Wenn tote Menschen Geschichten erzählen

Seite 5 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Wenn tote Menschen Geschichten erzählen

Beitrag von Odysseus am Mo Feb 27, 2017 3:13 pm

Phobos fühlte sich für einen kurzen Moment schon hier heimisch, so viel hatte er über diese Leute gelesen - aber er ließ ihn nach einer Weile verklingen und konzentrierte sich wieder auf seine Aufgabe.

Er trat an die Sozialbaute heran, indem der Koch gelebt hatte, besah sich das Klingelschild. Gab es hier Freisprechanlagen?
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wenn tote Menschen Geschichten erzählen

Beitrag von Admin am Mo Feb 27, 2017 3:18 pm

Es gab ein etwa moderneres Klingelsystem, bei dem man mittels eines Tastenfeldes Wohnungsnummern anwählen konnte, bei denen die Anlage dann klingelte und eine Freisprechverbindung herstellte. Die zugehörigen Namen konnte man aus einer Liste in einem Kasten mit gesplittertem Glas neben den Briefkästen entnehmen.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Wenn tote Menschen Geschichten erzählen

Beitrag von Odysseus am Mo Feb 27, 2017 3:22 pm

Phobos klingelte an einem der Klingelschilder in den oberen Etagen.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wenn tote Menschen Geschichten erzählen

Beitrag von Admin am Mo Feb 27, 2017 3:28 pm

Bei den ersten zwei, die er ausprobierte, gab es keine Antwort. Dann meldete sich eine verzerrte, weibliche Stimme, die ein bisschen wie eine alte Dame klang.

"Jaaa? Hallooo? HALLOOO?!"
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Wenn tote Menschen Geschichten erzählen

Beitrag von Odysseus am Mo Feb 27, 2017 3:30 pm

"UBS. Ich hab hier ein Paket für eine Nachbarin... Frau..." Phobos las vom Klingelschild ab. "Maria Pabloesta. Würden Sie das entgegennehmen?"
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wenn tote Menschen Geschichten erzählen

Beitrag von Admin am Mo Feb 27, 2017 3:33 pm

"Waas? Für Frau Pabloesta? Ach... ach, ach, ist die nicht da?"
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Wenn tote Menschen Geschichten erzählen

Beitrag von Odysseus am Mo Feb 27, 2017 3:36 pm

"Sie öffnet die Tür nicht." erwiderte er geduldig.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wenn tote Menschen Geschichten erzählen

Beitrag von Admin am Mo Feb 27, 2017 3:42 pm

"Oh, achso...ja... achso..."
Es knackte in der Leitung. Dann ging der Türsummer.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Wenn tote Menschen Geschichten erzählen

Beitrag von Odysseus am Mo Feb 27, 2017 3:45 pm

Phobos hielt die Tür offen, wartete zehn Sekunden.

Dann klingelte er erneut bei der älteren Frau.

"Frau Pabloesta ist doch da. Trotzdem Danke für ihre Hilfe."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wenn tote Menschen Geschichten erzählen

Beitrag von Admin am Mo Feb 27, 2017 3:48 pm

"Achja? Achso... äh... ja gut. Schönen Tag noch."
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Wenn tote Menschen Geschichten erzählen

Beitrag von Odysseus am Mo Feb 27, 2017 3:50 pm

"Ihnen auch noch."

Und damit schloss er die Tür hinter sich und trat er das Treppenhaus nach oben, suchte Bodkins Wohnung.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wenn tote Menschen Geschichten erzählen

Beitrag von Admin am Mo Feb 27, 2017 3:53 pm

Er fand die Tür zu Bodkins Wohnung in einem Korridor, der nach alten Sportschuhen müffelte. Die Bewohner hatten - wahrscheinlich in Ermangelung von Platz in den Wohnungen, alle möglichen Dinge im Flur neben ihren Türen stehen. Hauptsächlich Schuhe, er sah aber auch ein paar Kinderwägen.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Wenn tote Menschen Geschichten erzählen

Beitrag von Odysseus am Mo Feb 27, 2017 4:10 pm

Phobos ging auf die Tür zu, lauschte kurz.

Dann griff er sich seine Münze, spürte das Gewicht und legte sie ans Schloss.

So, wie man die Tür einer eine öffentlichen Toilette mit einer Münze öffnen konnte, öffnete er nun diese Tür.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wenn tote Menschen Geschichten erzählen

Beitrag von Admin am Mo Feb 27, 2017 4:23 pm

Mit leisem Klicken schoben sich die Schließkolben in die richtige Position. Die Tür gehorchte seinem Willen - das Schloss öffnete sich.

Er trat in einen kleinen, überfüllten Flur. Kommoden und eine Garderobe füllten den Bereich fast vollständig aus, man konnte noch geradeso dazwischen durchgehen. Mehrere Türen gingen von diesem Miniflur ab.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Wenn tote Menschen Geschichten erzählen

Beitrag von Odysseus am Mo Feb 27, 2017 4:35 pm

Phobos schloss die Tür hinter sich ab und verschuf sich erst einmal einen Überblick über die Wohnung.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wenn tote Menschen Geschichten erzählen

Beitrag von Admin am Mo Feb 27, 2017 5:04 pm

Das war schnell getan - es war insgesamt eine relativ unaufgeräumte Wohnung.

Am aufgeräumtesten war noch das Badezimmer - hochgeklappte Klobrille, halboffene Dusche, herumliegende Handtücher, ein muffiger Geruch nach alter Wäsche, die aus einem Wäschekorb quoll.

Die Küche - die Anrichte übersät mit alten Packungen von Fertiggerichten, altes Geschirr im Spülbecken, das langsam vor sich hinschimmelte. Der Mülleimer überfüllt. Der Kühlschrank rödelte leise.

Das winzige Wohnzimmer - hier standen ein paar alte Vitrinen mit Zeugs, Andenken, ein paar Büchern, die verdächtige Staubschichten zeigten. Zentral ein zersessenes Sofa vis a vis mit einem Flatscreen-Fernseher - das einzige, was akribisch sauber gehalten wurde. Ein niedriger Couchtisch voller alter Fernsehzeitschriften.

Das Schlafzimmer - ein großer Kleiderschrank, ein schlichtes Bett, nicht gemacht. Zerknäuelte Kissen. Ein Tisch, auf dem jede Menge Papierkram herumlag, einiges davon auf dem Boden. Ein paar weitgehend leere Ordner standen auf einem Regalbrett.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Wenn tote Menschen Geschichten erzählen

Beitrag von Odysseus am Mo Feb 27, 2017 5:13 pm

Phobos trat näher an den Papierkram und sah vorsichtig hindurch. In Filmen stieß man dort als Erstes auf Ergebnisse. Aber eigentlich nahm er an, dass er bereits gute Schulden hatte - das war üblich für diese Schicht, wie seine Recherchen ergaben..
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wenn tote Menschen Geschichten erzählen

Beitrag von Admin am Mo Feb 27, 2017 5:22 pm

Seine Verdacht bestätigte sich in Form von unbezahlten Rechnungen und auch ein paar Mahnungen. Er hatte mehrere überzogene Kreditkarten und die Banken machten Druck. auch mit Strom- und Wasserrechnungen war er im Verzug. Immerhin schien er die Miete geschafft zu haben.


Spoiler:
Das als grober Überblick. Alles weitere erfordert Int + Ermittlungen als extended (30 Minuten/Wurf)
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Wenn tote Menschen Geschichten erzählen

Beitrag von Odysseus am Mo Feb 27, 2017 5:24 pm

Die nächste Stunde verbrachte Phobos über den Papieren - mit einigem, aber eher mäßigen Erfolg.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wenn tote Menschen Geschichten erzählen

Beitrag von Admin am Mo Feb 27, 2017 5:35 pm

Als er die Kreditkartenabrechnungen durchging, fiel ihm auf, dass sehr viele der Kosten an 'Tish's Corner' gingen. Sein Telefon verriet ihm, dass das ein kleiner Laden war, der vor allem Alkohol und Zigaretten verkaufte.

Ein weiterer Ort, den Bodkin oft frequentiert hatte, war die 'Strike!!! Bowling-Hall' - das passte zum Polizeibericht, der eine Verabredung zum Bowling mit dem Nachbarn vermerkt hatte.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Wenn tote Menschen Geschichten erzählen

Beitrag von Odysseus am Mo Feb 27, 2017 5:39 pm

Phobos hielt sich nicht mehr all zu lange mit dem Papierkram auf und begann bald, den Rest der Wohnung achtsam zu durchstöbern, um Bodkin besser kennen zu lernen - besonders sorgfältig untersuchte er das Bad, indem die Leiche gefunden worden ist.

Eine weitere Stunde akribischen Durchstöberns zog dahin.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wenn tote Menschen Geschichten erzählen

Beitrag von Admin am Mo Feb 27, 2017 5:41 pm

Spoiler:
Weil der 2. Wurf keinen Erfolg hat, müsstest du eine negative Condition nehmen, um weitermachen zu können.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Wenn tote Menschen Geschichten erzählen

Beitrag von Admin am Mo Feb 27, 2017 9:34 pm

Das Bad war sauber. Die geringfügigen Spuren, die er fand - Abschabungen, ein paar Staubspüren - waren mit aller Wahrscheinlichkeit auf den alltäglichen Gebrauch zurückzuführen. Selbst wenn sie von den Tätern waren, half das nicht wirklich weiter.

Er wurde allerdings an einem ungewöhnlichen Ort fündig. Unter einem Blumentopf einer lange vertrockneten Orchidee fand er einen Brief - in seiner Akribie hatte er auch da nachgesehen.

Es war ein Sponsorbrief der Anonymen Alkoholiker - datiert auf etwa zwei Wochen vorher.
In dem Brief versprach der Sponsor - eine Art Mentor oder Tandempartner namens Graham Wylis - Bodkin nach besten Kräften zu unterstützen, trocken zu bleiben.

Spoiler:

Frustriert:
-1 auf soziale Würfe
Resolution: Frustration ablassen. Jdn verletzen, beleidigen/verspotten oder intensiv Sport machen (-1WK)
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Wenn tote Menschen Geschichten erzählen

Beitrag von Odysseus am Mo Feb 27, 2017 10:03 pm

Das war doch interessant. Neben der Bowlingbar, seinem Arbeitsplatz und Trishs Corner - war das vielleicht sein Arbeitsplatz? Eher nicht - ging dieser Bodkin seit neustem zu den anonymen Alkoholikern - kaum zwei Wochen später starb er. Konnte ein Zufall sein, aber auch eine heiße Spur...

Zwei Stunden waren vergangen und Kivutar wollte ihn hier treffen - das war ja wirklich vielversprechend. Er arbeitete mittlerweile seit fast fünf Stunden und die Verhandlung hatte ihn auch ausgelaugt. Er fand, er verdiente langsam wirklich mal eine Pause... Oder dass sie langsam mal kommen würde - aber wahrscheinlich sah sie ihm die ganze zeit beim Arbeiten zu, so dass er sich wirklich keine gönnen sollte. Sonst hieße es später, er sei faul...

Mit etwas Wut auf Kivutar, die erneut recht spät dran war, begann er auch noch die restlichen Räume zu durchsuchen.

Spoiler:
Insgesamt noch 4 dazu
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wenn tote Menschen Geschichten erzählen

Beitrag von Admin am Mo Feb 27, 2017 10:57 pm

Er hatte bereits dem Polizeibericht entnommen, dass der Mann in einem Fastfoodrestaurant arbeitete. Seinen Kontoauszügen konnte er entnehmen, dass es sich dabei um ein Kentucky Fried Chicken in der Nähe handelte.

Die Kleiderschränke hatte er kursorisch bereits am Anfang durchsucht, aber nur vollgestopfte Fächer vorgefunden. Nach dem Fund des Briefes fand er aber, dass man durchaus nochmal in alle potentiellen Verstecke schauen konnte. Als er eines der Fächer ausräumt, klirrte plötzlich etwas. Hinten in den Fächern... in fast jedem der Fächer waren Plastiktüten hinter der Kleidung versteckt. Als er sie hervorkramte, fand er darin Unmengen leerer Flaschen - hauptsächlich von billiger Fusel, die ein oder andere Weinflasche und ein paar Bierdosen hatten sich noch dazwischengemogelt.

Spoiler:
Wurf auf Wahrnehmung - automatisches Failen durch Condition möglich, ansonsten mit -2
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Wenn tote Menschen Geschichten erzählen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten