Nachtlied

Seite 1 von 14 1, 2, 3 ... 7 ... 14  Weiter

Nach unten

Nachtlied

Beitrag von Angerona am Mi Jul 25, 2018 11:31 pm

Es war die Nacht, nachdem er die alte Frau getroffen und ein Stück seiner Vergangenheit verkauft hatte. Er schreckte plötzlich aus dem Schlaf und war orientierungslos in seinem Zimmer im Sanctum der Irminsul. Irgendetwas stimmte nicht. Die Dunkelheit war so undurchdringlich...

Plötzlich tauchte ein goldenes Gesicht aus dem Dunkel auf und Galens Herz machte vor Schreck einen Satz. Angeronas Maske verbarg ihr Gesicht, wie das letzte Mal, als er ihr im Astralen begegnet war. Ihr schattenhafter Mantel ging nahtlos in die Dunkelheit über.

"Galenus."
avatar
Angerona

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 27.03.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Galen am Mi Jul 25, 2018 11:36 pm

So leicht war Galen nicht aus der Ruhe zu bringen und trotzdem machte sein Herz vor Schock einen Sprung. Die Magie in diesem Zimmer war ihm wohl bekannt.

War sie hier um ihn zu töten? Dann wäre er schon tot... Warum kam sie persönlich? War jemand in Gefahr? Doug?

"Angerona." stellte er, mit der rauen Stimme eines Schlafenden fest und versuchte sich etwas aufzusetzen.
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Angerona am Mi Jul 25, 2018 11:42 pm

Tatsächlich spürte er peripher übernatürliche Kräfte, die im Zimmer walteten.

Er konnte sich etwas aufsetzen, und sein Bett ertasten, jenseits dessen nur Finsternis lag.
"Ich bin hier, um über das Geschäft mit der Koryphäe zu sprechen. Es hat zunächst den Anschein, als ob unser Tun keine groben Veränderungen herbeigeführt hat."
avatar
Angerona

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 27.03.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Galen am Mi Jul 25, 2018 11:47 pm

Entweder traut sie mir nun mehr, dass sie sich persönlich nähert, oder sie hält es für dringlich? Bist du das überhaupt selber?

"Es klingt, als würde sich dem Satz ein 'Aber' anschließen." stellte er fest und betrachtete den Zauber etwas genauer.
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Angerona am Mi Jul 25, 2018 11:54 pm

Die stygischen Aspekte seiner Sicht könnten die Magie hier nicht deuten, sie entsprang demnach nicht dem Tod oder der Materie.

"Ein Taxifahrer hatte einen Unfall, nachdem er einen Fahrgast bei einem Hotel abgeliefert hat. Er hat überlebt, kann aber nicht mehr arbeiten."
avatar
Angerona

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 27.03.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Galen am Do Jul 26, 2018 12:01 am

Enttäuscht schüttelte Galen den Kopf.

Und die Koryphäe hat am Ende doch noch mich dazu gebracht, mich schlecht zu fühlen... Ich hoffe, das war es wert

Er schluckte. Konnte er überhaupt der Welt irgendetwas Gutes tun? Was er auch tat... Es brachte Leid und Kummer, so schien es auf ihn.
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Angerona am Do Jul 26, 2018 12:21 am

"Dies sind die Risiken der Manipulation der Zeitlinie. Wisse aber, dass die Verantwortung dafür auch bei Phallaina liegt. Und bei mir."
Ihr Tonfall hatte einen bitteren Beigeschmack bekommen.

"Ihre Jagd nach den Schmetterlingen hat schon manches Opfer gefordert, und wird vermutlich weitere fordern. Das ist der Weg, den sie gewählt hat."
avatar
Angerona

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 27.03.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Galen am Do Jul 26, 2018 9:43 am

Bei mir liegt sie, weil ich die Verantwortung an dich weitergab. Bei dir liegt sie, weil ich handelte, bei ihr liegt sie, weil sie den Zauber wirkte...

Er besah sich die goldene Maske. Spricht sie gerade durch Kivutar? Oder war es zu persönlich für den Raum? Wollte sie ihm dabei sehen können? Zum ersten Mal hörte er eine Gefühlsregung bei ihr.

"Ich weiß zu schätzen, was du mit Lovecraft getan hast. Das war wohl keine übliche Vorgehensweise. Und das wir dieses Gespräch nicht in deiner Kammer führen."
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Angerona am Do Jul 26, 2018 10:05 pm

"Lovecrafts Schicksal ist ungewiss. Ohne unser Tun wäre seine Abwärtsspirale nicht von alleine gestoppt... und mit der Zeit wäre er von seiner Magie aufgezehrt worden - und hätte viele Unschuldige mit sich gerissen. Also musste etwas getan werden."

Sie hielt kurz inne.
"Du hast es nicht bemerkt? Du bist in einem Traum. Ich bin nicht wirklich hier."
avatar
Angerona

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 27.03.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Galen am Do Jul 26, 2018 10:30 pm

"Das musste es, ja... Es verbleibt auch nur noch ein loser Faden: Epaine. Wenn ich ihm dann alle Beweise vorlege, mag es vielleicht sein, dass er seine Obsession aufgibt."

Er nickte knapp.

"Ich spare mein Mana." erwiderte er erklärend. "Für echte Gefahren- Und Ermittlungssituationen."
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Angerona am Do Jul 26, 2018 11:26 pm

"Epaine... konntest du irgendwelche Spuren finden?"

Die Maske deutete sowas wie ein Kopfschütteln zu seiner Erklärung an.
"Das tut nichts weiter zur Sache."
avatar
Angerona

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 27.03.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Galen am Do Jul 26, 2018 11:28 pm

"Fluornoy sprach von Briefen in Lovecrafts Wohnung." erwiderte Galen ihr. "Vielleicht lässt sich darüber eine Spur verfolgen. Selbst wenn sie ihre Verbindung gekappt hat, mag der Brief selbst mir etwas über seinen Ursprung verraten."
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Angerona am Do Jul 26, 2018 11:42 pm

"Nach diesen Briefen werde ich suchen lassen. Sollten sie gefunden werden, werden sie ins Sanctum der Irminsul verbracht."
avatar
Angerona

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 27.03.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Galen am Do Jul 26, 2018 11:51 pm

Galen nickte in seinem Traum Angerona zu.

Wer sagt denn 'verbracht'? fragte er sich. In seinem Traum wirkte Angerona viel menschlicher als in der Kammer.

Ansonsten schwieg er abwartend.
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Angerona am Fr Jul 27, 2018 12:00 am

"Du weißt, wo du mich finden kannst."

Angerona trat langsam vom Bett zurück - und wurde von der Dunkelheit verschluckt. Galen hatte kurz darauf das Gefühl, als würde er fallen, dann schreckte er aus dem Schlaf. Diesmal war es nicht stockfinster in dem Zimmer. Etwas Licht der Straßenbeleuchtung drang durch die Rollos, und seine an das Dunkel gewöhnten Augen konnten leicht die Umrisse von der Möblierung erkennen.
avatar
Angerona

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 27.03.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Galen am Fr Jul 27, 2018 12:06 am

Es war nachts - und Galen konnte jetzt nicht mehr weiter schlafen. Also setzte er sich an seinen Schreibtisch, wollte gerade zu Stift und Papier greifen, um einige Erinnerungen zu visualiesieren, überlegte es sich dann aber doch anders.

Eine geschlagene Stunde ging er in seinen Erinnerungen noch einmal das Treffen nach - Nur um für Tapio vielleicht doch noch den ein oder anderen Hinweis zu liefern, den er zuvor übersehen hatte...

Die Art, wie Agni gesprochen hatte. Diese seltsame Pause mit seiner Herkunft. Die Kabale...

Aus diesen Erinnerungen versuchte er durch Interpretation und Deduktion neue Querverbindungen machen - was eine ärgerliche Übung war, wenn man das alles nur in seinem Kopf tun wollte.
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Admin am Fr Jul 27, 2018 12:27 pm

Spoiler:
Dann würfel mal Intelligenz + Ermittlungen +1 (Internet) - visuelle Hilfen und Material würde natürlich auch einen Bonus geben, but that's life... Razz
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2770
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Admin am Fr Jul 27, 2018 1:27 pm

Spoiler:
Dann hat Galen folgende begründete Vermutungen (wie er drauf kommt, kannst du dir ja überlegen)
- Agnis Kabale (Oikos Opheleia) operiert im Mission District
- er war Teil einer kriminellen Organisation (am wahrscheinlichsten Surenos / Nortenos)
- er hilft jetzt Leuten, die aus dem "Geschäft" aussteigen wollen
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2770
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Galen am Fr Jul 27, 2018 1:53 pm

Jetzt wo er sich noch einmal an alle Details zu erinnern versuchte, erinnerte er sich auch an den Bartschnitt Agnis. Das war nichts, was man einfach morgens vor dem Spiegel machen konnte, sondern wofür man zu einem Barbier ging. Natürlich gab es in ganz Frisco unglaublich viele Barbiere, aber in den hispanischen Vierteln nur noch eine handvoll.

Google Maps verriet, dass auf einem dieser Barbershops ein Graffiti der Nortenos aufgesprüht war... Sie hatte sogar eine Facebookseite. Und auf der war ein einige Jahre jüngerer Agni zu sehen, mit einem besonders schicken Musterbart. Vermutlich hatte er längst vergessen, dass dieses Foto existierte. Die Fotos anderer Kunden, die für einen Rabatt ein Foto von sich machen ließen, waren dort auch zu finden - und eine Bildersuche ergab, dass es z.T. kleinkriminelle Mitglieder der Surenos und Nortenos Gangs waren - Vermutlich war der Barbershop so etwas wie neutraler Boden. Es gab also wohl immer noch sowas wie Ehre unter Gaunern.

Er erinnerte sich auch an sie verblassten Aufkleber der Matten und Marken der Anziehsachen, die er sich genauer angesehen hatte. Zu dem Zeitpunkt konnte er sich noch keinen Reim auf sie machen... Aber auf einem hatte er einen Puma gesehen - Und hielt es für einen Puma-Pullover.

Jetzt, wo er sich die Marke noch einmal betrachtete, stimmte das nicht: Der Puma war einmal das Symbol eines inzwischen geschlossenem Kampfclubs, der sich vor allem an Ex-Knackis und Aussteiger richtete.

Beide Standorte lagen in den Missions... Damit ließ sich ein ziemlich gutes Bild von Agni und seiner Kabale zeichnen.
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Admin am Fr Jul 27, 2018 3:06 pm

Damit hatte er eine recht solide Basis. Theoretisch könnte er noch weiterforschen. Der Barbershop existierte noch, womöglich gab es da Aufzeichnungen über Kunden, oder jemand kannte Agni. Und wenn er seinen Namen fände, würde das viele weitere Rechercheoptionen eröffnen.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2770
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Galen am Fr Jul 27, 2018 3:30 pm

Aber das sollte doch für eine erste Übung genügen.. Wenn Tapio mehr bräuchte, sollte er ihn schon darum bitten.

Zum Beispiel beim Frühstück, welches Galen sich nach dem erneuten Einschlafen machen würde.
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Tapio am Fr Jul 27, 2018 3:52 pm

Tapio saß in der Küche und schaufelte sich mit einer Hand Müsli rein, während er mit der anderen Zeitung las. Im Hintergrund liefen die Nachrichten.

"Morgen", mümmelte er durch einen vollen Mund.
avatar
Tapio

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 05.02.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Galen am Fr Jul 27, 2018 3:58 pm

"Guten Morgen, Tapio." erwiderte Galen. An seinen Händen waren noch immer ein paar Farbklekse, die die bisherigen Waschungen nicht überstanden hatten.

Er trat an den Kühlschrank und holte sich wieder die Marmelade heraus - und aß, wie so oft morgens - Erdnussbutter-Gelee-Sandwiches.

"Agni scheint ein vernünftiger Typ zu sein."
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Tapio am Fr Jul 27, 2018 4:30 pm

"Findest du? Finde ich auch. Da hab ich schon ne gute Wahl getroffen, als ich den als Kontakt zum Adamantpfeil ausgesucht hab."
Er hatte lange genug mit dem Mampfen aufgehört, um den Satz sagen zu können, stopfte nun aber weiter.
avatar
Tapio

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 05.02.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Galen am Fr Jul 27, 2018 4:41 pm

Er stellte sich einen Kaffee an und sah rüber zu Tapio.

"Aber falls er irgendwann mal unvernünftig werden sollte, ist es sicher gut, was gegen ihn in der Hand zu haben, nicht?" bemerkte er spitzfindig.

"Agni, Lehrling des Kräftearkanums, der auf dem Pfad zum Aether wandelt und eine etwa gleichstarke Verbindung zu seinem Wachturm hat, wie ich zu meinem, ist in der Oikos Ophelia, wäre gerne Wache... Also falls du ihm einen gefallen tun willst, das wäre ne Möglichkeit... ist derzeit aber in den Missions damit beschäftigt, Verbrechern aus lateinamerikanischen Gangs, ich vermute den Surenos oder Nortenos zu helfen. Zu einer von ihnen gehörte er wohl auch als Schläfer. Das scheint vertraulich zu sein. Seinen Bart lässt er sich in Rodriguez Barbershop machen..."

Er drehte sich um und goss sich den aufgebrühten Kaffee ein. Mit der Tasse in petto, setzte er sich zu Tapio an den Tisch.

"Da treffen sich Mitglieder beider Gangs. Es gibt ein recht süßes Bild von ihm, als er ich schätze mal... Anfang zwanzig oder so war... Warte mal eben..." Er schob ihm das Handy mit dem Bild rüber. "Hier."
avatar
Galen

Anzahl der Beiträge : 3852
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtlied

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 14 1, 2, 3 ... 7 ... 14  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten