Das Rückgrat Friscos

Seite 2 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Das Rückgrat Friscos

Beitrag von Tapio am Mo Feb 06, 2017 11:54 pm

Tapio seufzte leise, kaum hörbar.

"Sie arbeitet sehr viel. Manchmal mache ich mir Sorgen... ich bin mit einem Job schon gut ausgelastet und sie hat..."
Sein Blick wanderte nach schräg oben rechts.
"Drei?"
avatar
Tapio

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 05.02.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Rückgrat Friscos

Beitrag von Odysseus am Mo Feb 06, 2017 11:56 pm

"Hast du mich jetzt schon dazu gezählt?" fragte er ihn mit einem schiefen Lächeln.

"Was tut sie denn alles?"
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Rückgrat Friscos

Beitrag von Tapio am Di Feb 07, 2017 12:02 am

"Ja richtig... Mentorin ist sie jetzt auch noch geworden. Also sogar vier."
Er winkte ab.
"Du bist bestimmt der leichteste Job. Sie ist natürlich Hüterin, das alleine ist viel. Und Provost. Und sie ist die Abgesandte unseres Ordens und muss also ne ganze Menge mit dem Konsilium koordinieren. Und sie ist diejenige, die Leuten unsere Botschaften überbringt. Und unsere Botschaften hören die meisten nicht so gerne. Wahrscheinlich ist sie die unbeliebteste Person in der Stadt. Mit Ausnahme des Interfektors."
Tapio wirkte etwas traurig, fasste sich dann aber wieder.
"Aber sie macht das natürlich alles freiwillig - und verdammt gut!"
avatar
Tapio

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 05.02.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Rückgrat Friscos

Beitrag von Odysseus am Di Feb 07, 2017 12:09 am

"Schlechte Kunde ist ein schlechter Gast." zitierte er Grima.

"Aber zumindest was den Wettbewerb der unbeliebtesten Person angeht, mache ich ihr gute Konkurrenz."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Rückgrat Friscos

Beitrag von Tapio am Di Feb 07, 2017 12:11 am

Er lachte ehrlich.

"Das wage ich zu bezweifeln. Was hast du denn bitte so Schlimmes gemacht?"
avatar
Tapio

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 05.02.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Rückgrat Friscos

Beitrag von Odysseus am Di Feb 07, 2017 12:18 am

Phobos schmunzelte.

"Na, wenn du es nicht gehört hast, dann war es wohl nicht so wild." schlussfolgerte er mit Klugheit in der Stimme.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Rückgrat Friscos

Beitrag von Tapio am Di Feb 07, 2017 2:18 pm

"Ooooch!"
Er verschränkte schmunzelnd die Arme.

"Jetzt musst du auch damit rausrücken!"
avatar
Tapio

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 05.02.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Rückgrat Friscos

Beitrag von Odysseus am Di Feb 07, 2017 7:15 pm

Phobos schmunzelte ebenso.

"Ich denke, ich habe schon genug persönliches über mich verraten, oder?" fragte er ihn. "Wer weiß, ob ich nicht gerade getestet werde."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Rückgrat Friscos

Beitrag von Tapio am Di Feb 07, 2017 7:20 pm

Er gluckste vergnügt.

"Ein Test? Doch nicht während wir frühstücken. Du musst natürlich gar nichts erzählen, wenn dir das zu persönlich ist."
Er zuckte mit den Schultern.
"Viel schlimmer als Leute bedrohen und umbringen ist es sicher nicht."
Die Aussage klang ironisch, aber irgendwie auch wieder nicht.
avatar
Tapio

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 05.02.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Rückgrat Friscos

Beitrag von Odysseus am Di Feb 07, 2017 7:24 pm

"Sicher." erwiderte er und spießte ein Stück Ei auf.

"So schlimm ist es nicht. Und persönlich auch nicht. Aber wenn Kivutar dir nichts davon erzählt hat, wird das Gründe haben."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Rückgrat Friscos

Beitrag von Tapio am Di Feb 07, 2017 7:34 pm

Tapio machte große Augen.

"Oh wow, du bist ja schon richtig in diesem alles-streng-geheim-Denken drin!"

Er legte seine Gabel ab und griff zur Kaffeetasse.
"Was nicht schlimm ist. Nur irgendwann solltest du dir überlegen, mit wem du auch mal privat über... naja, über alles mögliche halt reden kannst. Man kann nicht alles immer mit sich herumschleppen. Und das ist nur gut gemeinter Rat. Nein, ich versuche nicht, dich dazu zu überreden, doch alles auszuplaudern."
avatar
Tapio

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 05.02.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Rückgrat Friscos

Beitrag von Odysseus am Di Feb 07, 2017 7:39 pm

Tapio sah, wie Phobos knapp nickte.

"Mit dem Vertrauen fassen habe ich es nicht leicht." antwortete er in eben jenem ironischen Tonfall, den Tapio eben noch benutzt hatte. "Das kommt mit dem entführt und mental gefoltert werden."

Erneut spießte er Rührei auf.

"Aber früher oder später erleben wir vermutlich alle mal sowas. Bei mir war es halt eher früher als spät."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Rückgrat Friscos

Beitrag von Tapio am Di Feb 07, 2017 7:50 pm

Er lehnte sich zurück, überschlug ein Bein und tat so, als würde er Pfeife rauchen.

"Das Subjekt identifiziert sich selbst als tragische Figur und benutzt Ironie und Abgeklärtheit, um sein Selbstmitleid zu kaschieren", analysierte er in nachgemachtem Freud-Akzent und paffte ein imaginäres Rauchwölkchen aus. Dann löste er sich von der Psychoanalyse-Rolle.

"Hm, das klang jetzt glaube ich härter, als ich es gemeint habe."
avatar
Tapio

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 05.02.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Rückgrat Friscos

Beitrag von Odysseus am Di Feb 07, 2017 7:53 pm

Phobos sah ihm mit einem Auge zu und trank dabei einen Schluck Kaffee.

"Du solltest in der Tat ein wenig Zeit mit Sh'aoc verbringen." stellte er dann fest. "Ihr hättest sicher einige gute Unterhaltungen darüber, was an mir alles pathologisierbar ist."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Rückgrat Friscos

Beitrag von Tapio am Di Feb 07, 2017 8:06 pm

Tapio seufzte.
"Nagut, ich wollte dir nicht zu nahe treten. Sorry."
Er lächelte gezwungen.
"Ich, ähm... mache mal kurz was anderes an."

Er stand auf, ging zur Stereoanlage und fummelte an der Bedienung herum.



Spoiler:
+WK für Sarkasmus
avatar
Tapio

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 05.02.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Rückgrat Friscos

Beitrag von Odysseus am Di Feb 07, 2017 8:11 pm

Iss doch zumindest auf... Manchmal mache ich mir Sorgen wegen dem Jungen... Er arbeitet zu viel.


Phobos schmunzelte kurz. Jetzt wusste Tapio vielleicht, warum sich Phobos so unbeliebt macht.


avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Rückgrat Friscos

Beitrag von Tapio am Di Feb 07, 2017 9:20 pm

Nachdem er auf einen Radiosender umgestellt hatte, auf dem leise Nachrichten liefen, setzte er sich wieder und aß schweigend den Rest seines Frühstücks.

"Was willst du als nächstes machen?", fragte er, während er sich die Finger an einem Küchentuch säuberte.
avatar
Tapio

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 05.02.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Rückgrat Friscos

Beitrag von Odysseus am Di Feb 07, 2017 9:23 pm

"Meinst du jetzt akut, oder was meine Pläne in naher Zukunft sind?" fragte Phobos, während er aufstand und seinen Teller in die Spülmaschine stellte.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Rückgrat Friscos

Beitrag von Tapio am Di Feb 07, 2017 9:47 pm

"Ich meine schon jetzt akut."
Mit verschränkten Armen und wachen Blick folgte er dem Einräumen der Spülmaschine.
avatar
Tapio

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 05.02.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Rückgrat Friscos

Beitrag von Odysseus am Di Feb 07, 2017 10:01 pm

"Sofern du nichts anderes mit mir vorhast, wollte ich meinen Aufgaben nachkommen. Das Buch lesen, dass mir Kivutar gab." erklärte er. "Wenn ich das in der Manaquelle lesen dürfte, hättest du meinen verbindlichsten Dank."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Rückgrat Friscos

Beitrag von Admin am Di Feb 07, 2017 10:19 pm

"Warum nicht?"
Er bedeutete ihm, ihm zu folgen.

Sie verließen die Wohnung und stiegen im Flur eine Treppe nach oben, die zu einer einzelnen Tür führte. Tapio hantierte mit einem Schlüsselbund und schloss die Tür auf. Sie fanden sich auf dem Dach des Gebäudes wieder - man konnte in in zwei Himmelsrichtungen in die Umgebung sehen, die anderen waren von etwas größeren Häusern verstellt. Mitten auf dem Dach war ein kleiner Verschlag aufgebaut, fast sowas wie eine Mini-Hütte. Auf diese steuerte Tapio zu.

Die Tür zu dem Verschlag war nicht abgeschlossen. Das Innere war reichhaltig mit Teppichen ausgelegt und voller Sitzkissen. Es gab auch einen niedrigen, etwas in die Jahre gekommenen Diwan.

"Das ist die Quelle."
Sein Begleiter war neben der Tür stehen geblieben.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Das Rückgrat Friscos

Beitrag von Odysseus am Di Feb 07, 2017 10:28 pm

"Warte noch kurz. Ohne Buch liest es sich schlecht." Phobos holte noch schnell das Buch aus dem Gästezimmer, dann folgte er Tapio.

"Dankesehr." entgegnete er dem Hüter unbestimmbaren Alters.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Rückgrat Friscos

Beitrag von Tapio am Mi Feb 08, 2017 9:16 pm

"Bitte. Ich bin dann... irgendwo in der Wohnung. Klopf einfach überall an, wenn du mich suchst."

Damit verließ Tapio die kleine Hütte und kurz danach das Dach.


Spoiler:
Gnosis + Fassung, 1 Stunde. Man kann tatsächlich nicht lesen währenddessen (bestenfalls die Seiten anstarren aka "versunkenes Lesen" = Mysterium-Methode) - es ist eine gezielte Meditation
avatar
Tapio

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 05.02.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Rückgrat Friscos

Beitrag von Odysseus am Do Feb 09, 2017 10:19 am

"Bis später."

Phobos legte sich auf den Teppich und begann sich auf seinen Atem zu konzentrieren, auf den Untergrund. Den Teppich auf dem er lag. Den Boden da drunter.

Schließlich dämmerte Phobos leicht dahin, ohne wirklich zu schlafen. Er spürte, wie die arkanan Energien in ihn flossen und ihn stärkten. Wie sein Körper sie dürstend aufnahm.

Spoiler:
Nach 2 Stunden 4 Erfolge - Ist da noch was, oder leer?
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Rückgrat Friscos

Beitrag von Admin am Do Feb 09, 2017 5:48 pm

Spoiler:
+4 Mana
ist alle.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Das Rückgrat Friscos

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten