Consilium

Seite 5 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Consilium

Beitrag von Odysseus am Mo Feb 20, 2017 9:17 pm

"Meine affektuellen Fehltritte führe ich auf die Bedrohung mir nahe stehender Personen und der Auswirkungen verschmutzten Zauber, beziehungsweise den Schäden an den Unbeteiligten Schläfern zurück, nicht dem Gegenstand des Handels." erwiderte er Phobos daraufhin.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Consilium

Beitrag von Amelius am Mo Feb 20, 2017 9:26 pm

"Er hat im Dschungel in Südamerika Ruinen gefunden, die aus der Zeit Davor stammen könnten!", platzte Amelius hinaus und fuchtelte hektisch mit dem Armen.

"Deswegen war es mir so wichtig! Er will es den Ureinwohnern überlassen!"

Aufgeregtes Gemurmel wurde laut.
avatar
Amelius

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 21.10.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Consilium

Beitrag von Odysseus am Mo Feb 20, 2017 9:31 pm

"Ich habe bereits hier öffentlich gesagt, dass ich bereit bin, mein Wissen diesbezüglich an das Mysterium abzutreten. An einen meiner Meinung nach würdigeren Verhandlungspartner." erwiderte er, mit seiner schwachen Stimme kaum laut genug über das Gemurmel.

"Das Wissen kann Amelius nicht deshalb so wichtig gewesen sein, weil ich es den Ureinwohnern überlassen wollte, sondern weil ich es nicht an ihn geben wollte."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Consilium

Beitrag von Kratu am Mo Feb 20, 2017 9:41 pm

Das Gemurmel wurde langsam wieder leise, aber alle Anwesenden wirkten nunmehr umso interessierter.

"Ich verstehe nicht ganz... welches Wissen glauben Sie denn zu besitzen?", fragte Kratu amüsiert.
avatar
Kratu

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 20.02.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Consilium

Beitrag von Odysseus am Mo Feb 20, 2017 9:47 pm

"Mein Befinden diesbezüglich ist, dass dies für die Klärung dieses Vorfalls nicht von Bedeutung ist. Sollte der Rat jedoch anderer Meinung sein, werde ich als auf die Beratung eines Faktotums zurück greifen müssen." erwiderte er ruhig.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Consilium

Beitrag von Ilmatar am Mo Feb 20, 2017 9:53 pm

"Dieses Recht steht Ihnen zu", erklärte die strenge Frau.

"Ich glaube aber, wir sind uns weitestgehend einig, dass dies nicht weiter von Belang ist."
Aion nickte, ebenso Nemglan. Kratu winkte dann ab.

"Haben Sie noch Worte an den Rat zu richten, bevor wir eine Entscheidung fällen?", fragte sie Amelius und Phobos. Ersterer schüttelte den Kopf.
avatar
Ilmatar

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 20.02.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Consilium

Beitrag von Odysseus am Mo Feb 20, 2017 9:55 pm

Phobos schüttelte ebenfalls den Kopf.

Durfte er jetzt endlich runter von diesem Podest?
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Consilium

Beitrag von Taliesin am Mo Feb 20, 2017 10:11 pm

"Der Rat zieht sich zur Beratung und Abstimmung zurück", verkündete der Hierarch. Die Ratsleute verließen daraufhin den Raum, woraufhin augenblicklich ein Summen leiser Gespräche den Raum erfüllte. Amelius ging langsam zurück zu seinem Platz - und auch Phobos durfte nun wohl das Rampenlicht verlassen.

Etwa 20 Minuten später betrat der Rat wieder den Saal und nahm hinter dem erhöhten Tisch Platz.

"Der Rat des Konsilium vom San Francisco verkündet folgenden Schiedsspruch", begann der Hierarch salbungsvoll, nachdem Stille eingetreten war.

"Der Erwachte Phobos hat sich des Verstoßes gegen den Grundsatz der Geheimhaltung schuldig gemacht, indem er Magie vor einem Schläfer gewirkt hat. Er hat weiterhin fragwürdig gehandelt, indem er über das nötige Maß hinaus mittels seines goetischen Vertrauten zurückgeschlagen hat. Dieses Verhalten würde unter normalen Umständen eine entsprechende Strafmaßnahme nach sich ziehen. Der Rat hat aber folgende mildernde Umstände anerkannt: Der Erwachte ist noch jung und unerfahren und wurde tätlich angegriffen. Er wurde unter Druck gesetzt und seine Taten geschahen im Affekt und zur Selbstverteidigung. Daher spricht der Rat nur einen offiziellen Verweis aus."

Taliesin fasste ihn fest in den Blick.

"Phobos, hiermit erteile ich Ihnen einen Verweis. Sie haben gegen die Lex Magica verstoßen. Dieser Rat wird weitere Taten in dieser Richtung mit der vollständigen gebührenden Strenge ahnden."
avatar
Taliesin

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 31.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Consilium

Beitrag von Odysseus am Mo Feb 20, 2017 10:15 pm

Die zwanzig Minuten verbrachte er schweigend auf seinem ursprünglichen Platz und wartete einigermaßen gefasst ab.

Noch einmal Glück gehabt...

Phobos hielt den Blick Taliesins stand und nickte schließlich mit ehrlicher Reue.

"Ich werde diesen Verweis zu Herzen nehmen." versprach er.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Consilium

Beitrag von Taliesin am Mo Feb 20, 2017 10:26 pm

Taliesin nickte und wendete sich dann Amelius zu.

"Der Erwachte Amelius kann keine derartigen mildernden Umstände anführen. Der Rat erkennt ihn als Aggressor in dem Zwischenfall. Seine Gegenklage mindert in keiner Weise sein eigenes Strafmaß. Er hat sich der Missachtung des Grundsatzes der Anmaßung schuldig gemacht, indem er nicht nur einen anderen Erwachten, sondern in seiner Unvorsicht auch Schläfer verletzt hat. Die Geheimhaltung hat er missachtet, indem er es billigend in Kauf genommen hat, dass eine Anomalie den Tatort verdirbt. Einzig der Tatsache, dass das Zimmer kein Sanctum war, ist es geschuldet, dass er nicht auch den Grundsatz des Schutzgebiets verletzt hat."

Missbilligend schüttelte der Hierarch den Kopf.

"Einige Mitglieder dieses Rates sehen aber zumindest im Geiste dieses Gesetzes den Bruch, denn dieses Zimmer war ein Zufluchtsort. Ein Zufluchtsort für einen jungen Magier, der durch Amelius' tun sicher ein schlechtes Bild von unserer Gemeinschaft, und nicht zuletzt vom Mysterium bekommen hat."
Der angeklagte Mystagoge war inzwischen weiß wie eine Wand geworden.

"Daher wird der Erwachte Amelius für sieben volle Monde und einen Tag geächtet. Ihm wird jegliche Unterstützung versagt. Niemand soll ihn lehren, niemand unterstützen, niemand die Kunst zu seinem Nutzen einsetzen. Er ist gehalten, der Magie zu entsagen und ein mondänes Leben zu führen, zu meditieren, bis er die Gabe wieder zu schätzen weiß. Jeder der diesen Spruch missachtet und dem zuwider handelt, erleidet das gleiche Schicksal."
avatar
Taliesin

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 31.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Consilium

Beitrag von Odysseus am Mo Feb 20, 2017 10:34 pm

Lange Zeit hatte sich Phobos in der verhandlung wie der wahre Angeklagte gefühlt... Das Urteil sah gegenteilig aus. Sie sind heiß auf meinen Fund... resümierte Phobos. War das angemessen? War das gerecht?

Er war sich nicht sicher. Aber eine Auszeit würde ihm sicher helfen, den Kopf etwas abzukühlen.

Phobos Gesicht blieb steinern.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Consilium

Beitrag von Taliesin am Mo Feb 20, 2017 10:44 pm

"Damit ist dieser Fall abgeschlossen."

Der Hierarch sah zu Kurunta - welcher sogleich die nächste Petition aufrief.

Der Rest der Konsilium-Sitzung bestand daraus, dass der Rat Entscheidungen Fällte - hauptsächlich über Ressourcen und Verträge die unterschiedlich interpretiert wurden. Man spürte jedenfalls, dass Mana hochbegehrt war, und Magier sehr kleinlich sein konnten. Wenn es zu kleinlich wurde, bestrafte der Rat in der Regel beide Kontrahenten, mit der Begründung, dass sie die Zeit des Rats verschwendeten und ihre kleingeistigen Konflikte gefälligst selber lösen sollten. Schließlich neigte sich die Veranstaltung zum Ende.

Hierarch Taliesin erhob sich noch einmal.

"Ich möchte diese Ratssitzung mit einer positiven Botschaft beenden. Auch wenn es immer wieder Unsicherheiten gibt, wie dieser feige Angriff auf das Freie Konzil, so können wir doch auf unsere Gemeinschaft vertrauen. Wir haben die Mittel, wir haben die Erkenntnis, wir können jedes Problem lösen, dass auf uns zukommt. Ich danke Ihnen für die Anwesenheit. Auf Wiedersehen."

Kaum hatte er geendet, brach geschäftiges Treiben aus. Die Magier unterhielten sich, einige brachen auf, wieder andere suchten zielstrebig nach nochmal anderen.
avatar
Taliesin

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 31.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Consilium

Beitrag von Odysseus am Mo Feb 20, 2017 10:47 pm

Phobos erhob sich zügig. Er ahnte bereits, dass jetzt einige Leute wegen seines Fundes auf ihn zugehen wollten.

Und das wollte er jetzt überhaupt nicht.

Also verließ er zielstrebig das Konsilium.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Consilium

Beitrag von Admin am Mo Feb 20, 2017 10:53 pm

Es drehten sich tatsächlich einige interessierte Gesichter zu ihm, als er vorbeiging, aber keiner hielt ihn auf. Er fand sich wenige Augenblicke später auf der kleinen Straße in Nob Hill wieder, die doch sehr betriebsam war.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Consilium

Beitrag von Odysseus am Mo Feb 20, 2017 10:57 pm

Phobos ging ein Stück die Straße entlang, stieg in seinen Wagen und fuhr los.

Ersteinmal nur weg - ohne Ziel. Er wollte sicher gehen, keine Verfolger zu haben.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Consilium

Beitrag von Admin am Mo Feb 20, 2017 10:58 pm

Er spürte keinerlei Magie, die ihm folgte. Verfolger konnte er ebensowenig sehen.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Consilium

Beitrag von Odysseus am Di Feb 21, 2017 2:06 am

Nach einigen zusätzlichen Runden um die Blocks, fuhr er dann auf das Sanctum der Kabale zu.

Er hasste Situationen der Öffentlichkeit. Er hasste es, lange im Rampenlicht zu stehen, vor Mengen zu sprechen. Angeklagt zu werden. Dies vor einer Menge zu tun, die in ihm ein unbestimmtes, beinahe überwältigendes unangenehmes Ziehen in der Magengegend auslöste, hatte es nicht gerade leichter gemacht.

Es war keine Angst, es war ein sehr auslaugendes Unwohlsein. Und er wollte endlich wieder alleine sein. Mit sich und seinen Gedanken.

Hoffentlich erreichte er bald das Sanctum.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Consilium

Beitrag von Admin am Di Feb 21, 2017 8:01 pm

Er erreichte das Sanctum und konnte den Wagen in der kleinen Anwohner-Parkgarage unter dem Gebäude abstellen - Kivutar hatte ihm extra am morgen noch die Codes dafür gegeben.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Consilium

Beitrag von Odysseus am Di Feb 21, 2017 9:38 pm

Phobos stieg aus, wartete einen Moment lang am Fahrstuhl und fuhr dann nach oben.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Consilium

Beitrag von Admin am Di Feb 21, 2017 9:58 pm

Das Sanctum war leer, Tapio und Kivutar waren noch nicht von der Ratsversammlung zurückgekehrt.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Consilium

Beitrag von Odysseus am Di Feb 21, 2017 10:02 pm

Einen Moment der Ruhe würde Phobos jetzt auch gut vertragen können. Das flaue Gefühl im Magen war verschwunden, also wärmte er sich eine Schüssel Chilli vom Vortag in der Microwelle auf, setzte sich an den Tisch und wollte mit seinem Smartphone Zeitung lesen - verwarf dies jedoch, setzte sich statt dessen vor die Glotze.

Er zappte eine Weile, bis er eine der Sendungen aus der Likeliste seiner Recherche wieder erkannte.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Consilium

Beitrag von Admin am Di Feb 21, 2017 10:09 pm

Er vertiefte sich für eine Weile in der Sendung, als sein Telefon summte. Kivutar.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Consilium

Beitrag von Odysseus am Di Feb 21, 2017 10:11 pm

Er hob ab.

"Am Apparat."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Consilium

Beitrag von Admin am Di Feb 21, 2017 10:14 pm

"Hallo. Du bist schnell von dem Meeting verschwunden. Denkst du an unsere Verabredung?"
Sie klang, wie eigentlich meistens, kurz angebunden und neutral.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Consilium

Beitrag von Odysseus am Di Feb 21, 2017 10:20 pm

"Hatte ich auf dem Schirm, nicht jedoch, dass du direkt nach der Sitzung meintest. Ich kann mich sofort auf dem Weg zum Amt machen." antwortete er. "Wollte nur möglichen Anfragen aus dem Weg gehen."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Consilium

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten