er zusammen.

"Es gibt ein geschlossenes Tor zur Unterwelt in dem Krankenhausflügel."
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3718
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Geisterstunde

Beitrag von Kivutar am Sa Aug 25, 2018 11:14 pm

"Vermutlich derselbe Anker? Das ist das erste, was du dann im weiteren Verlauf herausfinden solltest. Denn da kann man am einfachsten ansetzen. Wenn man die Anker eines Geistes zerstört oder unkenntlich macht, verliert das betreffende Wesen meist die Verbindung zur Welt, verliert rasch an Essenz und wird über kurz oder lang in die Unterwelt gezogen. Einen Anker zu zerstören ist natürlich einfacher, wenn es sich um einen Gegenstand handelt, und schwieriger bis hin zu unmöglich bei Personen oder Gebäuden. Um einen Anker mit Magie zu bannen, bedarf es des Adeptengrades im Todesarkanum."

Sie erklärte ruhig und präzise, während sie weiter im Schneidersitz dasaß.

"Eine Alternative ist, den ephemeren Körper eines Geistes zu zerstören, wenn er keine Essenz mehr besitzt. Das ist allerdings auch nicht unbedingt einfach, und der Geist wird dadurch völlig zerstört."
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 400
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Geisterstunde

Beitrag von Galen am Sa Aug 25, 2018 11:18 pm

"Nun, ich habe sie nicht gleichzeitig am selben Ort gesehen. Außerdem wirkte es zumindest bei einem der Gespenster so, als hätte er zwei Anker... Den Flügel selbst. Und etwas außerhalb es Flügels. Der Arzt vermutlich. Aber ich habe sie nicht am selben Ort zur selben Zeit gesehen."
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3718
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Geisterstunde

Beitrag von Kivutar am Sa Aug 25, 2018 11:24 pm

Sie nickte.

"Du kannst versuchen, den Bereich deines Zaubers zu vergrößern und dadurch die Anker rückzuverfolgen. Die Psychiatrie ist in einem Krankenhaus ja? Wenn dort ein Tor zur Unterwelt vorhanden ist, besteht auch die Möglichkeit, dieses zeitweise zu öffnen. Das sollte innerhalb deiner Fähigkeiten liegen. Dann kann man etwaige Gespenster dort hindurchbugsieren... oder ihnen befehlen, sich hindurch zu begeben."
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 400
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Geisterstunde

Beitrag von Galen am So Aug 26, 2018 8:54 am

Galen nickte.

"Das birgt viele Gefahren und erfordert viele, schwierige Zauber: Ein Portal ins Zwielicht... Nun den Zauber könnte ich aufheben, wenn ich tatsächlich durch ein Portal trete... Das Öffnen des Tores in die Unterwelt, etwaige Zauber die den Geist beherrschen sollen. Und dieses Gespenst ist kein schwacher Schemen. Es könnte gut sein, dass der Zauber einfach an seiner Resonanz abperlt."
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3718
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Geisterstunde

Beitrag von Kivutar am So Aug 26, 2018 8:38 pm

"Wie gesagt, das ist nicht die einfachste Herangehensweise. Das wäre, die Anker zu zerstören."

Sie strich sich nachdenklich eine Haarsträhne aus dem Gesicht.
"Die große Herausforderung ist der Beschwörungszauber. Er muss stark sein... und weitreichend. Sicher nicht einfach, und sicher gefährlich. Aber wenn es dir gelingt, die Geister zum Tor zu beschwören und ihnen dabei den Befehl einzugeben, zu warten, bis das Tor sich öffnet und dann hindurchzugehen... der Zauber um das Tor zu öffnen ist an sich nicht allzu schwer."
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 400
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Geisterstunde

Beitrag von Galen am Mo Aug 27, 2018 8:39 pm

"Stimmt. Ein Ruf könnte Alternativ zu einer Beherrschung auch funktionieren... So etwas habe ich auch schon einmal... ähm... nicht getan." Wortfindungsschwierigkeiten hatte er eher selten. Aber bei Zeitreisen verdrehte sich selbst ihm der Kopf etwas. "Der Geist wäre in jenem Fall jedoch wesentlich schwächer, als der zu Beschwörende... Und ich möchte nicht alle rufen. Nur den einen Gefährlichen..."
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3718
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Geisterstunde

Beitrag von Kivutar am Di Aug 28, 2018 5:27 pm

"Ein längeres Ritual könnte genug arkane Macht freisetzen, um selbst einen starken Geist zu unterwerfen. Das würde ich aber nur angehen, wenn andere Versuche fehlschlagen, denn das ist sehr anstrengend."

Sie legte den Kopf schräg.
"Wenn du nur einen rufen willst, ist es natürlich wieder einfacher."
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 400
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Geisterstunde

Beitrag von Galen am Di Aug 28, 2018 5:41 pm

"Gibt es denn Gründe, warum ich alle drei Geister in der Unterwelt bannen sollte?" fragte Galen.
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3718
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Geisterstunde

Beitrag von Kivutar am Di Aug 28, 2018 7:38 pm

Sie zuckte mit den Schultern.

"Der Orden hat dazu keine offizielle Position. Ich bevorzuge es, gefährliche Schemen zu verbannen, während andere ganz passable Horchposten abgeben. Immerhin bekommen sie vieles mit und werden im Gegenzug nicht gesehen."
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 400
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Geisterstunde

Beitrag von Galen am Mi Aug 29, 2018 9:20 am

Langsam und nachdenklich nickte er.

"Bei Gespenstern wird die Grenze dessen, was ein schützenswertes Individuum und eine unbewusste Anomalie ist, selbst feinstofflich."
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3718
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Geisterstunde

Beitrag von Kivutar am Do Aug 30, 2018 7:10 pm

Sie zuckte mit den Schultern.
"Die Meinungen gehen da auseinander, richtig."
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 400
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Geisterstunde

Beitrag von Galen am Do Aug 30, 2018 8:43 pm

Galen sah Kivutar einen Moment lang an.

"Können Geister mehrere Anker haben? Es wirkte beinahe so..."
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3718
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Geisterstunde

Beitrag von Kivutar am Do Aug 30, 2018 8:53 pm

Sie blickte ihm geduldig entgegen.

"Das können sie. Je nachdem, wie viele signifikante Dinge, Orte oder Menschen sie am Diesseits festhalten lassen. Dazu kommen... man könnte es universelle Anker nennen. Friedhöfe sind oft so aufgeladen mit der Resonanz des Todes, dass sie als Anker für jeden Geist fungieren können."

avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 400
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Geisterstunde

Beitrag von Galen am Do Aug 30, 2018 9:09 pm

"Das heißt... Wenn man es irgendwie schaffen würde, einen Geist zu einem Friedhof zu bringen, würde er dort bleiben und könnte nicht mehr zurück... Mal angenommen so eine Umsiedlung wäre in irgendeiner Art nützlich, wie könnte das gelingen? Ich werde wohl kaum den ganzen Flügel der psychatrischen Einrichtung zerstören können."
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3718
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Geisterstunde

Beitrag von Kivutar am Fr Aug 31, 2018 3:09 pm

Sie wog mit leicht zweifelnder Miene den Kopf hin und her.

"Naja... letztlich hält den Geist ein Anker alleine nicht. Wenn er gute innere Kraftreserven hat und der ursprüngliche Anker nicht allzu weit entfernt ist, kann ich mir vorstellen, dass ein intelligenter Geist auch zurückkehren könnte."
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 400
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Geisterstunde

Beitrag von Galen am Sa Sep 01, 2018 6:45 pm

"Hmmmhm." machte er nachdenklich.

"Der Anker ist einer der Chefärzte dort. Ein kühl berechnender Mörder, der widerspenstige Patienten umbringt... Ich vermute mit Tabletten." sagte Galen dann. "Er geht effizient vor und hinterlässt kaum Spuren, die Art Mörder, der die Polizei nur schwer das Handwerk legen kann... Und wohl auch die Art Täter, die man vermutlich unter Magiern finden kann: Geplant, kalkuliert, kalt... Eine der Patientinnen, impulsiv, gewaltbereit, voller Hass - wohl ein anderer Idealtypus Gewalttäter, ist dort eingeliefert worden. Sie entspricht seinem mir bekannten Opferschema, ist aber gerade erst eingeliefert worden. Es hat also noch Zeit, bis er zuschlägt." erzählte er dann.

"Darin sehe ich mich in einem moralischen Dilemma. Einerseits ist dies eine Chance für mich, geeignete Täterprofile zu erstellen, die mir helfen können, Magiern später das Handwerk zu legen, andererseits riskiere ich dabei ein Menschenleben, indem ich unbeteiligt zusehe."
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3718
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Geisterstunde

Beitrag von Kivutar am Sa Sep 01, 2018 9:47 pm

Sie musterte ihn für einen Moment mit einem vage kritischen Blick.

"Der springende Punkt ist, dass es ein Schläfer ist. Wenn du in dem Bereich tätig werden willst... was du von meiner Seite aus gerne tun kannst... wirst du allerdings ohne Rückendeckung des Ordens auskommen müssen. Wir jagen keine Verbrecher in der Welt der Schläfer. Hat Zakar irgendwas dazu gesagt?"
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 400
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Geisterstunde

Beitrag von Galen am So Sep 02, 2018 10:10 am

"Ein Schläfer, der durch seine Taten Rachegeister hervorbringt..." erwiderte er abwägend. "Er meint, ihm sei sein Werkeln wohl bewusst und habe auch ein Auge auf ihn, er sei allerdings zu clever, um was auf staatlichen Wegen unternehmen zu können."
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3718
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Geisterstunde

Beitrag von Kivutar am Mo Sep 03, 2018 5:25 pm

Sie zuckte leicht mit den Schultern.

"Rachegeister erzeugen keine Paradoxa und bedrohen in den allermeisten Fällen nicht die Gemeinschaft der Erwachten. Irgendwo müssen wir den Strich ziehen und unsere Genossen der anderen Orden tätig werden lassen. Ich kann mir vorstellen, dass sowohl der Adamantpfeil, die Silberne Leiter als auch zu einem gewissen Grad das Mysterium sich um solche Fälle kümmern. Uns kommt da gegebenenfalls eher die Rolle als Informationsvermittler zu."

Mit kühler Miene deutete sie ein Nicken an.
"Ich kann mir kaum vorstellen, dass Zakar diesem Kerl freie Hand bei seinen Morden lassen würde. Andererseits kenne ich diesen Mastigos auch nicht sehr gut."
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 400
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Geisterstunde

Beitrag von Galen am Di Sep 04, 2018 8:17 am

Galen nickte verstehend.

"Ich glaube, seine laissez faire Art mal beiseite geschoben, hätte er in irgendeiner Art Widerstand geleistet, als ich darum bat, in dem Krankenhaus zu forschen, oder als ich mich zu einem Treffen mit ihm verabredete. Das schien ihm jedoch alles Recht, oder egal zu sein."
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3718
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Geisterstunde

Beitrag von Kivutar am Di Sep 04, 2018 4:38 pm

"Hm."

Ihr Blick driftete nachdenklich durch den Raum.

"Zur Sicherheit könntest du einen der anderen Geister dort ja möglicherweise damit beauftragen, ein Auge auf den Doktor zu haben."
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 400
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Geisterstunde

Beitrag von Galen am Mi Sep 05, 2018 3:35 pm

"Mache ich." erwiderte er seiner Meisterin. "Langfristig könnte eine solche Institution für mich auch ein geeigneter Posten sein... Zwecks Entdeckung von Kandidaten für das Labyrinth und als Spähposten von Verletzungen des Schleiers." dachte er weiter.
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3718
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Geisterstunde

Beitrag von Kivutar am Mi Sep 05, 2018 8:13 pm

Sie nickte nachdenklich.

"Ja, das klingt nützlich. Du musst wahrscheinlich nur ein Arrangement mit Zakar treffen."
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 400
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Galen] Geisterstunde

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten