Form und Funktion (Phobos)

Seite 2 von 12 Zurück  1, 2, 3, ... 10, 11, 12  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Odysseus am Fr März 31, 2017 11:44 pm

Noch mehr Förmlichkeiten und Verträge. Diesmal immerhin ohne Publikum. Er lächelte höflich, als er auf Kurunta zutrat.

"Guten Tag.... Gerne doch." Damit ließ sich Phobos neben dem älteren, netten Mann nieder.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Kurunta am Fr März 31, 2017 11:55 pm

Kurunta reichte Phobos einen hübschen Papierbogen mit Goldprägung. Ein schnörkeliges M stand oben links in der Ecke. Darauf war zu lesen:

Mit diesem Vertrag einigen sich
Phobos, wandelnd auf dem Pfad nach Stygia und
Kurunta, wandelnd auf dem Pfad in die Ursprüngliche Wildnis
gemäß des Eisernen Gesetzes auf nachfolgende Vereinbarung.

Phobos stellt sein Wissen bezüglich eines noch unbekannten Ortes im Bereich des Amazonasbeckens zur Verfügung und geleitet eine Expedition dorthin. Er ordnet sich für die Dauer der Expedition unter die Leitung von Provost Kurunta und unterstützt die Expedition nach seinen besten Möglichkeiten. Im Gegenzug erhält er Zugang zu allen Ergebnissen der Expedition und ein Anrecht auf mögliche Funde zu gleichen Teilen - ausgenommen von Elementen, die der Zensur unterliegen würden.

gezeichnet,

Kurunta
______
avatar
Kurunta

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 05.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Odysseus am Sa Apr 01, 2017 12:00 am

Phobos las die Zeilen gründlich und suchte nach Schlupflöchern oder Knebeln im Vertrag. Er wurde dieser Tage schon oft über den Tisch gezogen und wollte sich dessen zumindest bewusst machen.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Admin am Sa Apr 01, 2017 12:04 am

Es gab zwei relativ offensichtliche Ungenauigkeiten. "Der Leitung unterordnen" - das konnte alles mögliche beinhalten. Und welche Elemente der Zensur unterlagen, war ebenfalls schwammig.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Odysseus am Sa Apr 01, 2017 12:16 am

"Insgesamt sieht das zufriedenstellend aus." stellte er fest. "Auf Anhieb sehe ich da zwei Formulierungen, die etwas unklar formuliert sind. Im Sinne des Gesprächs das wir gestern jedoch führten, sehe ich davon ab, diese präzisieren zu wollen."

Phobos räusperte sich.

"Trotzdem würde ich mir wünschen, eine Klausel hinzuzufügen, die mir erlaubt, die Expedition nicht nur aus besten Möglichkeiten, sondern auch Gewissen zu unterstützen."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Kurunta am Sa Apr 01, 2017 12:24 am

Kurunta sah ihn von der Seite an.

"Nach bestem Gewissen unterstützen?", echote er fragend.

"Nun, meinetwegen. Aber eines sollte klar sein: Ein schlechtes Gewissen befreit Sie nicht von dem Vertrag. Wenn Sie ihren Anteil nicht mehr leisten wollen, können Sie auch keine Gegenleistung mehr erwarten."
avatar
Kurunta

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 05.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Odysseus am Sa Apr 01, 2017 12:47 am

Das wäre jetzt aber wirklich eine Möglichkeit, mich billig aus dem Vertrag zu werfen... Indem er mir befehlen würde, etwas zu tun, was ich nicht mit meinem Gewissen vereinbaren kann... Bleibt die Frage, wer von uns beiden amoralischer ist.



Wie argumentiere ich das am Besten? So vielleicht: Alle Expeditionsteilnehmer stellen sich vor Ort unter ihre Leitung. Ich ermögliche darüber hinaus erst den Zugang. Mir ist natürlich bewusst, dass ich ohne diese Qualifikation wohl kaum auf der Liste ihrer Wunschkandidaten für diese Expedition stünde - dennoch finde ich, das dies selbst dann einen Lohn wert wäre, wenn ich einer ihrer Anweisungen nicht nachzukommen bereit wäre. Und dem Mysterium sicher billiger käme, als Kratus Angebot.

Was soll's.

"In dem Fall hätte ich eben Pech." stellte Richard statt dessen trocken fest. Umso mehr er Kurunta nervte, umso weniger würde er auf ihn hören, wenn es einmal drauf ankäme.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Kurunta am Sa Apr 01, 2017 1:00 am

"Drauf läuft es wohl hinaus. Aber wie dem auch sei, ich schreibe es noch dazu."
Kopfschüttelnd zückte er einen Füller.

"Ich frage mich, was Sie sich so ausmalen, wie eine Expedition verläuft. Meinen Sie, ich lasse Sie den Regenwald brandroden, die Stämme abschlachten und die Erde salzen oder was?"
avatar
Kurunta

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 05.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Odysseus am Sa Apr 01, 2017 1:07 am

Das fand er irgendwie witzig. Das waren scheinbar Dinge, die Kurunta schlimm fand.

"Verzeihen Sie mir. Ein gebrandmarktes Kind scheut das Feuer." entgegnete er ruhig.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Kurunta am Sa Apr 01, 2017 1:11 am

Er verzog das Gesicht.

"Aha... tja, auch wenn das Sprichwort sicher richtig ist, kann ich mir nicht vorstellen, dass Sie schon bei vielen Expeditionen dabei waren. Demnach kann es auch eigentlich nicht sein, dass Sie gebrandmarkt wurden."
avatar
Kurunta

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 05.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Odysseus am Sa Apr 01, 2017 1:31 am

Mit Expeditionen nicht. Wissbegierige Magier sind was anderes...

"Ich wäre dann bereit zu unterschreiben."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Kurunta am Sa Apr 01, 2017 12:03 pm

Er reichte ihm den Füller.

"Hier. Danach müssen wir das ganze nur noch dem Hierarchen vorlegen, und der Vertrag ist bindend."
avatar
Kurunta

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 05.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Odysseus am Sa Apr 01, 2017 12:11 pm

Er nahm den Füller entgegen, legte an.

Phobos unterschrieb.

Dann reichte er Kurunta sowohl den Vertrag, als auch den Füller.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Taliesin am Sa Apr 01, 2017 12:27 pm

Kurunta steckte den Füller ein und erhob sich von der Bank.

"Na dann wollen wir mal."
Gemeinsam gingen sie in das Büro, in dem Phobos schon zuvor den Hierarchen getroffen hatte. Kurunta klopfte und sie wurden hereingebeten.

Der Hierarch saß wie beim letzten Mal auch hinter seinem opulenten Schreibtisch. Sein Goldfisch dümpelte in dem Glas beim Fenster und stierte die beiden Gäste aus toten Fischaugen an.

"Guten Tag, Kurunta. Und Phobos."
Er deutete auf zwei Stühle, ihm gegenüber. Kurunta setzte sich und reichte Taliesin den Vertrag. Dieser zückte eine Lesebrille und las ihn aufmerksam durch. Dann blickte er auf.

"Sie sind beide mit dem vorliegenden Vertrag einverstanden und beteuern, dass Sie sich an die Übereinkunft darin halten werden?"
Kurunta nickte und bejahte förmlich.
avatar
Taliesin

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 31.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Odysseus am Sa Apr 01, 2017 12:32 pm

Ohh Taliesin scheint ja gut auf mich zu sprechen sein..., dachte Phobos bei der Begrüßung und setzte sich ebenso schweigsam wie Kurunta nieder.

"Ich bin mit dem vorliegenden Vertrag einverstanden und beteuere, mich an die Übereinkunft zu halten."  erwiderte er ebenso förmlich.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Taliesin am Sa Apr 01, 2017 12:43 pm

"Dann erkläre ich diesen Vertrag für bindend nach dem Eisernen Gesetz."
Er ließ den Bogen in einer Schublade verschwinden und lehnte sich in einem Sessel zurück.

"Ich hoffe, diese Expedition wird ein voller Erfolg. Jetzt muss ich allerdings weitere Termine wahrnehmen und bitte Sie, mich zu entschuldigen - sofern es keine eminent wichtigen Dinge mehr zu besprechen gibt."
Taliesin blickte geschäftsmäßig zwischen seinen beiden Gästen hin und her.

"Natürlich, natürlich", blubberte Kurunta und erhob sich.
"Wünsche noch einen angenehmen Tag, Hierarch."

"Provost."
avatar
Taliesin

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 31.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Odysseus am Sa Apr 01, 2017 12:45 pm

Auch Phobos erhob sich, nachdem er geduldig wartete.

"Auch von mir einen angenehmen Tag, Hierarch."

Dann machte er sich bereit mit Kurunta nach draußen zu gehen.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Kurunta am Sa Apr 01, 2017 12:53 pm

Der Provost taperte neben Phobos den Gang entlang.

"So, gut, nun wo das geklärt ist kann ich mit der Zusammenstellung der Expedition beginnen."
Sie erreichten den Brunnenraum

"Das wird aber sicher einige Tage, wenn nicht sogar Wochen dauern."
avatar
Kurunta

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 05.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Odysseus am Sa Apr 01, 2017 12:57 pm

Phobos wirkte gelöster und weniger steif. Das Kind war jetzt im Brunnen. Ob es schwimmen könnte, würde sich zeigen.

"Ich verstehe." antwortete Phobos Kurunta.

"Ich habe einen USB-Stick mit einigen Fotografien, Überlegungen zu den Bildern und bin Ihnen jetzt wohl einen Reisebericht schuldig." stellte er fest. "Wann und in welcher Form soll ich Ihnen das zukommen lassen?"
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Kurunta am Sa Apr 01, 2017 1:12 pm

"Jaa... also am besten treffen wir uns dazu im Athenaeum. Da gibt es die nötigen Hintergrundinformationen, um Ihre Daten und Funde einzuordnen", überlegte er laut und kratzte sich am Kopf.

"Wann hätten Sie denn Zeit?"
avatar
Kurunta

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 05.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Odysseus am Sa Apr 01, 2017 1:14 pm

"Ich hätte jetzt noch gute drei Stunden Zeit. Ansonsten erst in den kommenden Tagen." antwortete er Kurunta.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Kurunta am Sa Apr 01, 2017 1:18 pm

"Drei Stunden? Das ist nicht gerade viel. Ich denke, dafür sollten wir uns schon deutlich mehr Zeit nehmen, so etwas will nicht übereilt oder zerstückelt erledigt werden."

Er klemmte sich seine Ledermappe unter den Arm.

"Dann doch lieber in den nächsten Tagen. Morgen? Übermorgen?"
avatar
Kurunta

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 05.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Odysseus am Sa Apr 01, 2017 1:28 pm

Sagt er das, weil ich das hören will, oder weil er es so meint?, fragte sich Phobos einen Moment lang.

"Gerne..." Einen Moment lang dachte Phobos nach, wie viel Zeit der Bodkinfall wohl in Anspruch nehmen würde. Wenn er Glück hatte, würde heute Abend der Zugriff sein. "Lassen wir uns übermorgen sagen. Dann kann ich auch noch etwas mehr Ordnung in das Material bringen."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Kurunta am Sa Apr 01, 2017 1:36 pm

Kurunta wirkte so, als würde er laut nachdenken. Anzeichen für 'nach dem Mund reden' oder planerische Tücken gab es nicht.

"Also übermorgen. 12 Uhr. Sie wissen, wo das Athenaeum ist?"
avatar
Kurunta

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 05.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Odysseus am Sa Apr 01, 2017 1:38 pm

"So ungefähr." erwiderte Phobos und erinnerte sich an die rasante Fahrt seines Goetias auf Amelius Rücksitz.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 12 Zurück  1, 2, 3, ... 10, 11, 12  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten