Vox Populi

Seite 7 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Vox Populi

Beitrag von Tourmaline am So Okt 23, 2016 6:01 pm

Dass er erst kürzlich fast an Paradoxeffekten zugrunde gegangen wäre, wusste Tourmaline freilich nicht und runzelte daher etwas die Stirn.

"Nunja, meinen Dank haben Sie. Sie sind jedenfalls schon fortgeschritten im Todesarkanum, das ist mir aufgefallen. Gedenken Sie, ihre Studien in diesem Bereich weiter zu fokussieren?"
Ihr Tonfall suggerierte harmlosen Smalltalk.
avatar
Tourmaline

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 22.10.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Vox Populi

Beitrag von Odysseus am So Okt 23, 2016 6:21 pm

Ein knappes Nicken.

"Generell schon. Aber meine weitere Ausbildung ist noch abhängig von anderen Faktoren." erklärte er. "Den Aufgaben, dem Orden, der Kabale und dem Meister, die ich hier finden werde, um einige zu nennen." Er legte den Kopf schräg. "Sie haben sich mit der materiellen Ebene stärker auseinander gesetzt, nicht wahr? Wir wandeln auf dem selben Pfad?"

Er sprach sehr leise und sehr langsam - noch gefasster als sonst, um sich nicht zu überanstrengen.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Vox Populi

Beitrag von Tourmaline am So Okt 23, 2016 6:46 pm

"Es wäre ein schlechter Mentor, der nicht Rücksicht auf die Wünsche und Bedürfnisse seines Schülers nimmt."

Auf die zweite Frage hin nickte sie.
"Ich sehe mich als Alchemistin. Auch die unbelebte Welt hält viele Wunder und Rätsel bereit und kann vieles lehren."
avatar
Tourmaline

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 22.10.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Vox Populi

Beitrag von Odysseus am So Okt 23, 2016 6:52 pm

"Das hat sie." stimmte Phobos schlicht zu. Smalltalk halten konnte er einigermaßen, aber im Moment war es für ihn sehr anstrengend überhaupt klar nachzudenken und nicht ausfallend zu werden. Also gab er keinen neuen Redeimpuls vor.

Erneut griff er nach der Tasse, diesmal zog er sie zitternd an sich heran und schlürfte vorsichtig.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Vox Populi

Beitrag von Tourmaline am So Okt 23, 2016 6:56 pm

Tourmaline schaute sich um. Die Reihen lichteten sich langsam.

"Wir sollten nicht mehr allzu lange hier bleiben. Die Besitzer des Hauses könnten wiederkommen."
Sie schaute Phobos forschend an.
"Denken Sie, Sie können bald aufstehen?"
avatar
Tourmaline

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 22.10.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Vox Populi

Beitrag von Odysseus am So Okt 23, 2016 7:01 pm

"Aufzustehen wird für mich das geringere Problem sein, als die Kraft zu finden, mich zu verschleiern." erwiderte er. Er sah sich um. "Ist Amelius noch da?"
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Vox Populi

Beitrag von Tourmaline am So Okt 23, 2016 7:20 pm

"Jemand anderes kann Sie verschleiern, keine Sorge."

Auf die zweite Frage hin nickte sie.
"Ja, er ist noch nicht gegangen. Wieso fragen Sie?"
avatar
Tourmaline

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 22.10.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Vox Populi

Beitrag von Odysseus am So Okt 23, 2016 9:14 pm

"Er wollte noch etwas von mir." erwiderte Phobos ohne ins Detail zu gehen.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Vox Populi

Beitrag von Amelius am So Okt 23, 2016 10:27 pm

Die Moros nickte langsam.
"Ich schicke ihn zu Ihnen."
Damit verschwand sie und kurz darauf betrat Amelius das Wohnzimmer.

"Was für eine Aufregung", kommentierte er das gerade Geschehene.

"Ich hoffe, Sie wurden nicht zu stark in Mitleidenschaft gezogen."
avatar
Amelius

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 21.10.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Vox Populi

Beitrag von Odysseus am So Okt 23, 2016 11:08 pm

Wieder ein dankbares Lächeln. Dann tauchte Amelius auf.

"Verglichen mit den Opfern, geht es mir gut." hustete er vor sich hin. Abrupt wechselte er das Thema und drehte dabei langsam den Kopf. "Rechtlich wäre ich nicht zurechnungsfähig, wenn es um Vertragsschließungen gehen würde, behalten Sie das also jetzt im Kopf, wenn wir in Verhandlungen treten."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Vox Populi

Beitrag von Amelius am So Okt 23, 2016 11:24 pm

Er nickte geflissentlich.
"Selbstverständlich. Also."
Er setzte sich auf den Sessel, auf dem Belladonna vorher gesessen hatte.

"Was genau haben Sie sich als Gegenleistung vorgestellt?"
avatar
Amelius

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 21.10.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Vox Populi

Beitrag von Odysseus am So Okt 23, 2016 11:45 pm

Phobos hustete einmal ab und räusperte sich danach.

"Ich möchte an den Ergebnissen und an den Prozessen der Dekodierung teilhaben." erklärte er. "Außerdem bestehe ich darauf, dass wenn Kontakt zu dem Dorf und seinen Bewohnern aufgenommen wird, dies über mich geschieht. Ich bin dort als Gast willkommen. Dieser Teil ist auf gar keinen Fall verhandelbar." forderte er.

"Das Letzte, um das ich bitten würde wäre, dass diese Daten für mich als Obulus angesehen werden, welche ich dem Konzil für die Aufnahme in San Francisco schuldig bleiben würde - oder mir ein Artfakt pro forma überreicht wird, dass den Tribut begleichen kann."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Vox Populi

Beitrag von Amelius am Mo Okt 24, 2016 12:07 am

Der Mystagoge nickte mit durchaus anerkennender Miene.
"Gut, Sie stellen also im Grunde kaum materielle Forderungen. Unser Orden sieht das Streben nach mehr Wissen als eine Tugend, daher kann ich Ihnen wohl kaum verübeln, dass sie weiterhin an dem Prozess der Erforschung dieses... Fundes, wenn man so will, teilhaben wollen."

Er legte eine Hand ans Kinn.
"Letztere Forderung ist ein wenig daran gekoppelt, ob das ein genuiner Fund ist. Wenn Sie durch Zufall nur etwas entdeckt haben, was völlig mondän ist oder schon katalogisiert wurde, ist das natürlich kaum von Wert und daher auch als Ersatz für den Tribut unbrauchbar."

Dann machte er ein etwas gequältes Gesicht.
"Und leider müssen wir auch über das sprechen, was Sie für unverhandelbar erklärt haben. Was nun, wenn wir herausfinden, dass es sich bei ihrem Fund um ein Zeugnis der Zeit Davor handelt und sich die Bewohner des Dorfes aber weigern, uns Zutritt zu diesem Ort zu gewähren? Könnten Sie wirklich damit leben, dass all das Wissen, die Erkenntnisse, die Geheimnisse, die dort womöglich verborgen liegen, für immer verloren bleiben?"
avatar
Amelius

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 21.10.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Vox Populi

Beitrag von Odysseus am Mo Okt 24, 2016 12:46 am

"Es gibt kein für immer." erwiderte Phobos mit dem Gewissheit eines Moros. "Nach dem Schamanen jetzt, wird es einen Nächsten geben, der vielleicht mit sich eher verhandeln lässt." erwiderte er langsam und bemüht, nicht zu Husten. "Mit einem..." Phobos überlegte kurz, wie solche Forscher hießen. "Ethnographen, den ich dem Stamm vorstellig mache und sich dort einlebt, ließe sich über das Vertrauen, dass er aufbaut und Zeit vielleicht doch ein Zugang finden."

Er legte den Kopf auf die andere Seite und nippte am Tee.

"Mir ist wichtig, dass diesem Schamanen, dem ich mein Leben verdanke, nicht das Zentrum seiner Kultur durch imperialistischen Diebstahl zerstört wird. So hat er es sein Leben lang erfahren müssen und ich denke, wir können es besser." Phobos räusperte sich gequält. Das Reden fiel ihm schwer. "Ich bin mir sicher, dass durch kulturellen Austausch und Geduld sich auch so ein Zugang finden lassen wird. Dann aber, bestehe ich darauf, dass ich diesen zumindest initiiere. Das ist aber auch in Ihrem Interesse."

Er hielt sich kurz die schmerzende Stirn, rieb sich die Schläfe und fuhr dann fort.

"Sollte es sich jedoch, wider meines Erwartens, um einen Kultort der Exarchen handeln, oder ein ähnliches Phänomen, sehe ich das natürlich vollkommen anders. Allerdings gab es dazu noch keinen Grund, so etwas anzunehmen."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Vox Populi

Beitrag von Amelius am Mo Okt 24, 2016 4:06 pm

Amelius staunte nicht schlecht.
"Imperialistischer Diebstahl? Das hat niemand vor. Wir wollen diesen Ort erforschen, nicht in irgendeiner Art plündern oder vergleichbares. Natürlich ist es wichtig, das Erbe und die Gebräuche einer alten Kultur zu schützen. Jedoch... wenn dieser Fund tatsächlich aus der Zeit Davor stammt, dann hat kein Volk dieser Welt ein alleiniges Recht daran. Dann wäre es allein ein Anspruch, der sich daraus ableitet, dass der Stamm des Schamanen den Ort vor anderen gefunden hat. Das soll reichen, um eine Wartezeit von möglicherweise mehreren Generationen zu rechtfertigen?"
Er schüttelte den Kopf.
"Es tut mir Leid, aber das werde ich den höheren Gelehrten so nicht verkaufen können."
avatar
Amelius

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 21.10.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Vox Populi

Beitrag von Odysseus am Mo Okt 24, 2016 4:32 pm

"Ich verstehe nicht, inwiefern meine Bitte, dass ich denjenigen, der zur Erforschung des Ortes abgestellt wird, dem Stamm vorstellen möchte. Es wäre irrational von Ihnen, meine Verbindung dort nicht für einen Zugang zu nutzen." Phobos runzelte die Stirn, Kopfschmerzen meldeten sich prompt.

"Wenn es dann erst einmal soweit ist, liegt es ohnehin außerhalb meiner Macht, mich den Zielen ihres Ordens in den Weg zu stellen, selbst wenn ich das wollte." Er zuckte gequält mit den Schultern. "Ich weiß also bei besten Willen nicht, was gegen das von mir vorgeschlagene Vorgehen sprechen würde."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Vox Populi

Beitrag von Amelius am Mo Okt 24, 2016 4:46 pm

Er hob in einer beschwichtigenden Geste die Hand.
"Dass Sie weiterhin im Boot bleiben und auch den Kontakt herstellen, ist nicht das Problem. Ein Problem entsteht, wenn wir durch irgendeine Klausel unserer Vereinbarung an den Willen des ortsansässigen Schamanen gebunden wären, was die Erforschung dieser Stätte angeht."
Ein gewisses Bedauern stand in seinem Gesicht.
"Ich fürchte fast, ich muss darauf bestehen, dass derlei Ansinnen kategorisch und explizit ausgeschlossen werden muss."
avatar
Amelius

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 21.10.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Vox Populi

Beitrag von Odysseus am Mo Okt 24, 2016 4:58 pm

Wieder rieb er sich die Stirn. Das Denken fiel ihm gerade schwer.

"Dies galt doch nur in dem Falle, wenn es aus der Zeit vor dem Fall entstanden wäre und damit gewissermaßen ein Kulturgut sei." erinnerte er mehr sich, als ihn. Der Großteil seiner schlechten Laune rührte im Moment von der Krankheit des Abgrundes in seinem Körper. "Wir debattieren hier doch über Dinge, die ohnehin nicht in meiner Macht stehen. Wenn Sie sich über den Willen des Schamanens dort erheben können - das wäre jedoch ein fürchterlicher Verlust für die Magietheorie, er nutzt sehr eigene Yantras, die eine eigene Forschung wert wären - dann doch erst Recht über meinen."

Wieder rieb er sich durch das Gesicht. Drückte er sich so unsauber aus? Oder war das Mysterium doch eine Bande von Dieben?

"Am Ende wünsche ich mir nur, dass Sie nicht viele Türen schließen, indem sie diese eine öffnen und entsprechend vorsichtig vorgegangen wird." fasste er zusammen, was er eigentlich wollte. "In fast jedem Fall, käme man auch mit Geduld ans Ziel. Da bin ich mir sicher."
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Vox Populi

Beitrag von Amelius am Mo Okt 24, 2016 5:15 pm

Amelius schmunzelte.
"Ich glaube, Sie unterschätzen die Verbindlichkeit, die ein zwischen Magiern geschlossener Vertrag hat. Es steht also sehr wohl in Ihrer Macht, denn das Ergebnis dieser Debatte ist für beide Parteien verbindlich. Das ist das Eiserne Gesetz... hat Ihnen das noch niemand erklärt?"

Er schüttelte den Kopf.
"Sie scheinen ja ein relativ negatives Bild von meinem Orden zu haben. Wenn wir uns sowieso nicht an die Absprachen halten, warum sollten wir überhaupt welche machen?"
Seine Stimme wurde leiser, während er sich etwas verstohlen umsah.
"Hat ein Besuch beim Assembly schon gereicht, um uns bei Ihnen glaubhaft als die großen Unterdrücker zu verkaufen? Die, die alles Arkane rücksichtslos an sich reißen? Unzufriedenheit ist nicht immer der Freund von Wahrheit."
avatar
Amelius

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 21.10.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Vox Populi

Beitrag von Odysseus am Mo Okt 24, 2016 5:30 pm

Phobos nickte ernst. "Meine juristische Ausbildung lässt tatsächlich zu wünschen übrig." Das war niemals Lovecrafts großes Interesse gewesen. Vor allem, als Opfer der Judikative.

"Ich habe etwas viel Gefährlicheres, als ein negatives Bild von ihrem Orden." erwiderte Phobos schmunzelnd. "Ich mache mir jetzt gerade eines. Auf Fremdbeschreibungen in politischen Angelegenheiten setze ich wenig." Er trank einen tiefen Schluck Tee.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Vox Populi

Beitrag von Amelius am Mo Okt 24, 2016 5:39 pm

"Mein Orden hat den Grundsatz, dass im Austausch von Wissen Unehrlichkeit und Betrügereien keinen Platz haben - das würde den Wert des Wissens schmälern. Es ist schwer genug, völlig unbelastetes Wissen zu finden, als dass man es durch Lügen weiter verschandeln sollte. Aber Sie müssen nicht mein Wort allein als Beweis nehmen. Fragen Sie einen Thearchen, viele dieses Ordens haben sich dem Studium der Lex Magica verschrieben. So sollten sich zumindest die gröbsten Lücken schließen lassen."

Er lehnte sich seufzend zurück.
"Ich weiß nicht, ob Sie auf meine Beschreibung des Mysterium sehr viel mehr setzen sollten. Ich bin kein Gelehrter, sondern ein Beschaffer. Bestenfalls bekommen Sie von mir einen Abriss aus der Perspektive der Akquisition."
avatar
Amelius

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 21.10.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Vox Populi

Beitrag von Odysseus am Mo Okt 24, 2016 5:58 pm

Phobos kombinierte: Amerius war nicht gekommen, um der Versammlung beizuwohnen, sondern um ihn zu treffen.

"Ich habe bereits die Nummer eines Gelehrten. Ein Treffen mit ihm, steht auf der ersten Stelle meiner jetzigen Prioritätenliste." erwiderte er.
avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Vox Populi

Beitrag von Amelius am Mo Okt 24, 2016 6:05 pm

"Ah, das ist erfreulich. Derjenige wird sicher ein akkurateres Bild des Mysterium zeichnen können als ich."
Er tippte wiederholt die Fingerspitzen zusammen.
"Dann können wir uns ja vorerst darauf einigen, die Vereinbarung demnächst in eine finale Form zu bringen."
avatar
Amelius

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 21.10.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Vox Populi

Beitrag von Odysseus am Mo Okt 24, 2016 6:13 pm

"Das war die Prämisse seit Beginn des Gesprächs." stimmte er zu und trank die letzten zwei Schlücke Tee.

avatar
Odysseus

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Vox Populi

Beitrag von Amelius am Mo Okt 24, 2016 7:05 pm

"Gut."
Er erhob sich aus dem Sessel und streifte abwesend sein Jackett glatt - was bei einigen der Knitterfalten ein aussichtsloses Unterfangen war.
"Ich wünsche Ihnen eine gute Genesung. Achja... ich denke, wir sollten Telefonnummern austauschen."
Er zückte sein Handy und ließ sich, so Phobos zustimmte, die Nummer diktieren, um danach kurz durchzuklingeln.
avatar
Amelius

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 21.10.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Vox Populi

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 7 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten