Graue Wüsten

Seite 8 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 7, 8, 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Graue Wüsten

Beitrag von Odysseus am Di März 14, 2017 9:11 pm

Der Van hielt etwas abseits, aber so, dass Angus ihn von seinem Standort aus entdecken konnte.

Code:
bin da.

Angus kannte den Van ja.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Graue Wüsten

Beitrag von Angus am Di März 14, 2017 9:19 pm

Ein paar Augenblicke nach dem Absenden der Nachricht schaute Angus sich um, erspähte den Van und kam dann langsam und beiläufig auf ihn zu. Dann öffnete er eine der Schiebetüren und stieg ein - sofern Phobos diese entriegelt hatte.

"Sieh an, sieh an, du durftest dir das Mutterschiff leihen. Und, wie fährt es sich so?"
avatar
Angus

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 20.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Graue Wüsten

Beitrag von Odysseus am Di März 14, 2017 9:22 pm

Die tat er, sobald Angus auf den Wagen zukam.

"Der hat einige PS mehr als mein Kleinwagen." erwiderte er schmunzelnd, sobald Angus die Tür hinter sich geschlossen hatte. "Hatte ich mir schwerfälliger vorgestellt."

Er setzte sich auf eine der beiden Sitzbänke und bot Angus einen Platz ihm gegenüber an.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Graue Wüsten

Beitrag von Angus am Di März 14, 2017 9:28 pm

"Das Ding hat schon ordentlich Pferdchen unter der Motorhaube."

Angus setzte sich stattdessen an den Rechner und schaltete die Umgebungskameras an.

"Sorry, ich muss dennoch nebenbei die Umgebung im Auge behalten. Was kann ich denn für dich tun? Irgendwas ausfindig machen?"
avatar
Angus

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 20.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Graue Wüsten

Beitrag von Odysseus am Di März 14, 2017 9:31 pm

"Kein Problem."

Phobos griff unter den Kapuzenpullover in seine Hemdtasche und griff das Tütchen heraus.

"Ja. Ich würde gerne wissen wo der Rest davon ist." Es landete auf dem kleinen Einsatztisch zwischen Tastatur und Maus.

Er hatte Stunden damit verbracht den Fremdkörper in der Leiche zu suchen. Hoffentlich nicht umsonst.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Graue Wüsten

Beitrag von Angus am Di März 14, 2017 9:55 pm

Angus hob das Tütchen hoch und hielt es prüfend in das Licht einer Klemmlampe, die er eigens dafür einschaltete.

"Puh, ganz schön winzig. Dann wollen wir mal sehen..."
Er kramte in seinem Rucksack herum und holte schließlich eine kleine, runde Scheibe aus poliertem Eisen hervor, die er kurz rieb und dann benutzte, um das Tütchen zu bespiegeln.

"Enthülle Verbindung!", deklamierte er in der hohen Sprache.
Phobos' arkane Sinne reagierten kurz darauf mit einem Anflug von Vorsicht. Das Gefühl verflog so schnell, wie es gekommen war.

"Okay, wir haben Glück. Hier sind zwei Verbindungen. Ein Ort, an dem der Splitter geruht hat. Und das, wovon er ein Teil ist."

avatar
Angus

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 20.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Graue Wüsten

Beitrag von Odysseus am Di März 14, 2017 9:59 pm

Praktisch, diese Raummagie. Das ist vermutlich so ein Zauber, wie der, mit dem mich Armelius verzauberte. 

"Das ist gut... Aber wo er ruhte weiß ich." sagte er dann nach einer kurzen Weile. "Kannst du herausfinden, wo der Rest des Schrapnells ist?"
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Graue Wüsten

Beitrag von Angus am Di März 14, 2017 10:13 pm

"Das ist etwas schwieriger. Und... naja, ich will mich ja nicht einmischen oder so, aber für was genau ist das?"
Er schaute ihn fragend an, während er das Tütchen in der einen, die Eisenscheibe in der anderen Hand wog.
avatar
Angus

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 20.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Graue Wüsten

Beitrag von Odysseus am Di März 14, 2017 10:16 pm

Phobos sah ihn kurz schräg an, während er überlegte, wie viel er Angus darüber sagen konnte.

"Praktikum." entgegnete er dann knapp. "Ich würde nicht mit dem Splitter einer Waffe hier aufkreuzen, wenn ich sie selbst benutzt hätte."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Graue Wüsten

Beitrag von Angus am Di März 14, 2017 10:19 pm

"Aha. Und wer hat dann die Waffe benutzt?"
Sein fragender Blick blieb nach wie vor bestehen.
avatar
Angus

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 20.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Graue Wüsten

Beitrag von Odysseus am Di März 14, 2017 10:27 pm

Er musterte Angus eingehend, um einzuschätzen, ob er berufliche Neugier hatte; Phobos für verdächtig hielt; versuchte ihn zu prüfen, wie viel er über eine solche Mission verraten würde; oder selbst etwas über den Täter wusste, den er jetzt schützen wollte, oder oder oder...
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Graue Wüsten

Beitrag von Angus am Di März 14, 2017 10:33 pm

So wie Phobos das einschätzte, wirkte Angus in erster Linie vorsichtig, vielleicht etwas besorgt. Das Gefühl, dass es hier um eine Prüfung ging, hatte der Moros nicht, genauso wenig wirkte sein Gegenüber argwöhnisch. Vielleicht war Angus' Pokerface aber auch einfach zu gut.
avatar
Angus

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 20.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Graue Wüsten

Beitrag von Odysseus am Di März 14, 2017 11:15 pm

Nach dem längeren Moment des Schweigens, seufzte er kurz. Also gut.

"Ich weiß nicht genau, wer das war. Irgendjemand hat ein Blutopfer durchgeführt und ich ermittle gerade in dem Fall. Den Splitter habe ich dem Mordopfer entnommen."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Graue Wüsten

Beitrag von Angus am Di März 14, 2017 11:41 pm

Erst hob Angus kurz die Augenbrauen, dann bildete sich eine kleine Falte über seiner Nase.

"Also gehört die Waffe mit aller Wahrscheinlichkeit einem Erwachten..."
Er verzog etwas den Mund.
"Und findest du nicht, dass das eine Information ist, die ich haben sollte? Ein Magier könnte es spüren, wenn ich ihn aufstöbere. Jemand der mit Raummagie bewandert ist, könnte mich zurückverfolgen... oder schlimmeres."
Sein Tonfall hatte eine leicht rügende Note bekommen.
avatar
Angus

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 20.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Graue Wüsten

Beitrag von Odysseus am Mi März 15, 2017 4:51 pm

Phobos nickte langsam.

"Du hast Recht. Ich habe nicht daran gedacht, dass derjenige das bemerken könnte, weil der Zauber nicht direkt den Magier selbst betrifft." erwiderte er langsam.

"Es sind zwei Täter. Der eine seinem Nimbus nach ein recht unerfahrener Moros."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Graue Wüsten

Beitrag von Angus am Mi März 15, 2017 5:11 pm

Angus deutete ein Nicken an.

"Das ist denke ich der springende Punkt an der Sache. Die Täter könnten dann merken, dass jemand hinter ihnen her ist. Es ist deine Ermittlung, ich würde die Entscheidung dir überlassen... ist es das Risiko wert, die Täter jetzt womöglich zu warnen? Die Frage musst du für dich beantworten."
avatar
Angus

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 20.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Graue Wüsten

Beitrag von Odysseus am Mi März 15, 2017 5:42 pm

"Ich habe noch andere Spuren denen ich nachgehen sollte, bevor ich diesen Weg gehe..." dachte Phobos dann laut nach und sah auf das Tütchen.

"Kannst du mir etwas über die Art der Verbindung sagen?"
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Graue Wüsten

Beitrag von Angus am Mi März 15, 2017 5:50 pm

"Naja, es ist eine Teil/Ganzes-Verbindung, und daher relativ stark. Ich denke, ich könnte die Waffe jederzeit ausfindig machen - solange sie sich nicht innerhalb von Schutzzaubern befindet", erklärte Angus und sah ebenfalls auf das Tütchen.

"Viel mehr gibt es da auch nicht zu sagen."
avatar
Angus

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 20.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Graue Wüsten

Beitrag von Odysseus am Mi März 15, 2017 6:12 pm

"Und der Besitzer der Waffe ließe sich damit auch ausfindig machen, auch wenn es schwierig wäre." stellte Phobos noch einmal fest. "Sag mal... auch ein Mordopfer müsste doch eine ziemlich starke Verbindung zu den Tätern haben."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Graue Wüsten

Beitrag von Angus am Mi März 15, 2017 6:20 pm

"Also, jemand, der mit einer Waffe gemordet hat, hat sicher eine starke Verbindung zu der Waffe. Und die Waffe hat eine Verbindung zu ihren eigenen Teilen. Nur dieser Splitter hat keine direkte Verbindung zum Mörder, wenn du das wissen willst. Man muss den Zwischenschritt über die Waffe machen."

Er nickte knapp.

"Ja, auch das ist gut möglich. So eine Verbindung Zwischen Täter und Mordopfer würde aber mit der Zeit schwächer und schwächer werden."
avatar
Angus

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 20.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Graue Wüsten

Beitrag von Odysseus am Mi März 15, 2017 6:26 pm

Wozu dann die ganze Mühe?

"Der Vorteil der Verbindung zur Waffe wäre dann wohl, dass die doch eine ganze Ecke unauffälliger wäre."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Graue Wüsten

Beitrag von Angus am Mi März 15, 2017 6:39 pm

"Das kommt drauf an, ob der Täter die Waffe mit sich herumträgt oder nicht."
Angus zuckte mit den Schultern.
avatar
Angus

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 20.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Graue Wüsten

Beitrag von Odysseus am Mi März 15, 2017 10:00 pm

"Mhm..." machte Phobos nachdenklich. "Ich werde mich dann deswegen noch einmal an dich wenden müssen."

Das Problem war, dass er den Beweis für den Komplizen benötigte. Einen Täter hatte er so gut wie.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Graue Wüsten

Beitrag von Angus am Mi März 15, 2017 10:02 pm

Er nickte zustimmend und hielt das Tütchen hoch.

"Soll ich das dann erstmal behalten?"
avatar
Angus

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 20.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Graue Wüsten

Beitrag von Odysseus am Mi März 15, 2017 10:15 pm

Wieder so eine lästige Entscheidung - zur Not konnte ja auch Kivutar den Täter aufspüren... Und hier ging es ja auch um einen Test, oder? Andererseits würde es so schneller gehen, sollte er die Information doch benötigen... Ob er den Splitter erneut teilen könne? Aber dann gäbe es vielleicht noch eine Verbindung mehr... Beweismittel aus der Hand zu geben, war jetzt auch nicht die feinste englische Schule...

Aber Kivutar würde wissen, wenn Angus etwas mit dem Zentrum zu tun gehabt hätte. Andererseits könnte das alles einfach ein Test sein - Vertrauen zu zeigen gehörte aber auch dazu, oder? Außerdem hatte er Angus jetzt so viel verraten, wenn der Splitter abhanden kommen würde, wäre der Fall auch gelöst...

"Das wird das Effizienteste sein." rang er sich nach kurzer Bedenkzeit durch.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Graue Wüsten

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 8 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 7, 8, 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten