Nachtlied

Seite 2 von 14 Zurück  1, 2, 3 ... 8 ... 14  Weiter

Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Tapio am Fr Jul 27, 2018 4:47 pm

Tapio legte den Löffel weg, um sich das Bild anzuschauen.
"Wie niedlich."
Er lachte leise und gab das Handy zurück.

"Ehrlich gesagt hätte ich nicht gedacht, dass du schon so viel nach dem ersten Treffen rausfindest. Du kannst das echt gut..."
avatar
Tapio

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 05.02.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Galen am Fr Jul 27, 2018 4:52 pm

"Ich hatte Glück, dass er so einen extravaganten Bart trägt." erwiderte er bescheiden.
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Tapio am Fr Jul 27, 2018 5:02 pm

"Tja, es sind oft diese einfachen Angewohnheiten, die einen angreifbar machen können."

Tapio tippte nachdenklich mit einem Finger auf den Tisch.
"Aber... weil du ja gerade gesagt hast, es ist gut was in der Hand zu haben... wie würdest du ihn denn jetzt dazu bringen, etwas zu tun? Nehmen wir mal an, du bräuchtest kritische Informationen von ihm. "
avatar
Tapio

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 05.02.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Galen am Fr Jul 27, 2018 5:10 pm

"Naja, durch einen von drei Wegen... Bestechung, Erpressung oder durch einen Trick." erwiderte er. "Du weißt etwas, dass er will: Einen offiziellen Wachposten. Es gibt eine sentimentale Spur. Vielleicht gibt es jemanden in diesem Barbierladen, der ihm etwas bedeutet... Und er ist vergleichsweise offen und naiv. Sein Vertrauen auf diese Weise zu gebrauchen, wäre ein dritter Weg..."

Galen grinste.

"Es hat fast bis zum Ende der Übung gebraucht, bis er Sorge hatte, ich sei du." Mit einem Bissen in sein Brot fuhr er fort. "Da er aber ein guter Kerl und Kontaktmann zu sein scheint, würde ich von Erpressung und Tricks die er am Ende bemerkt, absehen - oder sie wem anders überantworten, auf den er dann statt dir sauer sein kann."
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Tapio am Fr Jul 27, 2018 5:23 pm

"Aber einen offiziellen Wachposten kann weder ich noch du ihm besorgen."

Tapio grinste.
"Immerhin ist er auf die Idee gekommen, dass Leute nicht immer die sind, die sie vorgeben zu sein. Das wäre er glaube ich nicht, wenn er mich nicht kennen würde."

Der Thyrsus lehnte sich zurück.
"Aber mal ganz konkret. Nehmen wir mal an, die Adamantpfeile haben sich ein Gefecht mit irgendwem geliefert. Dabei hat einer von ihnen ein sehr heftiges Paradox erzeugt. Vom Tatort hast du nicht rausgefunden, wer es war. Agni war dabei."

avatar
Tapio

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 05.02.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Galen am Fr Jul 27, 2018 5:32 pm

"Der Barbershop." erwiderte Galen. "Lass dir einen Bart wachsen, verwandle dich in einen Hispano und gönn' dir eine Rasur. Mit so einem Friseur unterhält man sich. Und der kann dir dann sicher verraten, ob er Familie hat, Freunde... jemanden der aus der Gang aussteigen will. Das alles wären dann Angriffsflächen für eine Erpressung."

Galen seufzte, denn das waren wirklich schlimme Methoden.

"Ansonsten kann man versuchen an sein Gewissen zu appellieren. Ihm versuchen klar zu machen, dass es nur immer schlimmer für den Schuldigen wird, wenn er sich nicht stellt. Dann wird Agni vielleicht dem Täter ins Gewissen reden und dafür sorgen, dass er sich selbst stellt. Dann ist der Verursacher zwar gewarnt - aber erpressen kann man Agni ja immer noch."
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Tapio am Fr Jul 27, 2018 5:35 pm

"Ich weiß, was ich machen würde", meinte Tapio.

"Mich interessiert, was du konkret tun würdest. In einen Latino verwandeln fällt da wohl aus."
avatar
Tapio

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 05.02.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Galen am Fr Jul 27, 2018 5:47 pm

"Stimmt wohl." erwiderte Galen. "Und einem fremden Weißbrot wie mir, würden sie den Kunden auch nicht abnehmen... Aber den Barbier befragen könnte ich trotzdem. Entweder über Einschüchterungstaktiken, Bestechung oder mit einem Trick... Das Schema wiederholt sich... Observierungen sind natürlich auch eine Möglichkeit. Ist eher selten, dass Katholiken Einzelkinder sind. Rein statistisch. Vielleicht taucht ein Bruder in dem Schuppen auf und man erkennt den dann... Aber das sind sehr viele 'Vielleichts' für einen sehr zeitintensiven Job."

Galen tunkte nachdenklich sein Weißbrot in den Kaffee.

"Der Weg über die Gangs ist auch gehbar. Man findet heraus, wer aussteigen will... Dafür müsste ich nur ihre Gedanken oberflächlich bei der Arbeit betrachten und herausfinden, wem es zuwider ist. Wenn es mir leicht fällt, fiel es ihm auch leicht. Und dann hat man wieder einen Angriffspunkt."
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Tapio am Fr Jul 27, 2018 5:52 pm

"Das sind echt viele vielleichts. Und Observierungen dauern ewig. Du willst ja irgendwann auch fertig sein."
Tapio verhakte seine Finger ineinander.

"Also über die Gangs. Okay, das dürfte nicht sooo lange dauern. Dann hast du jemanden, der aussteigen will. Und dann? Wie nutzt zu das?"
avatar
Tapio

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 05.02.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Galen am Fr Jul 27, 2018 6:01 pm

"Tja... Gute Frage. Ein Druckmittel ist nur dann gut, wenn man es auch einsetzen will." stellte er fest. "Agni also zu drohen, dass da dieser potentielle Aussteiger ist, dem man das Leben zur Hölle machen würde - vor allem wenn ich nicht mal weiß, ob das ein besseres Druckmittel wäre, als sich eine X-beliebige Person raus zugreifen, ist also keine Möglichkeit."

Galen sah kurz nachdenklich drein.

"Sonst über seine Kabale? Da sind Mitglieder der silbernen Leiter dabei, Aion zum Beispiel. Wenn man Agni nicht ins Gewissen kann, dann vielleicht jemanden von ihnen?"
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Tapio am Fr Jul 27, 2018 6:06 pm

Tapio runzelte mit etwas ungläubigem Gesicht die Stirn.

"Du hoffst, jemand von der Silbernen Leiter überredet ein Mitglied seiner Kabale vom Adamantpfeil, einem anderen Adamantpfeil ins Gewissen zu reden, sodass derjenige sich dann selbst anzeigt?"
avatar
Tapio

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 05.02.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Galen am Fr Jul 27, 2018 6:13 pm

"Ich merke schon... Ich denke zu kompliziert."

Galen sah kurz in den schwarzen Kaffee.

"Also zurück zum Barbershop. Ich habe ein Bild von Agni... Vom Bild bis zu seinem echten Namen ist es nicht mehr weit." stellte Galen fest. "Den Weg müsste ich noch gehen. Einem Aussteiger wie ihm werden die Gangs nicht wohl gesonnen sein, falls er eine neue Identität hat. Mit dem Bild frage ich rum, besteche einige Leute und finde genug heraus, wer er ist, war oder wer ihn kennt. Mit wem er zusammen war... All das. Dann konfrontiere ich ihn mit diesen Informationen, nachdem ich versucht habe, ihm ins Gewissen zu reden."
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Tapio am Fr Jul 27, 2018 6:31 pm

Tapio nickte zufrieden.
"Das könnte klappen. Es ist immer gut, etwas Härteres in der Hinterhand zu haben, wenn die weichen Strategien nicht funktionieren."

Nachdenklich legte er den Kopf schräg.
"Familie, Freunde oder Partner zu bedrohen ist natürlich der Goldstandard der fiesen Methoden. Aber darüber hast du nichts rausgefunden, nicht wahr?"
avatar
Tapio

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 05.02.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Galen am Fr Jul 27, 2018 6:36 pm

Er schüttelte den Kopf.

"Er scheint mir aber der Beschützertyp zu sein. Wenn die Klischees stimmen, war er bestimmt nur in einer Gang, weil er irgendwen mit durchbringen musste, oder hat das so zumindest vor sich gerechtfertigt... Er hat auch schon vor seinem Erwachen trainiert..." Nachdenklich sah er ins Nichts. Es gab schon früher so eine Art Aussteiger-Dojo. Das ist mittlerweile geschlossen. Der Meister dort - wenn er keiner von uns war - könnte für ihn eine Art Mentorfigur sein."
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Tapio am Fr Jul 27, 2018 7:27 pm

"Möglich. Aber spekulativ. Gut, dass wir dem armen Agni nicht ans Leder wollen, solange wir nicht müssen."

Er genehmigte sich einen Löffel Müsli.
"Einen Kontakt mit guter Beziehung muss man sich ja nicht verderben. Aber wie war denn das Training? Hats was gebracht?"
avatar
Tapio

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 05.02.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Galen am Fr Jul 27, 2018 9:44 pm

"Naja... Wir kamen zu dem Ergebnis, dass ich einigermaßen passabel schießen kann, aber den Rest echt vergessen." meinte Galen. "Ich soll ein paar Übungen am Schießstand machen und mich dann wieder melden."

Er nahm einen Schluck Kaffee.
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Tapio am Fr Jul 27, 2018 11:15 pm

"Schießen... etwas auffällig, aber natürlich wesentlich effektiver, als wenn du langwieriges Nahkampftraining machst. Da bist du sicherlich gar nicht schlecht beraten."

Er kratzte die letzten Müslikörner aus seiner Schale.
avatar
Tapio

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 05.02.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Galen am Fr Jul 27, 2018 11:30 pm

"Vermutlich." erwiderte er. "Schusswaffen nonlethal einzusetzen ist allerdings eine echte Schwierigkeit. Ein Taser könnte eine gute Sache sein."
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Tapio am Fr Jul 27, 2018 11:38 pm

"Ja, vielleicht. Aber die Dinger haben ja immer nur einen Schuss und ne begrenzte Reichweite."
Er zuckte mit den Schultern.
"Also nur bedingt praktisch. Wen würdest du denn tasern wollen?"
avatar
Tapio

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 05.02.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Galen am Fr Jul 27, 2018 11:42 pm

"Na, zum Beispiel jemanden wie diesen Roger. Einen Schläfer, der mich betrunken angreift, den ich aber weder erschießen, noch die Haut vom Grippe verfaulen lassen will."
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Tapio am Sa Jul 28, 2018 12:01 am

"Ja... naja, wobei es wahrscheinlich besser ist, solchen Situationen einfach aus dem Weg zu gehen. Einen Betrunkenen in einer Kneipe zu tasern, könnte andere Betrunkene dazu veranlassen, das unfair zu finden und einzuschreiten. Vielleicht."
Er stand auf und brachte seine Schüssel in die Spülmaschine.

"Aber einen Taser zu haben schadet sicher trotzdem nicht."
avatar
Tapio

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 05.02.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Galen am Sa Jul 28, 2018 12:05 am

Galen schüttelte hinter Tapios Rücken seinen Kopf.

Als ob ich es darauf habe ankommen lassen, von Ureinwohnern, Verbindungsschwester und Bowlern verprügelt zu werden...

Spoiler:
Tapio sollte glaub ich noch wegen des Vortrags fragen
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Tapio am Sa Jul 28, 2018 12:08 am

"Wie war eigentlich dein Vortrag?", fragte der Thyrsus unvermittelt.

Spoiler:
Ja richtig Very Happy
Dann wörfel mal Präsenz + Geisteswissenschaften

avatar
Tapio

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 05.02.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Galen am Sa Jul 28, 2018 12:15 am

"Joa... lief soweit ganz gut, würde ich sagen." antwortete Galen. "Ich hatte wirklich Sorge, dass Kratu, das freie Konzil oder sonst wer die Gelegenheit nutzen würde, um mich doof dastehen zu lassen, aber der silberne Leiter war es zu wichtig, als dass ich schon während des Vortrages zur Schnecke gemacht wurde." begann er zu erzählen.

"Ich denke ich konnte auf den Punkt bringen, das Lovecraft zwar ein in sich selbst genommenes edles Ziel verfolgte, aber aufhörte, seine Methoden zu hinterfragen... Und das der Zweck eben nicht alle Mittel heiligt. Ich konnte zwar sehen, dass einige im Publikum dass aus meinem Mund als Heuchelei abgestempelt haben. Aber das war wohl unvermeidlich. Immerhin ist niemand eingeschlafen."
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Tapio am Sa Jul 28, 2018 12:21 am

"Das klingt doch passabel. Da bist du dann letztendlich gut weggekommen, was den Tribut angeht."
Dazu nickte er fachmännisch.
avatar
Tapio

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 05.02.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 14 Zurück  1, 2, 3 ... 8 ... 14  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten