Guanxi (Phobos)

Seite 1 von 10 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Guanxi (Phobos)

Beitrag von Kurunta am Di März 21, 2017 3:12 pm

Kurunta wartete bereits an der Bushaltestelle. Der alte Mystagoge saß mit überschlagenen Beinen auf einer Bank in der Nähe. Er trug khakifarbene Kleidung, einen Sonnenhut und Sonnenbrille und sah generell aus wie ein auf Abwege geratener Archäologen-Hippie.
avatar
Kurunta

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 05.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Odysseus am Di März 21, 2017 3:18 pm

Phobos trat auf Kurunta zu. Noch immer lagen die beiden verschleierten Zauber auf seinem Nimbus, wobei er den einen wohl kaum brauchen würde.

"Guten Tag, Kurunta." grüßte er den in die Jahre gekommenen Thysrus.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Kurunta am Di März 21, 2017 3:21 pm

Kurunta drehte den Kopf zu ihm.

"Ah, guten Tag. Ich war etwas zu früh, habe aber davon Abstand genommen, die Gegend auf eigene Faust zu erkunden."
Er schaute sich verstohlen um und wartete, bis ein turtelndes Pärchen vorbeigegangen war.

"Also... wo genau... der Schmetterling?"
Suchend ließ er seinen Blick schweifen.
avatar
Kurunta

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 05.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Odysseus am Di März 21, 2017 3:27 pm

Spoiler:
1 Erfolg auf Empathie um zu prüfen, ob das tatsächlich sein vornehmliches Interesse ist

Phobos lächelte. "Genau hier. Er flog hier entlang..." Dabei deutete er mit der Hand durch die Luft. "Und landete dort." Seine Hand ruhte auf dem Bushalteschild. "In Etwa so groß wie zwei Handteller, vollkommen schwarz mit zwei roten Augen am unteren Ende."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Kurunta am Di März 21, 2017 3:30 pm

Kuruntas Blick folgte interessiert der Hand, die die Flugbahn beschrieb. Etwas anderes schien ihn nicht zu interessieren, von Hintergedanken war in der Mimik nichts zu erkennen.

"Aha! Und dann hat er gelockt oder dergleichen? Sie sind gefolgt?"
avatar
Kurunta

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 05.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Odysseus am Di März 21, 2017 3:35 pm

"Er flatterte eine Weile vor mir her." nickte er zustimmend. "Und ich folgte ihm auch eine Weile lang. Hier lang bitte."

Er ging voraus, den Weg den der Schmetterling ihn vorher führte.

"Da ich jedoch nicht wusste, wie zerbrechlich diese... Wesen sind, wob ich einen Analysezauber, der den Schmetterling zerstörte."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Kurunta am Di März 21, 2017 3:39 pm

Kurunta taperte hinter ihm her und machte in regelmäßigen Abständen "Mhm...mhm."

Dann seufzte er.
"Jaa, das konnten Sie ja nicht wissen. Diese Wesen sind sehr filigran. Viel mehr als die unkonzentrierte Sicht halten sie nicht aus. Und Sie meinten etwas von wegen einem Geist?"
avatar
Kurunta

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 05.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Odysseus am Di März 21, 2017 4:00 pm

"Ich ging davon aus, dass dieser Schmetterling die Auswirkungen eines Numen sind, ja. Oder selbst ein Geist, also rief ich ihn - und hörte das Klopfen eines Toten in einem Haus." Phobos deutete darauf.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Kurunta am Di März 21, 2017 4:10 pm

Er betrachtete die Fassade des Hauses mit eingehendem Blick.
"Nun, nein, das ist nicht der Fall."
Mit einer beiläufigen Geste schob er die Sonnebrille ein Stück hoch, um besser sehen zu können.

"Ein Totengeist also in diesem Haus? Ich werde jemanden schicken, der sich das näher ansieht. Sieht wie ein Familienhaus aus. Es ist jedenfalls möglich, dass der Schmetterling sie hier herbringen wollte. Vielleicht liegt das aber nur zufällig auf dem Weg. Das werden wir wohl jetzt nicht mehr herausfinden."
avatar
Kurunta

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 05.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Odysseus am Di März 21, 2017 4:20 pm

"Ich kann Sie zu dem Geist bringen." bot er ihm an. "Es war jedoch ein sehr schwaches Gespenst - dass sich seines Zustands kaum bewusst war."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Kurunta am Di März 21, 2017 4:29 pm

"Ich würde ungerne in die Wohnung eindringen. Damit soll sich jemand anders herumschlagen."
Er winkte ab.

"Tja, also wenn Sie das nächste mal einen singenden Schmetterling sehen, wissen Sie ja, was sie zu tun und zu lassen haben."
avatar
Kurunta

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 05.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Odysseus am Di März 21, 2017 4:34 pm

"In der Tat, das weiß ich dann." nickte er zustimmend.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Kurunta am Di März 21, 2017 4:35 pm

Er schwieg für einen Moment und runzelte die Stirn.

"Sie haben am Telefon noch irgendwas gesagt. Von einem Urlaub?"
avatar
Kurunta

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 05.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Odysseus am Di März 21, 2017 5:01 pm

"Ja... Naja, ein Urlaub war es nicht. Es geht um meine Entdeckung in Südamerika und darum, dass ich mein Wissen und meine Hilfe bei der Erforschung dieses Ortes anbiete."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Kurunta am Di März 21, 2017 5:14 pm

Kurunta seufzte gedehnt.

"Das hätten Sie mal früher tun sollen. Ich fürchte, der Zug ist abgefahren. Kratu hat diese Expedition zugeteilt bekommen und dabei nebenbei exorbitante Kosten für den Orden erzeugt."
Er verzog das Gesicht.
"Wie gut, dass das ganze seiner eigenen Kabale zugute kommt."
Letztere Aussage war offensichtlich ironisch gemeint.
avatar
Kurunta

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 05.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Odysseus am Di März 21, 2017 5:36 pm

"Grütze..." Phobos ballte verärgert die Faust. Die Verhandlung war doch erst gestern.... "Das ist ein Problem - kein Geringes."

Er sah bitter zur Seite.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Kurunta am Di März 21, 2017 5:39 pm

"Naja, wissen Sie, es ist keine Schande. Kratu spielt das Spiel schon etwas länger, da kann man schonmal ausmanövriert werden."
Kurunta lächelte schwach, aber ermunternd.
avatar
Kurunta

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 05.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Odysseus am Di März 21, 2017 5:51 pm

Phobos winkte ab.

"Mir geht es nicht um den Preis und meinen Lohn - Um den ging es mir nie. Zumindest nicht ernsthaft" Er verzog das Gesicht. "Dort lebt ein Schamane, eine unberührte Kultur... Und dieser Schamane hat keine besonders guten Erfahrungen mit Menschen aus der Zivilisation. Sie kommen und stehlen - Ich hatte ein gutes Verhältnis zu ihm, bin willkommen. Das kulturelle Erbe dieses Stammes, ihr Wissen. Eine ganze magische Tradition. Und wer weiß schon, was passiert, wenn man diesen Ort, der nicht für Fremde zugänglich sein soll, betritt. Ein Ort diesen Alters und Kraft..."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Kurunta am Di März 21, 2017 6:20 pm

"Tja, nun... es bleibt zu hoffen, dass die Expedition entsprechend Rücksicht auf diese Sachlage nimmt. Das wäre nur vernünftig."
Kurunta hob die Schultern.

"Und Sie würden einer Expedition ohne Gegenleistung Zugang gewähren? Habe ich das richtig verstanden?"
An der Stelle schien er hellhörig zu werden.
avatar
Kurunta

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 05.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Odysseus am Di März 21, 2017 6:30 pm

"Der Deal, den ich mit Amelius aushandelte war, dass dies mein Tribut sein solle, ich an den Forschungen beteiligt und mitwirke - Als ich jedoch darauf insistierte, dass ich der Zugang zu dem Stamm sei und man mit Geduld vorgehen müsse, um die kleinen Geheimnisse nicht zu Kosten der Großen zu verlieren, wurde er so aufbrausend, dass ich Abstand davon nahm." erwiderte er. "Ich bin bescheiden, ich will nicht viel."

Phobos seufzte.

"Ich spiele mit offenen Karten, was bleibt mir sonst, nicht wahr? Ich möchte, dass dieser Ort mit höchster Vorsicht untersucht wird, dieser Schamane keinen schlechten Eindruck von den Erwachten der Diamantorden bekommt und uns helfen will. Damit dies geschieht, biete ich meine Dienste als Insider an - und fordere nur Geduld und Umsicht: Erst, wenn der Schamane sein Okay gibt, sollen weitere Forscher kommen. Vielleicht einen symbolischen Obolus. Aber was mir wirklich wichtig ist, haben Sie glaube ich verstanden."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Kurunta am Di März 21, 2017 6:35 pm

Er wog den Kopf hin und her.

"Also... im Grunde wollen Sie die Expedition leiten. Entscheiden, welche Strategie verwendet wird. Entscheiden, wann wer den Ort aufsucht. Das wird nicht funktionieren."
avatar
Kurunta

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 05.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Odysseus am Di März 21, 2017 6:39 pm

Phobos nickte langsam.

"Wenn jemand die Expedition leiten würde, dem ich vertrauen kann, wäre mein Gewissen bereits ruhiger." erwiderte er daraufhin ruhig.

Er runzelte die Stirn.

"Der Zug ist also nicht abgefahren."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Kurunta am Di März 21, 2017 6:45 pm

"Naja."
Er machte ein zweifelndes Gesicht.

"Eigentlich ist er das. Aber bis die ganzen Geschichten - Bezahlung, Antritt zur Expedition und so weiter - nicht abgewickelt sind, könnte sich noch etwas ändern. Wenn jemand seinen Hut in den Ring wirft... jemand, der den momentanen Expeditionsleiter radikal unterbieten kann, was den Preis angeht."
Er wackelte verschwörerisch mit den Augenbrauen.
avatar
Kurunta

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 05.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Odysseus am Di März 21, 2017 6:49 pm

Phobos nickte langsam.

"Haben Sie denn auch jemanden bereits im Auge, der eine solche Expedition leiten würde..." stimmte Phobos verschwörerisch ein.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Kurunta am Di März 21, 2017 6:55 pm

"Tja... sagen wir, ich war viel zu lange nicht mehr im Außendienst."
Er lächelte eine Spur selbstgefällig.
avatar
Kurunta

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 05.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Guanxi (Phobos)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 10 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten