Finster ist die Mitternacht

Seite 3 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Finster ist die Mitternacht

Beitrag von Odysseus am Sa Feb 04, 2017 3:21 pm

Ohh... das ist jetzt aber doof, ärgerte sich Phobos. Den würde er da auf magischem Wege nicht herauf zaubern können. Dann musste er wohl, oder übel die letzten paar Stufen gehen. Aber das war doch zu riskant, oder? Immerhin hatte er kaum etwas an... Ein Incognito wäre doch jetzt genau das Richtige!

"Ungesehen, unbeachtet..." sprach er - doch mitten im Zauber meldete sich ein wirklich fieses Stechen und die Magie war verwirkt, die Energie verschwendet.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Finster ist die Mitternacht

Beitrag von Admin am Sa Feb 04, 2017 3:29 pm

Er hörte leise die Stimme des Rezeptionisten von neben an.

"Ist er weg?"

Der Stein lag noch immer störrisch am unteren Ende der Treppe.

Spoiler:
Ohje, -2 Mana
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Finster ist die Mitternacht

Beitrag von Odysseus am Sa Feb 04, 2017 3:35 pm

"Ja." ächzte Phobos. Er war genau so leer, wie Sh'aoc. Sein Körper am Rande der Belastbarkeit. Selbst diese drei Stufen...

"Ich seh nach, ob er wirklich weg ist..." er öffnete die Tür und kroch auf dem letzten Zahn, um den kleinen Kiesel zum Greifen zu bekommen.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Finster ist die Mitternacht

Beitrag von Admin am Sa Feb 04, 2017 3:48 pm

Er streckte sich, bis er das Gefühl hatte, dass sein Rücken in jedem Moment reißen musste. Dann hatte er den Stein - er passte ziemlich genau in Phobos' Handfläche. Auf der flachen Seite war eine Rune der Hohen Sprache eingraviert.

Vernachlässigung
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Finster ist die Mitternacht

Beitrag von Odysseus am Sa Feb 04, 2017 3:51 pm

Mit dem Stein in der Hand, kräpelte sich Phobos wieder ins Innere des Hotels...

Das war ja wirklich spannend. Dieses Wort...

Aber es war auch höchste Zeit wieder, nach Amelius zu sehen.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Finster ist die Mitternacht

Beitrag von Admin am Sa Feb 04, 2017 3:57 pm

Der Rezeptionist linste über den Tresen.

"Wo bleibt denn die Polizei? Verdammte Einsprarungen... deswegen brauchen die immer länger!"


Er sah den Wagen aus der Perspektive der Rückbank. Amelius steuerte mit halsbrecherischer Geschwindigkeit durch den Verkehr, der bei Nacht lückenhaft genug war, um dies zuzulassen. Mehrfach hupte es, als er schlingernd um langsamere Autos herum fuhr.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Finster ist die Mitternacht

Beitrag von Odysseus am Sa Feb 04, 2017 4:00 pm

Noch immer blieb ihm die Möglichkeit, dass Schwärze den Wagen erfüllte... Bremste er denn an Kreuzungen ab? Einen Unfall verursachen wollte er wiederum nicht.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Finster ist die Mitternacht

Beitrag von Admin am Sa Feb 04, 2017 4:05 pm

Die erste Kreuzung überfuhr er, was wiederum wildes Hupen von hinten nach sich zog.

Dann tauchte eine rote Ampel vor ihm auf - er blieb auf dem Gas. Autos kreuzten den Weg.

"Scheiße!"
Er stieg abrupt auf die Bremse und kam kurz vor der Haltelinie zum Stehen.

"Mach schon, mach schon..."
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Finster ist die Mitternacht

Beitrag von Odysseus am Sa Feb 04, 2017 4:10 pm

Phobos war süchtig. Er konnte nicht anders, als jetzt Amelius noch weiter aufzuhalten... Erneut formte er mit seinen Händen die spinnenhafte, greifende Bewegung um in dem Auto Schwärze zu erzeugen... Aber seine Schmerzen nahmen im jegliche Konzentration, noch ehe der Zauber seine Kraft entfaltete...
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Finster ist die Mitternacht

Beitrag von Admin am Sa Feb 04, 2017 4:14 pm

Die Ampel wurde grün. Amelius drückte das Gaspedal durch und quietschend setzte sich der Wagen wieder in Bewegung.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Finster ist die Mitternacht

Beitrag von Odysseus am Sa Feb 04, 2017 4:16 pm

Immerhin hatte er nicht bemerkt, was Phobos vorgehabt hatte.

Dieser kehrte mit seinem Bewusstsein zurück in das Hotel und setzte sich auf eine Wartebank.

"Haben Sie eine Decke für mich? Ich warte hier auf die Polizei."

Immer wieder würde er nach Amelius sehen und versuchen herauszufinden, wo er gerade war.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Finster ist die Mitternacht

Beitrag von Admin am Sa Feb 04, 2017 4:38 pm

"Ja... Moment."
Er verschwand für einen Moment im Hinterzimmer.


Amelius fuhr wie ein Wilder durch die Stadt, bis er schließlich leicht schleudernd vor einem großen Gebäude im Beaux-Art-Stil zum stehen kam. Amelius stieg aus und steuerte auf das opulente Eingangstor zu. Sh'aoc setzte zur Verfolgung an.

Dann passierte etwas Merkwürdiges.  Amelius verschwand im Eingang, Sh'aoc folgte. Dann verschob sich die Wahrnehmung, als würde er durch einen Vorhang gehen. Das Gebäude verschwand und ein anderer Straßenzug lag vor dem Goetia.

"Hä?", machte Sh'aoc und drehte sich langsam um. Die Beaux-Art-Baute war hinter ihm -das war die Rückseite. Er bewegte sich wieder darauf zu und fand sich vor dem Haupteingang wieder.

"Das versteh ich jetzt nicht", kommentierte die Goetia trocken.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Finster ist die Mitternacht

Beitrag von Odysseus am Sa Feb 04, 2017 4:48 pm

Er war also in seinem Sanctum...

Phobos murmelte leise. "Sieh dich nach Hausnummer und Straßenschild um... Und dann nach Hause..."

Er wartete kurz eine Antwort ab... Dann war er mit seinem Bewusstsein wieder in seinem schmerzenden Körper.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Finster ist die Mitternacht

Beitrag von Kivutar am Sa Feb 04, 2017 5:02 pm

Sh'aoc begann damit, sich vor Ort umzuschauen.

Es dauerte noch einige Minuten, bis sich etwas tat. Der Rezeptionist war mit einer Decke für Phobos zurückgekehrt und hatte dann bei einem Fenster Stellung bezogen.

"Na endlich!", rief er.

Drei Polizisten kamen über den Vorplatz auf das Hotel zu. Als sie durch die Tür eintraten, erkannte Phobos Kivutar und Angus. Die dritte Person war eine etwas beleibte, afroamerikanische Polizistin.

"Schönen guten Abend", grüßte Kivutar.

"Wer hat den Notruf abgesetzt?"
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Finster ist die Mitternacht

Beitrag von Odysseus am Sa Feb 04, 2017 5:06 pm

Endlich. Da waren sie! Gott, was wollte er zaubern. Aber ihm fehlte die Kraft, die Konzentration... und vor allem der Grund.

Phobos hustete auf der Bank.

"Das war ich, Officer."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Finster ist die Mitternacht

Beitrag von Kivutar am Sa Feb 04, 2017 5:12 pm

"Sie haben angegeben, dass Sie angegriffen wurden. Wo war das?"

Ein Seitenblick zum Rezeptionisten.

"Sie sind der Manager?"
"N...nein, aber ich habe heute Nacht Dienst."
"Das soll mir reichen. Biggs, Sie lassen sich die Aussage des jungen Mannes geben."

Angus nickte und nahm den Rezeptionisten zur Seite.
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Finster ist die Mitternacht

Beitrag von Odysseus am Sa Feb 04, 2017 5:17 pm

Phobos spielte noch einen Moment lang mit.

"Das war oben. Der Mann klopfte einfach an meine..." Der Rezeptionist war verschwunden.

"Hier ist das Werkzeug." er überreichte es Kivutar. "Er ist geflohen. Sh'aoc folgte ihm in seinem Wagen bis zu einem Haus. Dort hinein konnte er ihm nicht folgen."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Finster ist die Mitternacht

Beitrag von Kivutar am Sa Feb 04, 2017 5:21 pm

Sie nahm den Stein und wog ihn in der Hand.

"Wir gehen hoch."
Kurzentschlossen ging sie voran, die andere Polizistin folgte mit grimmiger Miene.

"Ich hätte nicht gedacht, dass Amelius so impulsiv handelt. Das wird ihn teuer zu stehen kommen."
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Finster ist die Mitternacht

Beitrag von Odysseus am Sa Feb 04, 2017 5:32 pm

Phobos entstieg der Decke und folgte ihnen halbnackt bekleidet.

"Ich erwachte, als er einen Zauber vom Flur aus auf mich wirkte und mir drohte. Irgendwoher weiß er von einer Person, die mir sehr nahe steht, der er nun hinterherjagen wolle." erklärte er. "Die Tür war verschlossen. Durch Sh'aocs Augen versuchte ich, seinen Geist zu unterwerfen... Lovecraft legte viel Wert in meiner Ausbildung auf diesen Zauber. Trotzdem gelang es mir nicht. Daraufhin griff er mich an. Sein Zauber wurde jedoch verdorben durch den Abgrund und traf nicht nur mich, sondern auch ihn und einige Schläfer."

Die Treppe ächzte er mühsam nach oben.

"Ich verschwand ins Zwielicht. Dort konnte er mich weder angreifen, noch aufspüren. Er drohte mir aber, irgendwelche Schattengeister auf den Hals zu hetzen. Was natürlich Blödsinn ist. Er war scheinbar höchst verzweifelt. Und dann wirkte er irgendeinen anderen Spruch. Daraufhin sickerte der Abgrund, wie Tinte, in den Flur des Hotels, er flüchtete, ich rief dich an. Sh'aoc hielt ihn unten auf solange er konnte... Dein zweiter Anruf kam und ich versuchte Amelius an der Flucht zu hindern. Jemand sah diesen Versuch. Zwei, vielleicht drei Sekunden sah er die tiefe Schwärze."

Phobos schmerzerfüllte und von ächzen unterbrochene Geschichte kam ins Stocken.

"Er hatte mir gedroht... Ich war nicht bei mir... Das hätte nicht passieren dürfen..."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Finster ist die Mitternacht

Beitrag von Kivutar am Sa Feb 04, 2017 5:40 pm

Sie erreichten den 2. Stock. Inzwischen war die Wirkung des Abgrunds selbst ohne die Sicht, die Phobos schon kurz nach der Konfrontation wieder aufgeben musste, zu erkennten. Die Tapete wellte sich und hatte an einigen Stellen Blasen geworfen. Dunkle Flecken zogen sich an den Wänden und Teilen des Bodens entlang, dessen Dielen verzogen und merkwürdig ausgeblichen waren.

"Ach du Scheiße", entfuhr es der anderen Polizistin. Sie und Kivutar tauschten kurz Blicke, die Polizistin schüttelte entschieden den Kopf.

"Dieses Hotel muss evakuiert werden", stellte Kivutar daraufhin nüchtern fest.

"Pack deine Sachen zusammen. Tapio... du weißt, was du zu tun hast."
Die Polizistin nickte grimmig und ging davon.

"Wurden Schläfer ernsthaft verletzt?", fragte Kivutar nun, an Phobos gewandt.
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Finster ist die Mitternacht

Beitrag von Odysseus am Sa Feb 04, 2017 5:45 pm

"Heilige Makkaroni!" stöhnte Phobos aus, als er die Auswirkungen sah, sammelte sich aber so zügig er eben konnte.

"Es war wie ein ordentlicher Schlag. Nichts was nicht in ein, zwei Tagen verheilt sein sollte. "Aber ein älterer Mann liegt in einem Zimmer." Er zeigte auf das Zimmer. "Ich sah nur kurz nach ihm und konnte ihm in der Situation nicht helfen. Aber der plötzliche Schmerz könnte zu Infarkten führen."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Finster ist die Mitternacht

Beitrag von Kivutar am Sa Feb 04, 2017 5:55 pm

"Wir können gleich nach ihm sehen. Pack bitte zuerst deine Sachen. Jetzt."

Sie zog ihr Handy aus einer Brusttasche ihrer Polizeiuniform und begann zu wählen.

Phobos musste jetzt durch den korrumpierten Flur, um zu seinem Zimmer zu kommen.
avatar
Kivutar

Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 03.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Finster ist die Mitternacht

Beitrag von Odysseus am Sa Feb 04, 2017 6:02 pm

Phobos nickte ab, betrat zügig sein Zimmer - und versuchte nicht all zu viel Zeit in dem verseuchten Flur zu verbringen - und zog sich eine Hose an. Ohne auf Ordnung zu achten, packte er seine Sachen zusammen und verließ bald darauf sein Zimmer.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Finster ist die Mitternacht

Beitrag von Admin am Sa Feb 04, 2017 6:05 pm

Eine Diele stöhnte leise auf, als er auf sie trat - ihm rutschte fast das Herz in die Hose. Zum Glück passierte sonst weiter nichts, aber die fauligen Energien des Abgrunds waren in diesem Flur körperlich spürbar.

Er packte gerade seine Sachen, als ein lautes Klingeln ertönte. Jemand hatte den Feueralarm ausgelöst.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Finster ist die Mitternacht

Beitrag von Odysseus am Sa Feb 04, 2017 6:11 pm

Dass das jemand von den Dreien war, konnte sich Phobos natürlich denken. Unordentlich, aber bedacht, nichts zu vergessen, packte er seine restlichen Sachen zusammen.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Finster ist die Mitternacht

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten