Die Flügel des Drachen

Seite 4 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Die Flügel des Drachen

Beitrag von Kurunta am Do Jan 12, 2017 11:51 pm

"Oh, es gibt keine Kabalen des Mysterium in San Francisco. Kabalen, die nur aus einem Orden bestehen, sind eher selten. Es gibt natürlich Kabalen, die viele Mystagogen haben, die an gemeinsamen Projekten arbeiten, sei es die Unterhaltung des Athenaeum, die Forschung am Schwund oder die Katalogisierung verschiedener lokalarkaner Phänomene."

Er legte leicht neugierig den Kopf schräg.
"Was war denn die letzte stressige Situation, und wie hat sich ihr kühler Kopf da bemerkbar gemacht?"
avatar
Kurunta

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 05.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Flügel des Drachen

Beitrag von Odysseus am Do Jan 19, 2017 6:55 pm

Phobos legte kurz den Kopf schräg und erinnerte sich an gestern.

"Das war während des Anschlags auf die Versammlung des Konzils, Sir. Sicher können Sie sich denken, wie anschließend Panik ausbrach und alle versuchten durch einen Spalt in der Wand zu entkommen." erklärte er. "Die meisten Todesfälle in solchen Situationen entstehen, indem eine panische Herde andere Menschen übertrampelt." erklärte er weiter.

"Ich verfiel nicht in Panik, öffnete statt dessen ein Zugang in das Zwielicht und verteilte so den Menschenstrom etwas, indem ich eine zweite Route eröffnete." Er sah kurz zur Seite. "Zugegeben: Das Tor schloss sich recht zügig, da ich auch nicht wollte, dass mögliche Angreifer die Fliehenden verfolgen konnte - Deshalb öffnete ich ein zweites Nahe des Spalts. Dabei strapazierte ich meine Fähigkeiten jedoch zu sehr heraus und das Paradox, dass ich in mir einschloss zerriss mich fast. Zu meinen Glück gab es jetzt im Zwielicht genug Leute, die mich retten konnten. Die Folgen dessen sind mir heute noch anzusehen."

"Erzählen Sie mir doch bitte etwas über die Führungsebene des Mysteriums."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Flügel des Drachen

Beitrag von Kurunta am Do Jan 19, 2017 7:12 pm

Er nickte mit einem Blick, aus dem durchaus eine gewisse Anerkennung sprach.

"Ja, diese Geschichte habe ich gehört. Das war in der Tat eine solide Leistung. Im Nachhinein haben Sie aber nicht mehr weitere Informationen erhalten, was den Anschlag angeht, oder?"

Mit leichtem Strecken der Halsmuskulatur lehnte er sich nach hinten.

"Der Hierarch Taliesin hat auch die höchste offizielle Position im Mysterium. Allerdings gehören auch die Kuratoren - die Leiter der Athenaea-Sammlungen - zur Führungsriege, und ebenso alle Meister, die in die höchsten Geheimnisse des Ordens eingeweiht sind. In der Regel hat man aber nicht von allen ranghöheren Mystagogen Weisungen entgegenzunehmen. Mit den Mentoren sollte man es sich nicht unbedingt verscherzen, aber wenn hier ständig nur Leute sich gegenseitig herumkommandieren würden, würden wir nicht weit kommen mit unseren Forschungen. Es gibt ein inoffizielles System von Gefallen und gehandeltem Wissen - wir bevorzugen generell gleichberechtigte Beziehungen unter Erwachten, die nutzbringen für beide Seiten sind und damit das arkane Wissen in Summe steigern."
avatar
Kurunta

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 05.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Flügel des Drachen

Beitrag von Odysseus am Do Jan 19, 2017 7:18 pm

"Nur, dass es sich wohl einen Schläfer handelte, der durch Manipulation der Gedanken dazu gebracht wurde. Drei Personen sind gestorben. Wissen sie etwa mehr?" wollte er dann von Kurunta hören.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Flügel des Drachen

Beitrag von Kurunta am Do Jan 19, 2017 8:06 pm

Der Alte deutete ein Kopfschütteln an.

"Nein, ich bin auf Seiten des Konsilium nicht zuständig für solche Vorfälle. Ich kann mir außerdem vorstellen, dass das Konzil erst einmal ohne unsere Hilfe... oder Einmischung, wie sie es wohl nennen würden, ermitteln will."

Er legte die Fingerspitzen aneinander.
"Ich kann mir vorstellen, dass Sie das Zeug dazu hätten, im Mysterium zurecht zu kommen. Wenn Sie das auch so sehen, wird ein Komitee zusammenkommen, um weitere Schritte in die Wege zu leiten."
avatar
Kurunta

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 05.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Flügel des Drachen

Beitrag von Odysseus am Do Jan 19, 2017 8:12 pm

"Das freut mich zu hören." lächelte Phobos schmal. "Ich werde vermutlich bald an einem Projekt des Mysteriums mitarbeiten. Auf diese Weise - als Praktikant sozusagen - werde ich hoffentlich Einsicht in die Arbeitsweisen erhalten. Ich denke, es wäre schlau, diese Erfahrung abzuwarten, ehe ich eine Zusage tätige." erwiderte er Kurunta.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Flügel des Drachen

Beitrag von Kurunta am Do Jan 19, 2017 8:15 pm

Kurunta nickte langsam.

"Ja, ich glaube, so eine Zusammenarbeit kann sinnvoll sein als Praxiserfahrung. Und die brauchen Sie... ein alter Mann kann ja den ganzen Tag reden und reden, davon sammeln Sie aber keine wirklichen Erfahrungen. In diesem Sinne!"

Mit leisem 'ah' stemmte er sich hoch.

"Es freut mich, Ihre Bekanntschaft gemacht zu haben."
avatar
Kurunta

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 05.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Flügel des Drachen

Beitrag von Odysseus am Do Jan 19, 2017 8:59 pm

"Mich hat es auch gefreut. Einen schönen Tag wünsche ich Ihnen noch, Sir." erwiderte er Kurunta.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Flügel des Drachen

Beitrag von Kurunta am Do Jan 19, 2017 9:44 pm

Kurunta begleitete ihn noch, bis sie zurück im öffentlichen Bereich der Bibliothek waren.

"Dann noch einen angenehmen Tag. Meine Nummer haben Sie ja... und ich Ihre auch, nicht wahr?"
avatar
Kurunta

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 05.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Flügel des Drachen

Beitrag von Odysseus am Fr Jan 20, 2017 12:59 am

"In der Anruferliste, falls Sie sie noch nicht gespeichert haben." stimmte Phobos zu.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Flügel des Drachen

Beitrag von Kurunta am Fr Jan 20, 2017 7:32 pm

"Genau, genau... also dann, noch einen angenehmen Tag."

Damit zockelte Kurunta wieder zurück zu seinem Buchstapel. Er achtete allerdings peinlich genau darauf, dass Phobos das Corpus Mysteriorum nicht mitnahm.
avatar
Kurunta

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 05.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Flügel des Drachen

Beitrag von Odysseus am Fr Jan 20, 2017 11:30 pm

"Ihnen auch." verabschiedete sich der Anwärter.

Und sofern ihm nichts im Weg stand, fand er sich bald darauf wieder zu Hause ein.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Flügel des Drachen

Beitrag von Kurunta am Fr Jan 20, 2017 11:48 pm

"Genau, genau... also dann, noch einen angenehmen Tag."

Damit zockelte Kurunta wieder zurück zu seinem Buchstapel. Er achtete allerdings peinlich genau darauf, dass Phobos das Corpus Mysteriorum nicht mitnahm.
avatar
Kurunta

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 05.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Flügel des Drachen

Beitrag von Odysseus am Sa Jan 21, 2017 1:44 am

OT: Doppelpost?! Oder Timemagic?
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Flügel des Drachen

Beitrag von Admin am Sa Jan 21, 2017 1:40 pm

Spoiler:
Das ist ja eher sehr merkwürdig. Über drei Stunden später postet es nochmal? Also ich hab ja immer mal wieder kleine Zipperlein mit dem Inet, aber nicht für drei Stunden...

Er kam wohlbehalten in seinem Hotelzimmer an, wo der Goetia träge herumwaberte und ihn mit den Worten "Da läuft eine Dauerwerbesendung und ich kann nicht umschalten!"
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://sfsf.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Die Flügel des Drachen

Beitrag von Odysseus am Sa Jan 21, 2017 3:27 pm

"Und? Was gibt's zu kaufen?" erkundigte sich Phobos, der kurzerhand für den Goetia umschaltete.

Er ließ sich auf dem Sofa nieder.

"Alle Anstandsbesuche durch. Jetzt gilt es, eine Entscheidung zu treffen."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Flügel des Drachen

Beitrag von Sh'aoc am Sa Jan 21, 2017 3:41 pm

"So ne Rüttelplattform, durch die man angeblich Gewicht verliert. Völliger Quatsch!"

Der Goetia drehte sein halbviskoses Gesicht zu Phobos.

"Und? Machst du jetzt lange Pro-Kontra-Listen?"
avatar
Sh'aoc

Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 20.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Flügel des Drachen

Beitrag von Odysseus am Sa Jan 21, 2017 8:31 pm

Phobos musste nicht schlecht schmunzeln.

"Wie gut du mich doch kennst... Nein - ich glaube ich habe meine Entscheidung schon vor zwei Tagen getroffen." erwiderte er.

"Es ist wohl Zeit mich bei Angus zu melden."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Flügel des Drachen

Beitrag von Sh'aoc am Sa Jan 21, 2017 10:36 pm

"Wenn du die Entscheidung schon vor zwei Tagen getroffen hast, warum musstest du dann noch überall rumeiern? Um dich einzuschleimen?"

Sha'oc kicherte garstig und flutschte die Wand hoch.
avatar
Sh'aoc

Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 20.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Flügel des Drachen

Beitrag von Odysseus am Sa Jan 21, 2017 11:35 pm

"Um alle kennen zu lernen." erwiderte er. "Und es hätte ja sein können, dass mich ein anderer orden doch noch überzeugen konnte."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Flügel des Drachen

Beitrag von Sh'aoc am Sa Jan 21, 2017 11:53 pm

"Ahja. Und, wie sieht das allgemeine Resümee über die ganzen Orden aus?"

Die formlose Gestalt waberte träge, aber ein einzelnes Auge blickte immerhin halbwegs interessiert zu Phobos.
avatar
Sh'aoc

Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 20.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Flügel des Drachen

Beitrag von Odysseus am So Jan 22, 2017 12:49 pm

"Die sind alle saugefährlich." erwiderte er und holte tief Luft.

"Das Konzil ist so frei, dass Bombenanschläge bei ihren Versammlungen geschehen, der Pfeil so kurzsichtig, dass sie nicht einmal - ach du weißt das ja. Das Mysterium ist die Zensur und schnappt sich alle magischen Artefakte um sie an Würdige weiter auszuhändigen - mit anderen Worten die sitzen auf dem roten Knopf, die silberne Leiter strebt nach Macht und versucht gegen Korruption anzukämpfen - Meine Erfahrung mit Politikern hat mir gezeigt, dass das keine gute Kombination ist..." führte er auf.

"Und dann ist da die Rasselbande des Schleiers: Die versuchen das Ganze zu überwachen. Wo auch eine Menge schief gehen kann - Wer überwacht die Überwacher und so. Aber das ist der wichtigste Job. Und wenn ich da mitmache kann ich erst einen kleinen und dann einen immer größeren Beitrag dazu beisteuern, dass dieser Job auch ordentlich ausgeführt wird."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Flügel des Drachen

Beitrag von Sh'aoc am So Jan 22, 2017 12:53 pm

Sh'aoc rollte mit seinem momentan verfügbaren Auge, allerdings so schnell und lange, dass einem schwindelig werden konnte.

"Soso... es gibt Leute mit dem ganzen Equipment und es gibt Leute, die die Fäden in der Hand haben. Und du willst dich der Rasselbande anschließen. Das kann ja heiter werden."
avatar
Sh'aoc

Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 20.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Flügel des Drachen

Beitrag von Odysseus am So Jan 22, 2017 2:53 pm

"Ohh und wie!" spielte Phobos den Zuversichtlichen.

"Doch bevor der Ernst des Lebens losgeht, habe ich noch ein, zwei Dinge zu tun..." dachte er nach und schrieb Doug eine Nachricht, ob er heute noch Zeit habe.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Flügel des Drachen

Beitrag von Sh'aoc am So Jan 22, 2017 2:58 pm

"Na dann... mach das mal. Ich schaue mir weiter das da an."
Damit wendete der Goetia sein ungeteilte Aufmerksamkeit dem Fernseher zu.

Doug antwortete einige Minuten später.
Code:
Yo, geht klar! Heut Abend, komm vorbei. Dann ist auch noch ne coole Party, falls du Bock hast - mit Konzert!



Spoiler:
Ich hab gerade nach Infos zu Doug gesucht und keine gefunden. Ich erinnere mich nur dunkel, dass das glaube ich so ein Partylöwe sein sollte. Oder irre ich mich? Was macht der nochmal.
avatar
Sh'aoc

Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 20.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Flügel des Drachen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten