Guanxi (Phobos)

Seite 8 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Admin am Mi März 29, 2017 6:00 pm

Er nickte langsam, schien aber nicht ganz überzeugt.

"Naja... Charles hat alles mögliche versucht. Der Alkohol... hat ihn seine Ehe gekostet. Die Beziehung zu seinem Sohn. Er hat immer wieder mal Entzug gemacht. Zuletzt war er auch bei den Anonymen Alkoholikern. Zwei Wochen trocken... und dann hat ihn der Anfall erwischt."

Sein trauriger Blick driftete ab.

"Er hatte nicht mal die Chance, irgendwas wiedergutzumachen."
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Odysseus am Mi März 29, 2017 6:14 pm

Auch Phobos sah verbittert aus.

"Und dann kommt irgendein daher gelaufener Dreikäsehoch und lässt so 'nen Kommentar fallen." stellte er fest. "Kann verstehen, dass man dann an die Decke geht."

Er sah Roger fest an.

"Versteh mich nicht falsch... Aber vielleicht könntest du dem Gedenken deines Freundes besser nachkommen, wenn du etwas versuchst für ihn gut zu machen, statt ihn auf diese Art zu verteidigen" Erneut legte er den Eisbeutel um. "Wenn du verstehst? Ich mein... wer bin ich schon, aber wäre das nicht was? Dann hätte der ganze Ärger noch was Gutes gehabt. Hättest du 'ne Idee wo man da anfangen könnte?"
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Admin am Mi März 29, 2017 6:24 pm

Er seufzte getragen.

"Ja, vermutlich hast du recht. Aber wo soll ich anfangen? Tasha ist weggezogen, ich weiß nicht genau wohin..."
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Odysseus am Mi März 29, 2017 6:28 pm

"Keine Ahnung... Du kennst ihn besser als ich." stellte Phobos erschöpft fest.

"Aber uns fällt sicher was ein. Tasha war seine Frau, ja?"
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Admin am Mi März 29, 2017 6:30 pm

Er nickte.
"Ja... naja, eher Ex-Frau. Charles hat nie gesagt, ob die Scheidung rechtskräftig geworden ist. Ich... glaube er hat immer noch gedacht, sie kommen wieder zusammen."
Er wirkte gelöst. Vielleicht tat es ihm gut, endlich darüber zu reden.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Odysseus am Mi März 29, 2017 6:43 pm

Magier zu sein, war seltsam. Ein Fremder, der auftauchte und einen aus einer Krise stürzte. Direkt nachdem man eben ihn noch verprügelt hatte.

Nachfragen konnte er später, erst einmal ließ er ihn reden.

"Mhm." machte Phobos.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Admin am Mi März 29, 2017 6:44 pm

Er zuckte mit den Schultern.

"Tja, ich weiß nicht, wie ich ihr helfen kann."
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Odysseus am Mi März 29, 2017 6:45 pm

"Vielleicht ist ihr auch am Meisten geholfen, wenn man sie einfach in Ruhe lässt..." spekulierte er ins Blaue. "Und bei den Anonymen? Das sind ja Leute, die nach Hilfe suchen, nicht? Hat er da vielleicht jemanden erwähnt?"
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Admin am Mi März 29, 2017 6:50 pm

"Ich weiß nicht..."
Er sah zweifelnd aus.

"Ich kenne da niemanden... die sind nicht umsonst anonym. Das hat Charles immer sehr ernst genommen. Ich weiß nur, dass er da zwei Mal die Woche hingegangen ist."
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Odysseus am Mi März 29, 2017 6:56 pm

Phobos zuckte mit den Schultern.

"Wann denn? Vielleicht wäre es für die nett zu erfahren, warum er fehlt?" Einen Spion einzuschleusen wäre doch auch gut. Sie könnten einen Sichtzauber auf ihn wirken und verbergen. Wenn er nur eine Möglichkeit hätte, sympathetisches Material von ihm zu sichern. Und seinen Nachnamen.

"Immerhin wissen sie dann, dass er nicht aufgegeben hat..."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Admin am Mi März 29, 2017 7:02 pm

Er nickte langsam.

"Ja... ja, das wäre glaube ich zumindest ein Anfang."
Kurz überlegte er.
"Wenn ich mich richtig erinnere, ist morgen Abend das nächste Treffen. Da werde ich dann wohl mal hingehen."
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Odysseus am Mi März 29, 2017 7:12 pm

Damit die Situation nicht zu gefährlich wurde, würde er im Vorhinein Roger verzaubern müssen. Eine Wanze anbringen... Aber wie?

"Das klingt doch vernünftig." stellte Phobos fest. Er besah sich die Hände Rogers. Waren sie verletzt? Spuren des Kampfes? Abschürfungen? Dann wäre irgendwo unter dem Blut auch die Verbindung zu Roger.

Er könnte ihm folgen, bei ihm einbrechen und die Wanze an seiner Jacke anbringen. Dazu dürfte er diesmal sogar das Zwielicht nutzen. Das klang gar nicht so dumm... Wie aber würde er die Wanze dann wieder verschwinden lassen?
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Admin am Mi März 29, 2017 7:15 pm

Er sah tatsächlich Abschürfungen an den Fingerknöcheln von Rogers rechter Hand, allerdings bluteten sie nicht.

"Ja."
Etwas unschlüssig schaute Roger ihn an.

"Tja also... ich denke, ich werde dann mal..."
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Odysseus am Mi März 29, 2017 7:22 pm

Phobos erhob sich und reichte Roger die Hand.

"Ich denke, ich werde dann auch jetzt gehen." Und wenn es einigermaßen klappt, auf deinem Rücksitz mitfahren...
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Admin am Mi März 29, 2017 7:31 pm

Kurz zögerte, dann reichte er Phobos die Hand zu einem übervorsichtigen Händedruck. Sich erhebend strich er seine Jacke glatt und wendete sich zum Gehen.

"Dann... einen schönen Abend noch."
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Odysseus am Mi März 29, 2017 7:36 pm

Phobos ging ihm vorsichtig in zwei Metern Abstand hinterher. Und suchte dabei nach einem Ort, wo er ungesehen ins Zwielicht verschwinden konnte.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Admin am Mi März 29, 2017 7:39 pm

Er könnte auf die Toilette gehen oder ihm erst einmal nach draußen folgen und dann weitersehen.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Odysseus am Mi März 29, 2017 7:42 pm

Sofern die Toilette einigermaßen auf dem Weg lag, würde er diese benutzen. Wahrscheinlich müsste er ja nicht einmal auf eine der Kabinen.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Admin am Mi März 29, 2017 7:46 pm

Die Toiletteneingänge waren in einem kleinen Raum neben dem Zugang zur Bowlingbahn gelegen. Die Herrentoilette war leer.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Odysseus am Mi März 29, 2017 7:54 pm

Phobos verschwand hinter der Tür, sah sich fix um, dann griff er in seine Tasche, lehnte sich an die Tür hinter sich, schloss die Augen.

Ein Gefühl wie Fallen, dann war er auf der anderen Seite. Kälte und Gräue umfing ihn.

Dann nahm er erneut die Verfolgung auf.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Admin am Mi März 29, 2017 8:00 pm

Spoiler:
Welcher Zauber ist weg?

Er holte Roger relativ nahe des Eingangs zur Bowlinghalle wieder ein. Der Mann schlenderte den Bordstein entlang, und das eher in sehr gemächlichem Tempo.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Odysseus am Mi März 29, 2017 8:09 pm

Spoiler:
Without a Trace

Phobos folgte ihm und war für den Moment wirklich froh, dass er so langsam daher schlenderte.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Admin am Mi März 29, 2017 8:14 pm

Roger ging ein paar Blocks und steuerte dann schließlich auf ein mehrstöckiges Wohnhaus zu, dessen Fassaden neben einigen abgeblätterten Murals auch von Graffiti überzogen war. Im Zwielicht war es ein verrosteter, skeletthafter Blockbau, dessen dunkle, leere Fensterhöhlen in den frühen Abend starrten.

Roger schloss die Tür auf und betrat das Haus.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Odysseus am Mi März 29, 2017 8:15 pm

Und der geisterhafte Moros folgte ihm.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Admin am Mi März 29, 2017 8:21 pm

Der Anblick eines defekten Aufzugs begrüßte ihn kurz hinter dem Eingang. Roger quälte sich drei Treppenabsätze nach oben und bog dann in einen fensterlosen Seitenflur ein, von dem links und rechts Wohnungstüren abgingen. Schließlich öffnete er umständlich eine der Wohnungstüren und trat ein.

avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 8 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten