Form und Funktion (Phobos)

Seite 9 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11, 12  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Kivutar am So Apr 09, 2017 4:27 pm

"Gerne."

Kivutar sah Phobos eindringlich an, als er eintrat. Wieder spürte er einen Anflug von Vorsicht.

"Ich kann den Zauber nicht sehen", stellte sie mit ernster Miene fest.
"Er verbirgt sich vor meinem Blick..."

Angus verzog das Gesicht.
"Er ist aber definitiv da... vielleicht hatte ich Glück, ihn zu entdecken."

Kivutar schüttelte den Kopf.

"Demesne. Ich werde es gleich noch einmal versuchen. Diesen Zauber loszuwerden ist die oberste Priorität."
Sie ging voran.

"Was genau ist passiert?", fragte sie Phobos über die Schulter
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Odysseus am So Apr 09, 2017 4:40 pm

Das Gefühl von Vorsicht stellte sich ein - Und nun konnte er es endlich besser umschreiben. Es war das Gefühl, das man hatte, wenn man wusste, das sich bald ein plötzliches Ende ereignen würde, oder könnte... Eine spannende Erkenntnis.

Phobos folgte ihr.

"Ich war auf dem Rückweg um den Van zu holen." erklärte er ihr. "Vorher war ich am Campus und davor habe ich den Vetrag mit Kurunta bei Hierarchen unterzeichnet."

"Anstatt hier anzukommen, kam ich an einem der Häfen an. Schwer zu sagen, welcher. Ich hatte so gar keine Orientierung. Wie auch immer. Einer der Hafenarbeiter wurde dann von einem Zauber umwoben und trat auf mich zu. Am Lächeln erkannte ich Kratu in ihm. Dann versuchte ich heimlich jemanden anzurufen. Angus war ganz oben im Telefonspeicher, also ihn."

Er sah kurz rüber und ließ ihm etwas Zeit zu ergänzen.

"Ich verriegelte die Tür, kurbelte das Fenster runter und grüßte ihn. Nannte den Namen, damit Angus bescheid wusste. Er verlangte, dass ich auflegte. Ich verneinte und wollte weg. Er sagte, das würde ich bereuen. Und da ich gerade an einem Hafen landete, fuhr ich besser nicht weg. Wer wusste schon, wo ich landen würde. Ich legte auf und ließ ihn hinein. Er machte klar, dass er sich von mir bestohlen fühlte und Reparaturen forderte: Vier Füllen Mana für seine Kabale, mein Anteil an der Expedition und das ich ihm alles über die Expedition erzählen würde. Ich verneinte. Ich meine... genau darum ging es doch. Das er nicht an der Expedition teilnehmen sollte. Wie auch immer. Er drohte mir, dass er mir nun im Rahmen der Lex Magica das Leben schwer machen würde und erinnerte mich daran, dass ich keinen Schutz durch die Hüter bekommen würde, wenn ich mehr Probleme machen würde, als ich lösen würde. Schließlich meinte er, er hätte gedacht, ich würde meine Feinde weiser wählen und wünschte mir viel Glück, zurück zu finden. ich solle mich melden, wenn ich meine Meinung ändern würde. Ich fuhr zum nächst besten Parkplatz und meldete mich bei Angus zurück, der mich hierher brachte."

Fasste er in etwa zusammen. Sicher waren sie mittlerweile angekommen.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Kivutar am So Apr 09, 2017 5:00 pm

Unterdessen hatten sie die Demesne erreicht und sich in den freien Bereich in der Mitte begeben. Angus strich andächtig über die Schleier.

Kivutars Gesicht war im Laufe von Phobos' Erzählung grimmiger geworden.

"Diese... blanke und unverhohlene Gier, diese widerwärtige Demonstration von Überlegenheit... Kratu sinkt zu neuen Tiefen."
Ihre Stimme war von einer sengenden Verachtung erfüllt.

"Unglaublich... ich hätte nicht gedacht, dass er so weit geht. Dass es irgendeine Reaktion gibt, ja, vielleicht. Immerhin hast du ihm seine Expedition entrissen. Aber eine Entführung? Mehr oder weniger offene Drohungen? Hinterhältiges, absolut abscheuliches Verhalten!"
Für einen normalen Menschen war dieser Zornausbruch sicher noch verhalten, aber für Kivutar war das das Äquivalent von schäumender Wut.
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Odysseus am So Apr 09, 2017 5:06 pm

Phobos nickte grimmig. Er war nicht alleine. Kratu hatte ihn belogen. Einen Keim in sein Hirn gepflanzt.

Beruhigend.

"Und er wendet sich an mich - weil er nicht offizielle Wege gehen kann? Immerhin habe ich ihn unterboten. Aber eine eventuelle Vereinbarung platzen zu lassen und den Auftrag der Expedition einzufordern hieße, sich gegen Taliesin zu wenden?" spekulierte er. "Außerdem bin ich das leichtere Ziel."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Kivutar am So Apr 09, 2017 5:20 pm

Sie nickte.

"Natürlich. Vor dem Rat würde er niemals so eine Entschädigung erwirken können. Die Entscheidung, wer die Expedition leitet, war eine interne Entscheidung des Mysterium. Daraus können keinerlei Ansprüche abgeleitet werden. Also geht er den inoffiziellen Weg der Einschüchterung und Erpressung."

Kivutar tigerte auf und ab. Dann blieb sie stehen.

"Phobos... ich will ehrlich mit dir sein. Wir können Kratu kaum etwas entgegensetzen. Er könnte dich aus allen möglichen Richtungen angreifen. Freunde, Verwandte... vielleicht sogar Institutionen wie die Polizei missbrauchen. Sicher kann man im Nachhinein diese Fälle als Missachtung der Lex Magica vor den Rat bringen. Aber dann ist der Schaden angerichtet. Und ob Kratu als Ratsherr wirksam verurteilt wird steht dann noch auf einem anderen Blatt. Er wird sicher sehr durchtrieben vorgehen."
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Odysseus am So Apr 09, 2017 5:25 pm

Er nickte.

"Das war mir in etwa so klar." erwiderte er. "Sind wir hier abhörsicher, selbst wenn ein Spähzauber auf mir liegen sollte?"
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Kivutar am So Apr 09, 2017 5:29 pm

Sie nickte.

"Ich hätte es gemerkt, wenn etwas meinen Schutzzauber durchbrochen hätte."
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Odysseus am So Apr 09, 2017 5:36 pm

"Gut..." Anspannung fiel von ihm.

"Ich war eben noch bei dem Bekannten, der auch auf der Feier war. Gut möglich, das er das nun weiß." erwiderte er. "Und ich kann mir kaum vorstellen, dass es Zufall war, wen  ich gestern getroffen hatte."

Er schwieg.

"Kann Kratu irgendwie von der Operation auf dem Campus Wind bekommen haben? Dann dürfte es bald einen anonymen Tipp geben, nehme ich an."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Kivutar am So Apr 09, 2017 6:04 pm

"Am Wahrscheinlichsten ist, dass er deine Schritte ab dem Besuch beim Büro des Hierarchen überwacht hat."
Damit teilte Kivutar Angus' Ansicht.

"Hattest du nicht dein Gespräch mit Kurunta erst gestern? Ich weiß, dass Kratu Ansätze des Zeitarkanum beherrscht, aber dass er schon am gleichen Tag irgendein Treffen instigiert... vielleicht hat er Hilfe von einem Acanthus. Und er könnte vielleicht irgendwie von der Operation in der Verbindung wissen - wenn er unbemerkt deine Erinnerungen gelesen hat."

Sie zuckte etwas hilflos mit den Schultern.

"Wie gesagt, es gibt viele Möglichkeiten, wie er dich angreifen kann. Und viele Möglichkeiten, wie er seine Spuren verwischen kann. Ich fürchte der einzige Weg, um wirklich sicher zu sein, ist... nachzugeben."
Es war ersichtlich, dass ihr diese Option ganz und gar nicht schmeckte.

"Die einzige andere Möglichkeit ist, möglichst alle deine Schwachstellen so gut es geht zu sichern und dann abzuwarten, was passiert. Der Orden hat aber schlichtweg nicht die Ressourcen dazu, alle Lücken in deiner Verteidigung gegen einen Meister zu schließen."
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Odysseus am So Apr 09, 2017 6:12 pm

"Nachgeben." resignierte er. "Ich habe nicht einmal die Mittel dazu."

Er sah mit einem bitteren Gesichtsausdruck zur Seite, eine Maske an.

"Dann sei es so. Das Opfer werde ich wohl bringen müssen."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Kivutar am So Apr 09, 2017 6:28 pm

Kivutar sah ihn ermutigend an.

"Das Mana werden wir irgendwie zusammenbekommen. Es ist Schade um deinen Anteil an den möglichen Funden, die dann in den gierigen Fingern von Kratu landen. Das einzige, worüber wir vielleicht noch mit ihm verhandeln sollten, ist der Bericht. Ich kann mir kaum vorstellen, dass das im Sinne von Kurunta und dem Rest des Mysterium ist, wenn Kratu dich dazu ausnutzt, um die Expedition auszuspionieren."
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Odysseus am So Apr 09, 2017 6:39 pm

"Ja. Das sehe ich auch so." erwiderte er. "Es reicht, wenn ich für eine Partei die Expedition ausspioniere. Und das kann ich nicht, wenn Kurunta mich nicht nur wegen der Hüter beäugt, sondern auch noch wegen eines Konkurrenten."

Er grinste kurz diebisch, hatte etwas Kraft wiedergewonnen.

"Ich habe eine Gewissensklausel im Vertrag mit Kurunta." erwiderte er. "Damit kann ich aus der Expedition aussteigen, ohne das eiserne Gesetz zu verletzen. Anteile bekomme ich dann aber auch keine... Beziehungsweise Kratu." Er sah durch die Schleier in die Ferne. "Aber das würde ihn vermutlich nur wieder zu Racheaktionen motivieren."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Kivutar am So Apr 09, 2017 6:47 pm

Kivutar wurde mit einem Mal hellhörig.

"Nun... nicht notwendigerweise. Das wäre durchaus eine Option. Du müsstest von der Expedition zurücktreten, bevor du den Zugang zu dem Gebiet ermöglicht hast. Dann wäre das Mysterium gezwungen, wieder auf Kratu zurückzufallen und alles wäre beim Alten."

Sie legte nachdenklich den Kopf schräg.

"Von dieser Klausel muss Kratu nichts gewusst haben... sonst hätte er dich doch einfach dazu bringen können, zurückzutreten. Oder..."
Sie runzelte die Stirn.
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Odysseus am So Apr 09, 2017 6:52 pm

"... das ist sein Plan." schloss er ihren Gedanken ab. "Verflixt."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Kivutar am So Apr 09, 2017 6:57 pm

Sie schüttelte den Kopf und legte einen Finger ans Kinn.

"Nein... dann hätte er das explizit gefordert. Aber er wollte ja einen anderen Deal. Mana, Funde und den Bericht. Also entweder er weiß nichts von der Klausel, oder..."
Ihr Blick verengte sich misstrauisch.

"Was ist aus Sicht des Mysterium als ganzem Orden sinnvoller? Ein eigenes Mitglied für Informationen bezahlen und dadurch nur intern Ressourcen umschichten? Oder die Informationen von einem Außenstehenden für beinahe umsonst geben lassen und sich dann noch zusätzliche Bezahlung von dem gleichen Außenstehenden zu holen?"
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Odysseus am So Apr 09, 2017 7:01 pm

Phobos nickte langsam.

"Plausibel." fand auch er. "Die Klausel habe ich von Kurunta noch im Hauptsaal hinzufügen lassen." gab er noch als Hinweis. "Wenn dies der Ort des Zugriffs war, dann muss er das Gespräch mitbekommen haben... Wenn ich jetzt noch bedenke, dass Taliesin mich intensiv im Auge hatte und mir keinen normalen Tribut abverlangte, sondern einen, der mich gegen das Konzil abstellt - von denen ich in dieser Sache vermutlich Verbündete gefunden hätte..."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Kivutar am So Apr 09, 2017 7:12 pm

Kivutar presste die Lippen aufeinander.

"Es tut mir leid, dass ich das nicht habe kommen sehen. Jetzt bist du leider ziemlich angeschmiert. Das sind jetzt deine drei Optionen. Erstens: Die Sache durchziehen, sich nicht einschüchtern lassen. Auf den Sturm vorbereiten, so gut es geht, Kratus Vergeltung abwarten. Zweitens: Zahlen. Vielleicht noch einmal wegen des Berichts verhandeln. Drittens: Aus dem Vertrag mit Kurunta zurücktreten. Dann fällt die Expedition an Kratu, aber immerhin hast du keine weiteren Kosten."
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Odysseus am So Apr 09, 2017 7:33 pm

"Wir hätten es zusammenreimen müssen, als sie alle wussten, wie ich zu euch stehe... God Cop, Bad Cop haben sie mit mir gespielt... Vielleicht sogar Amelius als Bauern geopfert, um mir Angst vor Kratu zu machen, der ihn in Schutz nahm,..." erwiderte er.

"Aber vielleicht gibt es noch einen andere Möglichkeit. Eine Wirklichkeit, so unwahrscheinlich sie auch ist, in der Kratu sein eigenes Ding durchzieht... Und ich Kurunta sagen kann, dass ich vom Vertrag zurücktreten muss. In dieser Wirklichkeit wäre es vielleicht billiger, mir zu helfen, als Kratu zu bezahlen. Das sind zu viele Vielleichts..."

Phobos hatte das Bedürfnis sich zu setzen.

"Kratu die Expedition zu überlassen... Dieser Ort ist gefährlich. Wenn ich diesen Weg gehen... Dann müsste ich irgendwie anders diesen Ort und seine Bewohner schützen. Manche Dinge sollen vielleicht niemals gefunden werden" erinnerte er sie an ihre eigenen Worte.

"Zahlen kann ich nicht. Nicht ohne Weiteres. Selbst eine sehr starke Quelle, wäre doch sicher Wochen damit beschäftigt, das Mana mindestens zweier Meister aufzufrischen..."

"Die Vergeltung Kratus..." er atmete schwer durch. "Seien wir realistisch. Und ich versuche, alle persönlichen Bande heraus zu rechnen, so schwer mir das fallen wird. Ich habe nicht viele Freunde. Zwei. Und Familie. Das sind vier Menschen. Mit den Behörden kommen wir irgendwie schon klar. Dann bleibt mein persönliches, politisches Aus." resümierte. "Vier Menschenleben und mein Eigenes stehen auf dem einen Gleis. Auf dem Anderen steht mein eher geringer Einfluss auf die Expedition zu hohen Kosten. Beziehungsweise eine Expedition ohne meinen Einfluss. Das Wissen wird Kratu ohnehin zu Teil, wenn wir davon ausgehen, dass sie zusammen arbeiten..."

Er schwieg.

"Und das dritte Gleis ist die Sabotage der Expedition... Welche Weiche ist die Richtige zu stellen. Auf welchem Gleis ist der geringste Schaden für die Welt? Durch was muss der Zug rasen..." versuchte er sich an einem ziemlich komplexen Weichenstellerproblem.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Kivutar am So Apr 09, 2017 7:55 pm

"Selbst wenn Kratu im Alleingang handelt... selbst wenn Kurunta bereit ist, dir zu helfen... ich sehe keinen Weg, wie er das tun kann. Er steht als Provost unter Kratu. In der Hierarchie des Mysterium steht er ebenfalls unter Kratu. Weder politisch noch arkan kann er es mit Kratu aufnehmen. Vielleicht erklärt er sich bereit, einen Teil der Bezahlung übernehmen."
Sie zuckte ratlos mit den Schultern.

"Also, Kratu die Stirn bieten fällt weg. Ich denke, dein Leben und das deiner Freunde und Familie aufs Spiel zu setzen, ist es nicht wert. Was die Bezahlung angeht... der Orden kann so eine Summe nicht übernehmen. Ich glaube aber, dass wir das Mana vorschießen könnten."

Sie massierte sich die linke Schläfe.
"Sabotage... wie? Wir könnten wir dafür sorgen, dass der Ort nicht gefunden wird? Immerhin schickt der Adamantpfeil seine Leute zum Trainieren in die Gegend."
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Odysseus am So Apr 09, 2017 8:06 pm

Vorschießen... Wie soll ich das je abbezahlen? Trotzdem wirkte er erleichtert, als sie das sagte.

"Dieser Ort ist mächtig. Und ich glaube auch, dass der Schamane, der dort lebt, mächtig ist. Irgend eine Kraft sorgt dafür, dass es dort immer einen erwachten Wächter gibt. Und das seit was weiß ich, wie lange. Zumindest sagte er das. Vielleicht wäre es schon genug, würden wir ihn warnen."

Auch er zuckte ratlos die Schultern.

"Ansonsten hieße es, diesen Ort irgendwie zu verbergen. Vor der Welt zu verstecken... In jedem Fall müssen wir wissen, wie gefährlich der Ort wirklich ist, um eine Entscheidung zu fällen, oder?"
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Kivutar am So Apr 09, 2017 8:23 pm

"Um den Ort vor der Welt zu verstecken, wäre mächtige Magie nötig. Und selbst dann kann man nicht sicher sein... Mystagogen sind einfallsreich und hartnäckig. Schlimmstenfalls verzögert man sie dadurch nur etwas."

Kivutar schaute nachdenklich auf eine silberne Maske.

"Den Schamanen warnen wäre ein erster Schritt. Und ja... wir müssten mehr wissen. Was schlägst du vor? Dass wir eine eigene Expedition starten?"
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Odysseus am So Apr 09, 2017 8:28 pm

Er grinste müde.

"Wir haben dazu alles, was wir brauchen, oder nicht?" er nickte langsam. "Kurunta meinte, er brauche Tage oder Wochen um die Expedition zu planen. Wenn das keine Lüge ist, haben wir eine Menge Zeit."


Zuletzt von Phobos am So Apr 09, 2017 9:36 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Kivutar am So Apr 09, 2017 8:39 pm

"In der Tat... wir haben Zeit und Zugang."

avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Odysseus am So Apr 09, 2017 8:43 pm

"Es sei denn, Kratu ist ein schnellerer Expeditionsleiter..."


Zuletzt von Phobos am So Apr 09, 2017 9:36 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Kivutar am So Apr 09, 2017 8:51 pm

"Möglicherweise ist er etwas schneller als Kurunta. Heißt das, du wirst von der Gewissensklausel Gebrauch machen?"

avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Form und Funktion (Phobos)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 9 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11, 12  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten